Glen Grant mit 2 Gläsern 18 Jahre

Glen Grant mit 2 Gläsern
Glen Grant mit 2 Gläsern
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Voll und floral mit Eiche und würzigen Akzenten.
Geschmack: Malzig mit Karamell, Rosinen und Vanille.
Abgang: Lang, nussig und süß mit Gewürzen.
Fasstyp: Bourbonfässer
Im Jahr 2016 veröffentlichte die Brennerei Glen Grant gleich drei neue Abfüllungen für ihr Standard-Sortiment. Die Älteste ist dieser 18-Jährige Single Malt.
Jim Murray Bible 2018: 3. Platz Kategorie Bester Whisky der Welt
Geschenkpackung mit zwei Gläsern!
0,7 Liter 43 % vol
128,50 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
183,57 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Glen Grant Distillery Rothes Aberlour AB38 7BS/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glen Grant 18 Jahre Glen Grant
(8)
0,7 Liter 43 % vol
118,50 EUR
Mehr Informationen
169,29 EUR/l
Deanston 12 Jahre Deanston
(81)
0,7 Liter 46,3 % vol
37,90 EUR
Mehr Informationen
54,14 EUR/l
Cardhu 15 Jahre Cardhu
(46)
0,7 Liter 40 % vol
44,90 EUR
Mehr Informationen
64,14 EUR/l
Glencadam 10 Jahre Glencadam
(45)
0,7 Liter 46 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Aultmore 12 Jahre Aultmore
(34)
0,7 Liter 46 % vol
38,90 EUR
Mehr Informationen
55,57 EUR/l
Glenfiddich IPA Glenfiddich IPA
(32)
0,7 Liter 43 % vol
48,90 EUR
Mehr Informationen
69,86 EUR/l
Speyburn Bradan Orach Speyburn Bradan Orach
(30)
0,7 Liter 40 % vol
19,90 EUR
Mehr Informationen
28,43 EUR/l
The Deveron 10 Jahre The Deveron
(29)
0,7 Liter 40 % vol
23,90 EUR
Mehr Informationen
34,14 EUR/l
Highland Park Svein Highland Park Svein
(27)
1 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
36,90 EUR/l
Bunnahabhain 25 Jahre Bunnahabhain
(22)
0,7 Liter 46,3 % vol
258,00 EUR
Mehr Informationen
368,57 EUR/l
Linkwood 12 Jahre Linkwood
(19)
0,7 Liter 43 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Gold Cock 12 Jahre Gold Cock
(15)
0,7 Liter 43 % vol
21,90 EUR
Mehr Informationen
31,29 EUR/l
West Cork 10 Jahre West Cork
(8)
0,7 Liter 40 % vol
24,90 EUR
Mehr Informationen
35,57 EUR/l
Omar Bourbon Cask Omar Bourbon Cask
(3)
0,7 Liter 46 % vol
64,90 EUR
Mehr Informationen
92,71 EUR/l
Royal Brackla 11J-2006/2017 Royal Brackla
 
0,7 Liter 43 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Glen Grant
Glen Grant wurde im Jahr 1840 durch die Brüder John und James Grant gegründet. Diese Brennerei belegt den dritten Platz der meistverkauften Whiskys der Welt. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1840
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Kräuter:
Floral:
Eiche:
Früchte:
Vanille:
Gras:
Birne:
Süße:
Ananas:
Zitrone:
Nüsse:
Apfel:
Banane:
Grüner Apfel:
Öl:
Grapefruit:
Zitrus:
Geschmack
Süße:
Malz:
Vanille:
Karamell:
Früchte:
Sherry:
Rosine:
Nüsse:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Kräuter:
Herb:
Zitrus:
Zitrone:
Rauch:
Heu:
Limette:
Floral:
Öl:
Grapefruit:
Mandeln:
Alkohol:
Abgang
Gewürze:
Nüsse:
Früchte:
Süße:
Vanille:
Apfel:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Karamell:
Öl:
Ingwer:
Grapefruit:
Kräuter:
Herb:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Glen Grant mit 2 Gläsern 18 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
30.03.2019
El_Bastardo
Aroma: Ersteindruck: Leicht und frisch. Sehr leicht fruchtig mit sehr hellen frischen Früchten und etwas Wiese... OK. Betonung auf Ersteindruck. Dieser wird nämlich schnell revidiert und der Whisky schreit förmlich "hey, ich bin 18 Jahre alt und was du da riechst ist nur die Spitze". Dann kommt die wuchtige Basis und die ist durchaus durchzogener und alt. Zuerst Bourbon-Einfluss mit ganz leichter "Klebstoffnote", (vanille-)süß, blumig.

Geschmack: Oha, da will aber einer mit Nachdruck klar machen, dass er alt ist. Voll Eiche. Nicht übertrieben mit dem Holzhammer, aber angenehm zartbitter mit einem deutlichen Süßegrad. Süße eher Zuckerartig, als fruchtig oder karamellig. Fruchtigkeit ist im Geschmack beim zweiten Schluck deutlicher, nachdem man sich an den Rest gewöhnt hat.

Abgang: Nach dem ersten Schluck viel Bitterkeit mit leichter Süße. Nach dem zweiten Schluck viel Süße, mit Karamell und Frucht.

Kommentar: Lecker! Eine sehr treffende Bewertung in nur einem Wort. Alle Bestandteile sind einfach lecker. Er hat kein "Alleinstellungsmerkmal, aber er macht echt viele Dinge und alle macht er sehr gut. Wenn mich einer Fragen würde, warum den hier probieren, würde ich grinsen und sagen "voll gut und lecker". Manchmal muss es einfach nur das sein. Viele tolle Dinge auf einmal, auch wenn kein Bestandteil davon super außergewöhnlich ist.
Warum trinke ich nochmal gerne Whisky? - Darum!
26.10.2018
maltaholic
Recht hell für sein Alter.
Aber appetitlich.

Oh, der riecht anders.
Sehr interessant.

Etwas fruchtig, zitronig, aber auch malzig, süß.

Im Mund sehr kräftig.
Stroh, Holunder, neues, frisches Holz.

Reinrassig. Whisky pur.
31.01.2018
gerhard-nagl@t-online.de
Aroma:

Geschmack: Im Geruch ist er überraschend fruchtig und malzig und zeigt einen Hauch von trockener Blumenwiese. Der Geschmack ist süss und fruchtig mit einem Hauch von Würzigkeit

Abgang:

Kommentar: Langanhaltend mit süßen Nachklang mit Nüssen.
22.11.2017
Mokka
sorry, nicht mit Kakao überzogene Trüffelschokolade, sondern mit Kakao überzogener Nougat"trüffel"
22.11.2017
Mokka
Aroma: sehr mild und weich, voll floral fruchtig, Birne > Apfelschale, Hauch Banane und Vanille, Zitrusnote, dezente frisch-herbe Holznote

Geschmack: mild, cremig-viskös, leicht süß, fruchtig (unspezifisch), leichte Ingwerschärfe, amerikanische Weißeiche, zieht Speichel

Abgang: lang, wärmend, weich-samtig, Ingwer, Fruchtigkeit bleibt unspezifisch, dezente herbe Eichenholznote, weiche tiefdunkle mit Kakao überzogene Trüffelschokolade.

Kommentar: grosser Whisky. Das Aroma ist gross, voll und weich und erinnert mich mit der Frische und der Vanille-Zitrusnote an einen weichen Tequila, z.B. Don Julio Anejo - der jodoch noch internsiver duftet. Ich hätte nicht auf 18 Jahre Lagerung getippt. Die 43% sind gut gewählt und gut eingebunden, die Ingwerschärfe setzt einen schönen Kontrapunkt zu der milden fruchtig floralen Note und wechselt über zu einer herb-schokoladigen Kakaonote. Super! Mal ein ganz anderer Speysider. Mehr als 100,- Euro ist jedoch zuviel des Guten.
26.04.2017
StyrianSpirit726
Aroma: Sehr fein -- ein schöner grüner Apfel und eine kleine Birne liegen, frisch vom Baum gefallen, in der Wiese. Es blüht und summt und duftet.

Geschmack: Die Fruchtigkeit setzt sich fort im Mund, ergänzt durch zarte Vanille. Der Alkohol ist kaum spürbar, die Frucht bleibt. Beim zweiten Schluck wird's intensiver.

Abgang: Ein kurzer Abgang, beim zweiten Mal bleibt die Erinnerung an Chloräpfel etwas länger im Mund. Verschwindet so schnell wie ein schöner Frühsommerabend.

Kommentar: Tolle Sache. Wunderbarer Duft, die Fruchtigkeit ist wirklich überwältigend. Und dass er schnell "weg" ist, dieser volljährige Glen Grant, ist auch wahr.
  1. 1
  2. 2