Glenglassaugh 30 Jahre

Glenglassaugh
Glenglassaugh
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Voll und tropisch fruchtig mit etwas Sherry und Eiche.
Geschmack: Würzige Noten von Eiche und Ingwer. Mango, Orange und Trockenfrüchte mit Toffee.
Abgang: Lang, sanft und leicht pfeffrig.
Fasstyp: Oloroso Sherry Butts
Dies ist eine Originalabfüllung aus der Glenglassaugh Brennerei, die 2009 ihre Wiedereröffnung feierte. Der Malt überrascht nicht nur mit inneren Werten, auch die birnenförmige Karaffe ist außergewöhnlich schön gestaltet. Der Glenglassaugh 30 Jahre ist kein Single Cask, sondern ein selected Cask Vatting, das aus mindestens dreißig Jahre alten Oloroso Sherry Butts abgefüllt wurde.
0,7 Liter 42 % vol
328,00 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
468,57 EUR/l
Glenglassaugh Distillery Portsoy Aberdeenshire AB45 2SQ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenfarclas 105 Glenfarclas 105
(183)
1 Liter 60 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
36,90 EUR/l
Springbank 15 Jahre Springbank
(132)
0,7 Liter 46 % vol
66,90 EUR
Mehr Informationen
95,57 EUR/l
Dalmore The Twelve 12 Jahre Dalmore The Twelve
(75)
0,7 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Glengoyne 21 Jahre Glengoyne
(75)
0,7 Liter 43 % vol
124,50 EUR
Mehr Informationen
177,86 EUR/l
Glenfiddich Age of Discovery Madeira 19 Jahre Glenfiddich Age of Discovery Madeira
(47)
0,7 Liter 40 % vol
108,50 EUR
Mehr Informationen
155,00 EUR/l
Glenfarclas 17 Jahre Glenfarclas
(40)
0,7 Liter 43 % vol
58,90 EUR
Mehr Informationen
84,14 EUR/l
Glen Moray 15 Jahre Glen Moray
(39)
0,7 Liter 40 % vol
38,90 EUR
Mehr Informationen
55,57 EUR/l
Balvenie Single Barrel Sherry Cask 15 Jahre Balvenie Single Barrel Sherry Cask
(26)
0,7 Liter 47,8 % vol
108,50 EUR
Mehr Informationen
155,00 EUR/l
Glengoyne 12 Jahre Glengoyne
(26)
0,7 Liter 43 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Glenfiddich Rum Finish 40% 21 Jahre Glenfiddich Rum Finish 40%
(12)
0,7 Liter 40 % vol
148,50 EUR
Mehr Informationen
212,14 EUR/l
Glengoyne Balbaína Glengoyne Balbaína
(4)
1 Liter 43 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
54,90 EUR/l
Macallan Terra Macallan Terra
(1)
0,7 Liter 43,8 % vol
148,50 EUR
Mehr Informationen
212,14 EUR/l
Deanston 12J-2006/2019 Deanston
(1)
0,7 Liter 46 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Glen Grant 1956/2010 Glen Grant
 
0,7 Liter 40 % vol
1.998,00 EUR
Mehr Informationen
2.854,29 EUR/l
Edradour 10J-2008/2019 Edradour
 
0,7 Liter 46 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Glenglassaugh
Glenglassaugh liegt direkt am Fluss Spey, der der gesamten Speyside seinen Namen verlieh. Die Brennerei wurde 1986 geschlossen und nahm erst 2008 den Betrieb wieder auf. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1875
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 8 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Früchte:
Sherry:
Eiche:
Tropische Früchte:
Rosine:
Karamell:
Süße:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Malz:
Pflaume:
Heu:
Leder:
Kokosnuss:
Kräuter:
Minze:
Herb:
Geschmack
Süße:
Sherry:
Gewürze:
Ingwer:
Getrocknete Früchte:
Eiche:
Orange:
Karamell:
Zitrus:
Früchte:
Vanille:
Nüsse:
Rauch:
Leder:
Kokosnuss:
Öl:
Honig:
Alkohol:
Chili:
Herb:
Abgang
Gewürze:
Pfeffer:
Eiche:
Süße:
Schokolade:
Nüsse:
Karamell:
Öl:
Chili:
Geschmacksbewertung - Glenglassaugh 30 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
02.08.2019
Verkoster66
Wunderbar, ein Genuss!
Mein Favorit.
Preislich (für mich) aber inzwischen am Limit.

Auch die Flasche ist ein Meisterwerk.
Die Umverpackung leider nicht...
29.12.2018
ggdresden
3.Runde Flasche geöffnet: 23.12.2017 Alkohol gemessen: 40%
Aroma: Sherry und dunkle Früchte stehen sofort im Raum, sattes Trockenobst, erinnert an Likör,
Geschmack: süß, erst leicht wird aber schnell komplex und vollmundig, der Alkohol meldet sich,
Abgang: warmer Antritt, elegant, leichte Würze zum Schluß,
Kommentar: Der passt gut in die Weihnachtszeit. Erhaben und gesetzt lässt er sich wunderbar genießen, ein absoluter Gentleman!
23.01.2018
ggdresden
2.Runde
Aroma: satte Pflaumen - fast schon Rumtopf, dazu edles Holz, Toffee und Malz, Rosinen und geröstete Nüsse, etwas Heu, Minze,
Geschmack: Honigsüße, vollmundig, wird pricklig,
Abgang: warmer Antritt, nicht scharf, die Würze kommt mehr, bleibt grundsüß,
Kommentar: Im Grunde süß mit lebhafter Würze. Ein tolles Wechselspiel zwischen Brennereicharakter und Fass. Komplexität in Hochform.
23.12.2017
ggdresden
Aroma: dunkle Beeren und kräftiger Sherry, Rosinen und Pflaumenkompott, die Trockenfrüchte werden immer stärker, sehr komplex,
Geschmack: leicht ölig, süß, leicht Schärfe baut sich auf - Ingwer, vollmundig,
Abgang: geschmeidiger Antritt, jetzt kommt auch die Eichenwürze, eine Restsüße bleibt im Wechsel mit der Eiche,
Kommentar: Wow, der gut, der ist richtig gut! Alle Achtung - der ist sein Geld wert, bzw. klar ist er überteuert. Trotzdem bereue ich den Kauf nicht. Harmonisch und komplex wäre meine Kurzformel.
02.05.2017
Peter
Aroma: Süß , fruchtig , Eiche

Geschmack: Sherry , sehr Komplex , leichte Vanille ,

Abgang: Mittellang , dann kommt die Eiche , etwas Schokolade , Milchkaffee

Kommentar: Den Besten ....den ich bis jetzt hatte , herrlich ausgewogen , ist nicht Günstig aber Super Gut . Für mich 5 Sterne , 95 Punkte .
21.03.2017
StyrianSpirit726
Aroma: Sehr süß, Sherry, helle Eiche, einfach großartig.

Geschmack: Wow. Die volle elegante Sherry-Note, beeindruckende Süße inklusive Aromen der Vanilleschote. 30 Jahre im Fass zeigen ebenfalls Wirkung. Und, sicher, das Wissen darum auch. Keine Spur bitter. Ein Harmoniegenie, um nicht zu sagen: ein Harmoniemonster der angenehmsten Sorte.

Abgang: Mittellang, die Eiche wird stärker, jedoch nie bitter; sie ist einfach da und dort, wo sie sein soll.

Kommentar: Der beste Whisky der etwa 50 verschiedenen Whiskys, die ich bisher genießen und vergleichen konnte (Stand März 2017). Da vergebe ich mit voller Überzeugung 96 von 100 Punkten.
  1. 1
  2. 2