Glenlivet 18 Jahre

Glenlivet
Glenlivet
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Leichte Anklänge von Torfrauch, mit einem Hauch von Eiche und Süße.
Geschmack: Blumig-süß, leicht nussig.
Abgang: Lang, blumig, süß und bitter.
Fasstyp: Amerikanische und europäische Eichenfässer
Für den 18-Jährigen Glenlivet wählt Master Distiller Alan Winchester verschiedenste Fässer aus. Der Single Malt reift sowohl in amerikanischen als auch europäischen Eichenfässern.
4.1 (219)
0,7 Liter 43 % vol
69,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar, nur eine Flasche pro Kunde
99,86 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Glenlivet Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9DB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
i
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Auchentoshan 12 Jahre Auchentoshan
(182)
0,7 Liter 40 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Jameson Limited Reserve 18 Jahre Jameson Limited Reserve
(40)
0,7 Liter 40 % vol
74,90 EUR
Mehr Informationen
107,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Glen Moray 16 Jahre Glen Moray
(43)
0,7 Liter 40 % vol
43,90 EUR
Mehr Informationen
62,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glen Garioch 12 Jahre Glen Garioch
(89)
1 Liter 48 % vol
41,90 EUR
Mehr Informationen
41,90 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Cardhu 15 Jahre Cardhu
(34)
0,7 Liter 40 % vol
44,90 EUR
Mehr Informationen
64,14 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glen Elgin 12 Jahre Glen Elgin
(77)
0,7 Liter 43 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Glenlivet
Glenlivet gehört zu den bekanntesten Brennereien in Schottland. Übersetzt aus dem Gälischen bedeutet Glenlivet soviel wie 'Tal des Livet'. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1824
Geschmacksbewertung - Glenlivet 18 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 12
01.02.2018
DouneCastleGhost
Aroma: Eiche, leichte Vanille, süß

Geschmack: Eiche, ein wenig Sherry

Abgang: sehr schwach

Kommentar: langweilig
27.05.2017
Mokka
Aroma: Creme brulee (mit Alkohol flambiert), Hauch fruchtiger Sherry, Eichenholz,

Geschmack: würzig, Sherrynote, leichte Süße, Hauch Toffee je nach Stimmmung, Bitterkeit, Eichenholz

Abgang: mittellang, holzig, etwas bitter

Kommentar: 18 jähriger mit Merkmalen aus Ex Bourbon und Ex Sherry Fässern, bei dem die würzige, holzige Bitterkeit dominant ist. Kann anderen 18 jährigen (Glendronach, Highland Park, Bunnahabhain, Aberlour) nicht das Wasser reichen, welche allerdings auch teurer sind. Eher vergleichbar mit dem Glenfarclas 17.
12.01.2017
Troste
Aroma:
süß, leichte würze
Geschmack:
malzig, Karamell, Orange, prickelt leicht auf der Zunge, leicht bitter
Abgang:
leicht bitter, mittel-lang
Kommentar:
01.01.2017
Markus
Aroma: ganz leichter Rauch, man riecht die Süße und bereits das Holz.

Geschmack: Süß, vielfältig und wie beschrieben eine Mischung aus Frucht, Nuss und ein wenig Bitterkeit der Eiche. Beim zweiten Schluck gesellen sich viele kleine einzelne andere Nuancen dazu.

Abgang: Lang, süß und trotzdem ein wenig bitter (der Eiche geschuldet).

Kommentar: Sehr rund, hohe Gesamtqualität. ein Muss für jemanden, der einen runden und trotzdem vielfältigen Whiskey sucht. Ich bin bekennender Fan der Brennerei und dieser ist ein absoluter Preis/Leistungs-Sieger. Auch wenn er an meinen Allzeitfavoriten "Jim McEwan's Celtic Heartlands" natürlich nicht herankommen kann.
28.12.2016
ViperX7777
Aroma: nur leichter Torfrauch, süß, leicht holzig

Geschmack: vollmundig, leicht süß, Nuss, Kaffee

Abgang: lang und süß

Kommentar: mein erster 18-jähriger
21.09.2016
Daniel
Aroma: leichter Rauch, leichte Tabaknoten, verhaltene Süße (Zitrusfrüchte und Apfel.

Eher schwach im Aroma.

Geschmack: würzig, leicht nussig und ölig

Abgang: lang, würzig und leichte Bitterkeit

Kommentar: Als ein Freund von kräftigen in Sherryfässern gereifter Malts bin ich von dieser Flasche leider etwas enttäuscht.
Auch den oft erwähnten Sherry konnte ich bei weitem nicht feststellen.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 12