Glencadam Origin 1825

Glencadam Origin 1825
Glencadam Origin 1825
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Cremig und floral mit Früchten und Vanille.
Geschmack: Tropisch fruchtig, süß und leicht würzig.
Abgang: Süß mit Bonbons und floralen Noten.
Fasstyp: Bourbon Barrels und teilweise Nachreifung in Oloroso Sherry Butts
Glencadam Origin 1825 ist ein Einstiegsmalt, der zum größten Teil in Bourbonfässern reifte. Dazu wurde ein kleiner Teil an Whisky ergänzt, der in Sherryfässern nachreifen durfte.
0,7 l · 40 % vol
28,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
41,29 €/l
Kirsch Whisky Service GmbH Mackenstedter Str. 7 28816 Stuhr/DE
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Longmorn 16 Jahre Longmorn
197,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Penderyn Madeira Finish Penderyn Madeira Finish
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Kavalan Concertmaster Port Cask Kavalan Concertmaster Port Cask
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Kavalan Classic Kavalan Classic
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenmorangie Tayne Glenmorangie Tayne
62,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfarclas Oloroso Sherry Cask 2007/2018 Glenfarclas Oloroso Sherry Cask
64,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Jura Seven Wood
(18)

Whisky.de Award Oktober 2019

Früchte Eiche Sherry
Jura Seven Wood
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tullamore D.E.W. 14 Jahre Tullamore D.E.W.
57,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tyrconnell Oloroso und Moscatel Finish 16 Jahre Tyrconnell Oloroso und Moscatel Finish
118,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Inchmurrin Sauternes 'Whisky.de exklusiv' 13 Jahre 2006/2020 Inchmurrin Sauternes 'Whisky.de exklusiv'
124,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tullibardine 228 Burgundy Finish Tullibardine 228 Burgundy Finish
45,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Edradour Decanter Sherryfass 2008/2020 Edradour Decanter Sherryfass
156,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Hinch Single Pot Still Hinch Single Pot Still
57,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Deanston 13 Jahre 2007/2021
Deanston
149,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Macduff Wine Finish 13 Jahre 2007/2020
Macduff Wine Finish
74,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glencadam
Die kleine Brennerei Glencadam wurde im Jahr 1825 gegründet und produziert nach traditionellen Methoden. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1825
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 11
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Kräuter:
Früchte:
Nüsse:
Floral:
Öl:
Ananas:
Malz:
Weizen:
Zitrus:
Beeren:
Zitrone:
Schokolade:
Gewürze:
Gerste:
Heu:
Melone:
Muskat:
Birne:
Grapefruit:
Nelke:
Tropische Früchte:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Tropische Früchte:
Süße:
Zitrus:
Ananas:
Zitrone:
Sherry:
Schokolade:
Nüsse:
Malz:
Banane:
Pfeffer:
Weizen:
Öl:
Grapefruit:
Abgang
Früchte:
Süße:
Malz:
Sherry:
Ananas:
Zitrone:
Schokolade:
Gewürze:
Floral:
Birne:
Tropische Früchte:
Kräuter:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Glencadam Origin 1825
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
30.12.2018
jingoman
Aroma: süss und mild mit noten von südfrüchten wie zitronen und blutorangen und ein wenig schokolade. im hintergrund finde ich noch eine leichte bourbonnote. die nase bleibt dabei mild und fast schon unauffällig.

Geschmack: zuerst schön süss und dann aber auch würzig mit südfruchtnoten. dabei auch hier sehr mild und kaum komplex.

Abgang: mittellang bestehend aus schoko- und fassnoten. im nachgang spüre ich eine leichte trockenheit mit einem leichten brennen am hinteren zungenende.

Kommentar: ein super single malt für einsteiger oder auch nur zum einfach "wegtrinken" mit ein paar guten freunden. das plv ist dabei sehr gut. mit ein paar sympathiepunkten gaaanz knapp 4 sternchen.
29.12.2018
Dirk
Preis: 23,99€

Aroma: ANDERS! Zitrusfrüchte und Ananas + irgend etwas Unbekanntes. Interessant!

Geschmack: Die Früchte kommen zuerst , dann etwas Holz. Ansonsten wenig Tiefe aber recht süffig.

Abgang: Bleibt erstaunlich lang im Mund, besonders die Ananas. Ansonsten wenig Tiefe, nur exotische Früchte.

Kommentar: Mal was anderes. Habe selten einen Malt mit so einem exotischen Geschmack getrunken. Inzwischen liegt er unter 25€ und damit attraktiv. Gehört jetzt nicht in jede Bar, aber kann man gut mal trinken. 3,3 Sterne von mir.
17.06.2018
Ralf
Aroma:
Frische helle Früchte mit viel Ananas, Mango und Melone, die sich wunderbar ergänzen im Aroma.

Geschmack: Im Mund entwickelt er eine zurückhaltende Süße wieder mit einem Mix nach Ananas, Mango und Kokosnuss.


Abgang: Das er hier wie auch im Abgang eine schöne fruchtige Note hat, macht ihn schon ein wenig süffig.

Kommentar:
Fruchtig, leicht und angenehm!
30.03.2018
Wolfgang
Aroma: angenehm i.d. Nase . Das etwas stechende in der Nase ist weg. Leicht cremig

Geschmack: leicht Sherry , der Geschmack folgt der Nase.

Abgang: kurz bis mittel, nicht sehr komplex

Kommentar: die Flasche ist nun halb leer und er ist besser und sueffig. Die dezente Sherrynote f mich sehr angenehm. Insgesamt rund und nun auch deutlich unter 30€. Knapp 3,5 Sterne,
01.03.2018
Eigerle
Aroma: Startet eher verhalten um sich zu öffnen. Eine leichte Vanille-Süße und dann schiebt das Malz kräftiger hinterher. Er wird fruchtiger (rote Früchte) und erinnert mich zeitweise an einen Grain von Loch Lomond. Florale Noten runden ein recht angenehmes Aroma ab.

Geschmack: Weniger ausdrucksstark als die Nase und bedauerlicherweise nicht sonderlich komplex. Erst nach einer gewissen Ruhepause wird das Geschmackserlebnis etwas verbessert. Ananas neben Bananen und Äpfeln mit winterlichen Gewürzeinlagen.

Abgang: Vanillepudding, nochmal kurz die Früchte und dann wars das. Recht kurzer Abgang und zum Schluss hin noch eine leichte Bitterkeit.

Kommentar: Habe die doch lebhafte Nase eher genossen, als den Geschmack, der leider nicht so prickelnd war. Insgesamt nichts Spektakuläres, aber auch nichts falsch gemacht. Als Einsteiger würde ich ihn nicht empfehlen. Eigentlich braucht‘s bei Glencadam durch die mannigfachen Abfüllungen mit Altersangabe dieses NAS nicht unbedingt. (75/100)
17.08.2017
Wolfgang
Aroma: frucht, zitrusfrüchte, sticht lricht in der Nase

Geschmack: süss, etwas würze, ganz leicht d sherryeinfluss

Abgang: nicht sehr lang


Kommentar: ich hab ihn einige Minuten stehen lassen und leicht geschwenkt, er wir dann besser, insbedondere im Geschmack. Würde ihn allerdings nicht mehr kaufen ,5-10€ mehr ausgeben,oder mich f.d 10 jährigen entscheiden.
  1. 1
  2. 2