Arran Amarone Cask Finish

Arran Amarone Cask Finish
Arran Amarone Cask Finish
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Birne und Honig gefolgt von gerösteten Mandeln und einem Hauch Kaffee. Im Hintergrund hält sich etwas Schokolade.
Geschmack: Dunkle Schokolade, Kirschen und Karamell. Pflaumen, Aprikosen und ein Hauch Zimt.
Abgang: Rund und weich mit kräftigen Früchten und Eichenholz.
Fasstyp: Traditionelle Eichenfässer und Finish in Amarone Weinfässern
Dieser im Ex-Bourbonfass gereifte Arran durfte in einem Amarone-Rotweinfass nachreifen und erlangt dadurch seine intensive rote Farbe und die deutlich ausgeprägten Fruchtaromen. Neben Port und Sauternes ist dies die dritte Abfüllung der Weinfinish-Serie von Arran.
0,7 Liter 50 % vol
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
57,00 EUR/l
Isle of Arran Distillers Ltd. Lochranza Isle of Arran KA27 8HJ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Arran
Die Arran Brennerei liegt auf der gleichnamigen Insel. Es ist die zur Zeit einzige Destillerie auf Arran. Erst seit 2001 werden Flaschen abgefüllt und weltweit verkauft. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Inseln
Gründungsjahr:
1995
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 25 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Schokolade:
Birne:
Honig:
Herb:
Kaffee:
Kirsche:
Nüsse:
Mandeln:
Rauch:
Alkohol:
Sherry:
Gewürze:
Rosine:
Malz:
Eiche:
Trauben:
Muskat:
Zimt:
Kräuter:
Zitrus:
Ananas:
Vanille:
Apfel:
Pflaume:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Heu:
Floral:
Pfirsich:
Nelke:
Erdbeere:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Schokolade:
Gewürze:
Kirsche:
Herb:
Pflaume:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Zimt:
Sherry:
Vanille:
Nüsse:
Eiche:
Kaffee:
Beeren:
Malz:
Rauch:
Rosine:
Brombeere:
Öl:
Honig:
Alkohol:
Chili:
Zitrus:
Ananas:
Trauben:
Orange:
Grapefruit:
Feige:
Mandeln:
Tropische Früchte:
Kräuter:
Erdbeere:
Abgang
Eiche:
Süße:
Nüsse:
Gewürze:
Früchte:
Öl:
Herb:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Malz:
Kaffee:
Kirsche:
Chili:
Sherry:
Rauch:
Apfel:
Trauben:
Brombeere:
Dattel:
Seetang:
Feige:
Alkohol:
Maritime Noten:
Geschmacksbewertung - Arran Amarone Cask Finish
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 9
15.05.2019
Ernst
Aroma: Weinig, Helle Frucht, alkoholisch prickelnd (Kirchse oder Erdbeere in Sekt), leicht

Geschmack: etwas alkoholisch, dann würzig, Frucht geht etwas unter

Abgang: Gewürze, Eiche, nicht unangenehm aber nicht sehr lang anhaltend

Kommentar: Mit Wasser geht Aroma verloren, geschmacklich etwas besser. Preislich
in etwa wie Glenlivet French Oak 15 J, den ich persönlich besser finde
24.02.2019
El_Bastardo
Aroma: Leichte Frucht mit mittelstarker Zuckersüße. Alkohol leicht beißend. Wasser tut ihm nicht sooo gut im Geruch.

Geschmack: Leicht weinig, leicht sherry-ig.

Abgang: Fast nicht vorhanden.

Kommentar: Für mich irgendwo genau in der Mitte zusammen mit einer Vielzahl von anderen, die herausstechen wollen, es aber nicht schaffen.
18.12.2018
AlphaRatte
Aroma:
Dieser Malt kommt (auch verdünnt) stark spritig in die Nase. Nach der Gewöhnung an den massiven Alkohol kommen helle Früchte die an reife Birnen und süße Äpfel erinnern. Kurz gegen Ende der Nase kommen noch karamellige und nussige Noten durch.

Geschmack:
Auch hier beginnt der Arran spritig, wird jedoch zügig süß und fruchtig, bevor er sich nussig-kaffee-artig gibt. Er wird besser.

Abgang:
Hier ist der Arran angenehm leicht. Trotzdem kommen sanfte Holznoten und dunkle Früchte. Nüsse, Schokolade und dunkel gerösteter Kaffee.
Im Angang wirklich köstlich. Leider zu kurz.

Kommentar:
Schade. Dieser Finish verschenkt mMn. unglaublich viel Potential. Erst im letzten Viertel wird er herrlich komplex und seriös.
11.10.2018
Christian
Kann den Angaben von oben nur zustimmen, in der Nase viele junge Früchte, Kirsche dominant dazu kommt eine schöne Süße mit leichter Schokoladen Note. Der Geschmack ist eine wunderbare Mischung von Kirschen und Zartbitterschokolade und leichtem Kaffee.

Ein wunderbarer Malt der auch ohne große Altersangabe sehr gut dasteht.
Kirsche Erdbeere Früchte Schokolade Karamell Dunkle Schokolade
26.08.2018
Whiskyschwoab
Aroma: Frische Brise, warmer Hefezopf mit Rosinen, Mandeln, Marzipan. Mit Wasser: Friesche Blumenwiese, Orangenschale, Orangenmarmelade, Marzipa

Geschmack: Chili, Brombeeren, dunkle Johannisbeeren, getrocknete Feigen, Kräuter. Mit Wasser: Etwas Chili, würzig, Johannisbeeren, Brombeeren, Feigen, Orangenmarmelade.

Abgang: Zartbitterschokolade, würzig, Mit Wasser, süßer, etwas Zartbitterschokolade, getrocknete Feige, Datteln, lang.

Kommentar:
08.08.2018
Martin
Aroma: Erdbeeren, Kirschen, Süß, Pfirsich

Geschmack: Honig, Karamell, Eiche, Aprikosen, Pflaume, Brombeeren

Abgang: Viel Frucht und Eiche

Kommentar: Toller Whisky, leider ohne Alter, aber perfekt abgestimmt - 90 Punkte und 4,5 Sterne
Mit 50% genau richtig !!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 9