Glenfarclas 12 Jahre

Glenfarclas
Glenfarclas
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Voll, würzig und süß mit deutlicher Sherrynote.
Geschmack: Leicht torfrauchig. Reich und voll mit etwas Sherry.
Abgang: Mittellang, mit etwas Eiche.
Glenfarclas bedeutet frei übersetzt Tal des grünen Graslandes. Dieser Single Malt reifte für lange 12 Jahre bevor er in Travel Retail Größe abgefüllt wurde.
Bester Whisky des Monats Februar 2017 bei Whisky.de
1 Liter 43 % vol
33,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
33,90 EUR/l
Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
i
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenfarclas 15 Jahre Glenfarclas
(271)
0,7 Liter 46 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Balvenie Double Wood 12 Jahre Balvenie Double Wood
(639)
0,7 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfarclas 10 Jahre Glenfarclas
(147)
0,7 Liter 40 % vol
25,99 EUR
Mehr Informationen
37,12 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Auchentoshan Three Wood Auchentoshan Three Wood
(354)
0,7 Liter 43 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Aberlour 10 Jahre Aberlour
(221)
0,7 Liter 40 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Aberlour Double Cask 40% vol 16 Jahre Aberlour Double Cask 40% vol
(14)
0,7 Liter 40 % vol
55,90 EUR
Mehr Informationen
79,86 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Glenfarclas
Gegründet wurde die Glenfarclas Brennerei im Jahr 1836 von Robert Hay. Sie liegt in der schönen Speyside und befindet sich im Besitz von J. & G. Grant. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1836
Geschmacksbewertung - Glenfarclas 12 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 10
07.05.2018
Jörg
Kommentar: bin mir nicht sicher was ich schreiben soll. Habe mir mehr erwartet. Habe jetzt einige Glenfarclas brobiert, den 12 gekauft und bin froh wenn er leer ist. Ich kann mich nicht mit den Farclas anfreunden. Selbst die älteren Abfüllungen sind nicht wirklich "überragend".
Hier geht Quantität vor Qualität. Leider
27.04.2018
JanAnskeit
Kommentar: Weist meiner Empfindung nach eine extreme Fehlnote von Gummi und Chemie auf, die den Whisky unerträglich macht. Wahrscheinlich liegt es aber an meiner Wahrnehmung, daher der eine Gnadenstern...
07.10.2017
Portus
Aroma: satt, Sherrynote, angenehm würzig, Eiche

Geschmack: kaum rauchig, mäßig scharf, Sherry

Abgang: lang, gediegen malzig
08.09.2017
StyrianSpirit726
Aroma: Der Zwölfjährige von Glenfarclas hat eine schön intensive Nase mit Bratapfel- und Malzaromen, im Hintergrund taucht etwas Kräuterwürze auf; Anis. Der Duft wirkt insgesamt voller und reifer als beim Zehnjährigen.

Geschmack: Kommt leicht cremig in den Mund, etwas Sherry ist zu spüren, die Backaromen und schließlich eine Bitterkeit vom leicht Metallischen in eine zarte Eichenbitterkeit gehend. Im Grunde ein sehr ähnliches Geschmacksprofil wie beim Zehnjährigen, jedoch deutlich runder und angenehmer.

Abgang: Der Abgang ist eher auf der kurzen Seite, es dominieren die Eiche und Backaromen.

Kommentar: Ein runder, gut trinkbarer Malt, der das Familiengesicht von Glenfarclas schon sehr gut zeigt. Für mich die deutlich bessere Einstiegsvariante als der Zehnjährige.
17.06.2017
pverenkotte
Aroma:
dunkle Früchte, Beeren
Geschmack:
dunkle Frucht, Malz, leichtes Holz
Abgang:
mittellang, deutliche Beeren, leichter werdend
Kommentar:
kräftiger 12-jähriger
24.05.2017
Marko_I
Aroma: süß und eher hell-fruchtig, gelber, überreifer Apfel, Honig, ein Anflug überreife Banane, etwas Rosine und Karamell, ein bisschen Würze

Geschmack: ziemlich intensiv, das Fass hat gut gearbeitet, Rosinen, Karamell, Milchschokolade... wird im Mund immer würziger, holziger, kakaolastiger

Abgang: mittellang, Holz, Bitterschokolade, leichte Schärfe

Kommentar: Toller Sherryfass-Whisky der Einsteigerklasse, sehr süffig, hat aber Charakter, nicht zu weichgespült, mit satten 12 Jahren und 43% ist das für 30-35€ pro ein prima Kauf.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 10