Glenfarclas 105 0,2 Liter

Glenfarclas 105 0,2 Liter
Glenfarclas 105 0,2 Liter
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Schwungvoll, Eichenholz, Äpfel und Birnen mit angenehmer Süße.
Geschmack: Trocken, malzig, leicht öliger und eichiger Charakter. Kräftiger Sherry-Einfluss.
Abgang: Lang, trocken und mit vielen verschiedenen Aromen.
Fasstyp: Sherryfässer
Glenfarclas 105 proof bezieht sich auf das alte Maß für die Angabe des Alkoholgehalts. Dabei wurde der Whisky mit Schießpulver vermischt. Anhand der Explosionsstärke der Mischung konnte man den Alkoholgehalt berechnen. Der danach benannte Glenfarclas 105 reifte ausschließlich in Sherryfässern und wurde mit starken 60% vol abgefüllt.
Praktische Probiergröße.
0,2 l · 60 % vol
19,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
99,50 €/l
Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenfarclas 105 Glenfarclas 105
39,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glendronach 12 Jahre Glendronach
55,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glendronach Parliament 21 Jahre
(364)

Whisky.de Award 2018

Sherry Früchte
Glendronach Parliament
240,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfarclas 15 Jahre
(341)

Whisky.de Award 2018

Sherry Früchte
Glenfarclas
68,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glendronach Allardice 18 Jahre Glendronach Allardice
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfarclas 25 Jahre Glenfarclas
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfarclas 12 Jahre
(264)

Whisky.de Award Februar 2017

Sherry Früchte
Glenfarclas
39,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Bunnahabhain 12 Jahre
(140)

Whisky.de Award Dezember 2017

Sherry Süße
Bunnahabhain
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tomatin 18 Jahre Tomatin
97,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Lowlands Live Event Set, groß Lowlands Live Event Set, groß
72,89 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Auchentoshan Three Wood Auchentoshan Three Wood
59,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfarclas 17 Jahre Glenfarclas
92,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Moray 15 Jahre
(46)

Whisky.de Award 2017

Süße Eiche Sherry
Glen Moray
52,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfiddich Our Solera Fifteen 15 Jahre Glenfiddich Our Solera Fifteen
57,13 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Jura Seven Wood
(13)

Whisky.de Award Oktober 2019

Eiche Früchte Sherry
Jura Seven Wood
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glenfarclas
Gegründet wurde die Glenfarclas Brennerei im Jahr 1836 von Robert Hay. Sie ist vielleicht die bekannteste und auch eine der erfolgreichsten familiengeführten Brennereien in Schottland überhaupt. Die Eigentümerfamilie Grant ist jedenfalls mächtig stolz auf ihren privaten Status, was sich im Brennereislogan 'The Spirit of Independence' (Der Geist der Unabhängigkeit) zeigt. Die Familie Grant bestimmt nun schon in der sechsten Generation seit 1865 die Geschichte der Brennerei Glenfarclas. Dies garantiert konstante Qualität und eine Voraussicht, die man für ein langlebiges Produkt wie Whisky braucht. Kaum eine zweite Brennerei hat so viele hochwertige und alte Whiskys in ihren Lagerhäusern. Sie liegt in der schönen Speyside und befindet sich derzeit im Besitz von John Grant und seinem Sohn George. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1836
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 106
i
Aroma
Früchte:
Sherry:
Süße:
Eiche:
Birne:
Gewürze:
Karamell:
Apfel:
Rauch:
Alkohol:
Herb:
Vanille:
Schokolade:
Rosine:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Nüsse:
Orange:
Kräuter:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Pflaume:
Heide:
Weizen:
Gerste:
Grüner Apfel:
Floral:
Honig:
Zimt:
Chili:
Minze:
Zitrone:
Gras:
Kaffee:
Salz:
Trauben:
Banane:
Leder:
Tabak:
Melone:
Dattel:
Muskat:
Kirsche:
Pfirsich:
Feige:
Mandeln:
Anis:
Maritime Noten:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Nüsse:
Herb:
Rauch:
Pfeffer:
Alkohol:
Öl:
Karamell:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Leder:
Apfel:
Kräuter:
Getrocknete Früchte:
Birne:
Zimt:
Beeren:
Rosine:
Tabak:
Kirsche:
Honig:
Chili:
Zitrus:
Pflaume:
Orange:
Mandeln:
Zitrone:
Trauben:
Banane:
Heide:
Floral:
Haselnüsse:
Muskat:
Seetang:
Pfirsich:
Grapefruit:
Anis:
Minze:
Maritime Noten:
Abgang
Eiche:
Gewürze:
Süße:
Sherry:
Herb:
Früchte:
Rauch:
Nüsse:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Alkohol:
Schokolade:
Pfeffer:
Öl:
Karamell:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Leder:
Vanille:
Apfel:
Rosine:
Tabak:
Birne:
Honig:
Kräuter:
Beeren:
Gras:
Kaffee:
Orange:
Heide:
Seetang:
Zimt:
Anis:
Maritime Noten:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Glenfarclas 105 0,2 Liter
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 50
21.12.2020
marmeladow
bottle L 31 03 16 - 3 09:26 BB, entkorkt vor einem Jahr und in monatlichen Abständen verkostet. Für mich am besten mit 46-48%.
Rundet sich, verliert sein Ungestüm, wirkt bisweilen schon wie guter älterer Cognac, dann wieder kraftvoll, jugendlich mit erkennbaren Sherrynoten.
Ein interessanter, abwechslungsreicher Whisky, der es einem lohnt, ihn länger in der geöffneten Flasche sich ändern zu lassen.
Verdient im Schnitt volle vier Sterne mit Plustendenzen, zusätzlich ist das excellente PLV hervorzuheben.
Eine Empfehlung für alle, die gerne mit dem ABV spielen.
13.12.2020
SeTh29
Aroma: Trockene Sherryaromen (dunkle Beeren, Trockenfrüchte), Tannine, Gras und leichte Eiche.

Geschmack: Trocken mit Früchten und einer leichten Süße. Beim Schlucken steigt ein ein kräftiges Sherryaroma auf und füllt den kompletten Mundraum.

Abgang: Warm und angenehm, voller trockener Sherrycharakter mit deutlichen Gewürzen.

Kommentar:
Sherry Getrocknete Früchte Beeren Gras Eiche Gewürze

Der Glenfarclas 105 ist eine Sherrybombe ohne Wenn und Aber. Man kann hier sehr schön mit Wasser experimentieren ohne dass er an Charakter verliert. Meine Bewertung basiert verdünnt auf meine bevorzugte Trinkstärke von 46% vol. Einsteiger sollten sich sehr bedacht an diese Flasche wagen.
04.12.2020
hampiy
Aroma: er ist so stark mit Vanille- und Karamell-Aromen angereichert, dass der starke Alkoholgehalt kaum durchschlägt; fruchtig, Sherry-Noten

Geschmack: im Mund ganz leicht ölig; wuchtig! Vanille und Karamell dominieren zuerst auch den Geschmack

Abgang: zum Abgang hin nimmt dann die Bitterkeit der Eiche den ganzen Whisky in Beschlag
25.11.2020
Symphysodon
Aroma: Sherry Rosine Getrocknete Früchte Schokolade Eiche Früchte Beeren

Geschmack: Getrocknete Früchte Eiche Gewürze Sherry Früchte Leder Tabak

Abgang: Eiche Sherry Getrocknete Früchte Herb Tabak

Kommentar: Absoluter Preisbrecher!
Ich habe, als die Flasche noch voller war, immer einen Spritzer Wasser zugegeben. Ab etwa der Hälfte, hab ich es gelassen. Man kann ihn wunderbar pur genießen. Wer mag, kann aber, wie bereits erwähnt, hier wunderbar mit verschiedenen Alkoholstärken spielen.
Dieser Whisky ist ein ehrlicher, robuster Kumpel, den man sich speziell in der kalten Jahreszeit immer mal ins Haus holen kann.
15.11.2020
Thomas
Aroma: Eiche Gewürze reife Früchte Beeren Alkohol ; mit Wasser: noch mehr Eiche Gewürze Säure Rosine Apfel Pflaume Dattel

Geschmack: mit Wasser: Gewürze Eiche Tannine Früchte

Abgang: Eiche etwas Dunkle Schokolade Herb trockener werdend

Kommentar: Als Sample okay, aber sonst gar nicht empfehlenswert.
22.09.2020
Offinho
Aroma: Sherry Kirsche Süße Röstaromen Gewürze Früchte Kaffee Eiche Schokolade Karamell

Geschmack: Sherry Süße Gewürze Pfeffer Früchte Eiche Eiche Getrocknete Früchte Herb Herb

Abgang: Gewürze Pfeffer Sherry Früchte Eiche Getrocknete Früchte Herb

Kommentar: heute nochmal pur getrunken und dieses Mal wieder sehr gefällig, keine alkoholosche Note, komplex im Aroma und Geschmack
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 50