Glen Grant 12 Jahre

Glen Grant
Glen Grant Glen Grant
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Fruchtig und süß mit Vanille, Honig, Birne und Apfel.
Geschmack: Appetitlich. Apfelkuchen mit Mandeln und Karamellglasur.
Abgang: Leicht würzig mit Honig und Früchten.
Fasstyp: Bourbonfässer
Die Brennerei Glen Grant steht seit langem für erstklassige Malts mit einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis. Nachdem der 16-Jährige nicht mehr erhältlich ist, erschien nun eine 12-jährige Abfüllung.
0,7 l · 43 % vol
29,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
42,71 €/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Glen Grant Distillery Rothes Aberlour AB38 7BS/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Bushmills 10 Jahre Bushmills
35,70 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Grant Major's Reserve Glen Grant Major's Reserve
27,13 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Suntory Yamazaki 12 Jahre Suntory Yamazaki
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
AnCnoc 12 Jahre AnCnoc
44,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Grant 10 Jahre Glen Grant
37,13 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Craigellachie 13 Jahre Craigellachie
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Craigellachie mit 2 Gläsern 13 Jahre Craigellachie mit 2 Gläsern
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfiddich Project XX mit 2 Gläsern Glenfiddich Project XX mit 2 Gläsern
78,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfiddich Project XX Glenfiddich Project XX
67,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Deanston Virgin Oak Deanston Virgin Oak
39,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Deveron 12 Jahre The Deveron
48,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Cardhu Gold Reserve Cardhu Gold Reserve
42,84 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Grant mit 2 Gläsern 12 Jahre Glen Grant mit 2 Gläsern
48,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Mortlach 'Whisky.de exklusiv' 11 Jahre 2009/2020 Mortlach 'Whisky.de exklusiv'
82,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Westward American Single Malt Westward American Single Malt
92,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glen Grant
Glen Grant wurde im Jahr 1840 durch die Brüder John und James Grant gegründet. Diese Brennerei belegt den dritten Platz der meistverkauften Whiskys der Welt. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1840
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 11
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Apfel:
Vanille:
Karamell:
Birne:
Grüner Apfel:
Honig:
Zitrus:
Malz:
Orange:
Zitrone:
Gewürze:
Rauch:
Banane:
Melone:
Grapefruit:
Zimt:
Alkohol:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Nüsse:
Gewürze:
Vanille:
Malz:
Karamell:
Birne:
Mandeln:
Apfel:
Öl:
Eiche:
Grüner Apfel:
Honig:
Sherry:
Schokolade:
Rauch:
Pfeffer:
Ingwer:
Pfirsich:
Grapefruit:
Alkohol:
Zitrus:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Honig:
Früchte:
Karamell:
Vanille:
Schokolade:
Nüsse:
Malz:
Kaffee:
Apfel:
Öl:
Ingwer:
Herb:
Geschmacksbewertung - Glen Grant 12 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
22.01.2021
Benutzer unbekannt
Aroma: Alkohol Früchte Apfel Birne Süße Vanille Malz

Im ersten Moment empfinde ich ihn immer als relativ kräftig, ja schon fast leicht alkoholisch bissig. Lässt man ihn dann aber mal 1-2 Minuten in Ruhe atmen, setzt sich alles relativ schön und es folgen fruchtige Noten von Äpfeln sowie Birnen kombiniert mit verhaltener Süße und einem Hauch Malz.

Geschmack: Öl Früchte Grüner Apfel Birne Malz Mandeln Pfeffer

Der Antritt ist zuerst leicht ölig bevor die zu erwartenden Früchte sich melden, wobei sie im Geschmack etwas frischer bzw. knackiger erscheinen als noch im Aroma. Der Hauch von Malz lässt sich ebenfalls finden und folgen tut dem Ganzen eine angenehm mild, nussige Note mit latenter Würze.

Abgang: Süße Honig Vanille Eiche Gewürze

Er hält sich eher kurz ist dafür aber erkennbar süß bei angenehm seidiger Textur mit leicht trockenem Ausklang von milder Eiche und Gewürzen.

Kommentar:

Alles in allem ein sehr netter, preiswerter
22.01.2021
Benutzer unbekannt
Aroma: Früchte, Karamell, Honig, Orange

Geschmack: Toffee, Honig

Abgang: Milchkaffee

Kommentar: Für roundabout 30 €uro ist er meiner Meinung nach ein cremigfruchtigmilder Speysider, der nicht nur ein Preis-Leistungs-Hammer, sondern DER Einsteiger-Whisky ist! Da kommen Glenmorangie, Glenfiddich und Balvenie nicht mit!
22.01.2021
Benutzer unbekannt
Aroma:
Zitrone, Grapefruit, Grüne Banane, Vanille, ein Hauch Karamell, grüner Apfel
Geschmack:
Pfirsich, Vanille, Ingwer, Grapefruit, Apfel, Birne
Abgang:
Würze, Ingwer, fruchtig, Kaffee

Kommentar:
Ein einfacher Whisky, der niemanden überfordert. Im Geruch leicht und angenehm, junge Früchte dominieren.
Auf der Zunge würziger und kräftiger als in der Nase. Der leichte Ingwerkick gibt ihm das gewisse Etwas.
Absolut zu empfehlen. Der richtige Whisky für den Frühling.
22.01.2021
dirk25
Aroma: Mild trotz der immerhin 43%, Vor allem Früchte und Süße
Mit Grüner Apfel Birne Honig Vanille

Geschmack: Wieder Früchte und Süße, aber etwas reifere Früchte,
dazu Mandeln Karamell Vanille und leichte Gewürze

Abgang: Mittellang und weiterhin sehr weich mit Honig und leichter Eiche sowie Gewürze

Kommentar: Ein gut zu genießender weicher, runder Whisky. Für den Preis seht gut!
22.01.2021
hampiy
Aroma: da kommt der weiche, sanfte Speysider durch, mit sanften Vanillearomen und Caramel und einer angenehmen Süsse

Geschmack: er kommt wahnsinnig weich und süss auf die Zunge, dann prickelnd werdend, süss wie ein Lolli bis zum Schluss

Abgang: eine nur ganz leichte Würze zum Abgang hin
22.01.2021
maltaholic
Der riecht anders, eigen, gut. Eher süßlich, lieblich. Gibt es süßen Kümmel? So würde ich den Geruch beschreiben. Vielleicht ist das aber auch der Geruch des Fasses? Auf jeden Fall gefällt mir dieses Aroma sehr gut...

Ups, die 43% merke ich nicht. Sehr mild im Geschmack, die Eiche dominiert. Da irritiert nichts. Wer einen reinen Whisky möchte, ist hier gut aufgehoben. Der überfordert nicht...

Die Vanille kommt hinzu, der entfaltet sich sehr schön im Glas.

Soll ich euch was sagen?
Klasse Whisky!
  1. 1
  2. 2