Hazelburn 10 Jahre

Hazelburn
Hazelburn
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Birnenkompott und gebackene Äpfel. Es folgen die süßen Noten von Honigwaben und schottischem Fudge.
Geschmack: Voll und lieblich. Erfrischend pikant mit Vanille, Honig und Lakritz.
Abgang: Ölig und zäh mit der Cremigkeit von Milchschokolade.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer
Hazelburn ist ein dreifach gebrannter, nicht rauchiger Single Malt aus der Springbank Brennerei. Der Single Malt wurde ausschließlich in Ex-Bourbonfässern gelagert.
0,7 Liter 46 % vol
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
57,00 EUR/l
J. & A. Mitchell & Co. Ltd. Springbank Distillery 85 Longrow Campbeltown Argyll PA28 6EX/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Suntory Yamazaki 12 Jahre Suntory Yamazaki
(83)
0,7 Liter 43 % vol
98,90 EUR
Mehr Informationen
141,29 EUR/l
Cardhu 15 Jahre Cardhu
(48)
0,7 Liter 40 % vol
44,90 EUR
Mehr Informationen
64,14 EUR/l
Aultmore 12 Jahre Aultmore
(36)
0,7 Liter 46 % vol
38,90 EUR
Mehr Informationen
55,57 EUR/l
Highland Park Svein Highland Park Svein
(28)
1 Liter 40 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
34,90 EUR/l
Arran Lochranza Reserve Arran Lochranza Reserve
(20)
0,7 Liter 43 % vol
23,90 EUR
Mehr Informationen
34,14 EUR/l
West Cork 10 Jahre West Cork
(9)
0,7 Liter 40 % vol
24,90 EUR
Mehr Informationen
35,57 EUR/l
Balblair 10 Jahre Balblair
(3)
0,7 Liter 43 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Glen Scotia Single Cask 2009/2018 Glen Scotia Single Cask
(1)
0,7 Liter 56,4 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Unnamed Speyside 12J-2005/2018 Unnamed Speyside
(1)
0,7 Liter 46 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l
Royal Brackla 11J-2006/2017 Royal Brackla
 
0,7 Liter 43 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Glen Scotia Vintage Release No. 2 17J-2002/2019 Glen Scotia Vintage Release No. 2
 
0,7 Liter 46 % vol
77,90 EUR
Mehr Informationen
111,29 EUR/l
Glen Ord Old Particular 13J-2004/2017 Glen Ord Old Particular
 
0,7 Liter 48,4 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
128,43 EUR/l
Balblair Provenance 8J-2010/2019 Balblair Provenance
 
0,7 Liter 46 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Speyburn Premier Barrel 10 Jahre Speyburn Premier Barrel
 
0,7 Liter 46 % vol
68,90 EUR
Mehr Informationen
98,43 EUR/l
Benriach Premier Barrel 8 Jahre Benriach Premier Barrel
 
0,7 Liter 46 % vol
62,90 EUR
Mehr Informationen
89,86 EUR/l
Brennerei-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Springbank
Springbank gehört zu den drei letzten verbliebenen, von ehemals insgesamt 34 Brennereien in Campbeltown. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Campbeltown
Gründungsjahr:
1828
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Karamell:
Ananas:
Rauch:
Vanille:
Schokolade:
Nüsse:
Malz:
Banane:
Öl:
Birne:
Honig:
Alkohol:
Schwarze Johannisbeere:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Honig:
Gewürze:
Früchte:
Nüsse:
Rauch:
Alkohol:
Ananas:
Eiche:
Banane:
Pfeffer:
Karamell:
Öl:
Ingwer:
Seetang:
Mandeln:
Chili:
Maritime Noten:
Abgang
Schokolade:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Ananas:
Nüsse:
Rauch:
Banane:
Karamell:
Öl:
Pfirsich:
Zimt:
Geschmacksbewertung - Hazelburn 10 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
27.03.2019
Whiskyschwoab
Aroma: süß, fruchtig, Äpfel, Karamell, Wiesenhonig, Banane, reife süße Ananas, Fruchtkompott

Geschmack: Würzig scharfer Antritt, Pfeffer, Ingwer, milder werdend, etwas Banane, reife Ananas, karamellig, Wiesenhonig, Butterkaramel

Abgang: Karamell, Wiesenhonig, Schokolade dunkel, Banane, reife Ananas, Zimt und Haselnuß langer Abgang

Kommentar: Einer der wenigen Whisky von denen ich beim ersten Verkosten gleich begeistert war! Für einen 10-jährigen eine enorme Komplexität im Duft als auch Geschmack.
16.02.2019
Zabo Taster
Aroma: Vanille,Frucht und süße.Ich meine einen zarten Rauch zu spüren.

Geschmack: Süß,Fruchtig und wieder die Vanille.Ein Rauchfähnchen schwing mit.

Abgang: mittellang.

Kommentar: Ein toller Whisky.Der Rauch ist beim zweiten Schluck nicht mehr vorhanden.Ist verdammt süffig.4Sterne +
11.02.2019
Eigerle
Aroma: Wahnsinn! Was für ein betörender Geruch. Ein Potpourri „erschlägt“ die Nase: Ananas, Aprikosen, Bienenwachs und Honignoten. Weingummi-Erzeugnisse bringen eine Süße, die einen lange beim Riechen verweilen lässt.
Geschmack: Angenehm schmeckendes Karamellbonbon mit leichten Orangennoten und tropischen Früchten. Blutorangen mit einer Art Papaya und einer im Hintergrund blass aufkommenden Vanilleschote. Voller Körper.
Abgang: Eher mittellang bis lang mit den auch hartnäckig verbleibenden Karamellempfindungen. Vielleicht noch ein Hinweis auf weiße Schokolade (aber sehr dezent). Auch die Aprikose macht sich nochmal bemerkbar.
Kommentar: Der ist im Geruch so facettenreich, dass man „gezwungenermaßen“ lange die Nase nicht aus dem Glas nehmen möchte. Nichts Hartes, nichts Hervorstechendes und gerade deshalb so gefällig. Eine wirklich gut gelungene Standardabfüllung. Aufpassen! – sehr süffig.
(86/100)
08.04.2017
maltaholic
Ganz helle Farbe, natürlich eben.

Erinnert sehr an den Laddie Ten, nicht wegen des leichten Rauches, sondern wegen eines Anhauchs von Babykotze.

Da ist aber auch sehr süßes Holz, milder Honigduft.

Im Geschmack eher würzig, vollmundig, sehr angenehmes Aroma. Etwas pelzig, trocken, fast wie Holzspäne.

Jetzt ein Hauch von Vanille. Der wird immer besser...

Wow!
08.02.2017
LittleDrammerBoy
Also er bekommt gute 4,5 Sterne von mir!
08.02.2017
LittleDrammerBoy
Aroma: Sanft, fruchtig

Geschmack: Vollmundig im besten Sinne des Wortes: der ölige Alkohol kleidet den Mundraum aus

Abgang: mittellang, schon viel Würze für das Alter

Kommentar: ich war skeptisch, aber mein Blindkauf einer Großflasche hat sich gelohnt, klar ist der Springbank 10 intensiver, aber der Hazelburn ist keinen Deut schlechter, nur ahalt anders.
Qualität pur!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4