Glenmorangie Allta 2018

Glenmorangie Allta
Glenmorangie Allta
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Florale Noten mit Biskuit, frischem Brot, Vanille, Rosinen und Mandarinen.
Geschmack: Fruchtig süß nach Zitrusfrüchten, Karamellbonbons, cremiger Vanille, Orangensirup und etwas Hefe. Es folgen Minze und ein Hauch süße Chilis.
Abgang: Lang und erdig mit Orange und Pfefferminze.
Fasstyp: Bourbonfässer, vorwiegend 2nd Fill
Glenmorangie Allta ist die 10. Abfüllung aus der Private Edition. Dafür wurde ein eigener Wildhefestamm kultiviert und in der Produktion eingesetzt. Durch das Zusammenspiel dieser Hefe und der lokalen Gerste entstand ein besonders cremiger und aromatischer Single Malt. Für die Reifung wurden ehemalige Bourbonfässer sowie viele zweitbefüllte Fässer verwendet, durch die der fruchtige Charakter zur Geltung kommt. Der Name Allta bedeutet im Gälischen 'wild'.
Limitierte Abfüllung!
0,7 l · 51,2 % vol
98,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
141,29 €/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Glenmorangie Distillery Tain Ross-shire IV19 1PZ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glen Elgin 12 Jahre Glen Elgin
47,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Speyburn Bradan Orach Speyburn Bradan Orach
28,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Slyrs Classic Slyrs Classic
59,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Aultmore 18 Jahre
(19)

Whisky.de Award September 2016

Gewürze Süße
Aultmore
121,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tullibardine 20 Jahre Tullibardine
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenlossie 10 Jahre Glenlossie
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Arran Virgin Oak 'Whisky.de exklusiv' 10 Jahre Arran Virgin Oak 'Whisky.de exklusiv'
75,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Matsui Sakura
(6)

Whisky.de Award Februar 2021

Alkohol Rauch
The Matsui Sakura
138,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Matsui Mizunara
(5)

Whisky.de Award Februar 2021

Karamell Süße
The Matsui Mizunara
138,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Singleton of Glen Ord 18 Jahre 2019 The Singleton of Glen Ord
197,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Rothaus Black Forest 12. Auflage
Rothaus Black Forest 12. Auflage
85,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Keith Conn. 27 Jahre 1993/2021 Glen Keith Conn.
354,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Grant - neues Design 10 Jahre
Glen Grant - neues Design
37,13 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Miltonduff Bourbon Barrel 11 Jahre 2009/2020
Miltonduff Bourbon Barrel
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenrothes Single Cask 19 Jahre 1999/2018
Glenrothes Single Cask
282,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glenmorangie
Glenmorangie ist neben Glenfiddich die wohl bekannteste Brennerei Schottlands. Sie liegt in den nördlichen Highlands, wo die (meist illegale) Alkoholproduktion auf eine lange und bewegte Geschichte seit dem Mittelalter zurück blicken kann. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1843
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Ananas:
Kuchen:
Malz:
Apfel:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Sherry:
Vanille:
Nüsse:
Malz:
Gewürze:
Apfel:
Gerste:
Karamell:
Weizen:
Öl:
Zimt:
Kuchen:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Chili:
Kuchen:
Kräuter:
Minze:
Früchte:
Nüsse:
Eiche:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Öl:
Zimt:
Herb:
Geschmacksbewertung - Glenmorangie Allta 2018
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
01.05.2020
Lee-man
Schon etwas speziell. Er hat Noten, die ich bisher noch nicht kannte. Sie kommen vermutlich von der Hefe. Er ist relativ süß gepaart mit einer zarten Würzigkeit. Ein Geschmack, an den man sich erinnert. Ich würde das Experiment mit der Wildhefe als gelungen bezeichnen.
25.11.2019
marmeladow
Als erster Dram des Tages uf der InterWhisky. Viel Karamell und Vanille bei deutlichem BOurbonfasseinfluss, daneben ein besonderer, mit den 25 ml nicht exakter aufzuschlüsselnder Ton, den ich auf die Wildhefe zurückführe: Florale Aspekte mit Brot und Getreide, partiell Anklänge an gute Seife.
Insgesamt nicht voll überzeugend, ABV und Jugend schwächen den Gesamteindruck.
Aus meiner Sicht den Preis nicht wert - da hat Glenmorangie wesentlich mehr zu bieren
Knappe 4 Sterne
11.02.2019
Peter
Aroma: Brot, Hefe, Zitrusfrüchte - vor allem Ananas

Geschmack: karamellig süß (erinnert etwas an den Glenmorangie Milsean), leichter Anklang von Hefe

Abgang: erfrischende Minze, ganz leichte angenehme Schärfe, später nochmal Hefe bzw. kommt bei mir jetzt das Brot
Nach ein paar Minuten bleibt noch ein leichter angenehmer Geschmack von Eiche und Minze im Mund

Kein typischer Glenmorangie, jedoch ein runder guter Whisky, wie ich ihn von dieser Brennerei noch nicht genossen habe, vom Preis-/Geschmacksverhältnis aber zu teuer. Wer einen tollen Glenmorangie sucht kauft lieber einen Quinta Ruban oder Nectar d‘Or.



Kommentar:
11.02.2019
Peter
Aroma: Brot, Hefe, Zitrusfrüchte - vor allem Ananas

Geschmack: karamellig süß (erinnert etwas an den Glenmorangie Milsean), leichter Anklang von Hefe

Abgang: erfrischende Minze, ganz leichte angenehme Schärfe, später nochmal Hefe bzw. kommt bei mir jetzt das Brot

Kein typischer Glenmorangie, jedoch ein runder guter Whisky, wie ich ihn von dieser Brennerei noch nicht genossen habe, vom Preis-/Geschmacksverhältnis aber zu teuer. Wer einen tollen Glenmorangie sucht kauft lieber einen Quinta Ruban oder Nectar d‘Or.



Kommentar:
10.04.2021
Miggowich
31.12.2020
WeserTeufel
  1. 1
  2. 2