Jura Tattoo Bottle 10 Jahre

Jura Tattoo Bottle
Jura Tattoo Bottle
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Leicht, komplex und aromatisch. Feine Mandelnoten.
Geschmack: Elegant, ölig und frisch. Früchte und feiner Rauch.
Abgang: Sanft, mit ein wenig Malz und Jod.
Selten findet man einen Single Malt Whisky, der mit nur 40% vol eine so große Intensität erreicht. Der Charakter vom 10-jährigen Origin ist ölig und malzig. Kein Sherryfass überdeckt die Ursprünglichkeit dieses Whiskys. Ein echter unverfälschter Malt.
Für die Sonderedition zum Vatertag 2017 wurden die Verkostungsnotizen grafisch dargestellt.
0,7 Liter 40 % vol
Dauer-Tiefpreis
24,99 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar, limitierte Anzahl
35,70 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Isle of Jura Distillery Craighouse Isle of Jura Argyll PA60 7XT/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
i
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Cragganmore ohne Umverpackung 12 Jahre Cragganmore ohne Umverpackung
(288)
0,7 Liter 40 % vol
26,90 EUR
Mehr Informationen
38,42 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Highland Park Einar Highland Park Einar
(51)
1 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
42,90 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Oban 14 Jahre Oban
(319)
0,7 Liter 43 % vol
43,90 EUR
Mehr Informationen
62,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfiddich Distillery Edition 15 Jahre Glenfiddich Distillery Edition
(25)
0,7 Liter 51 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Highland Park 10 Jahre Highland Park
(37)
0,35 Liter 40 % vol
19,90 EUR
Mehr Informationen
56,86 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Teaninich 10 Jahre Teaninich
(10)
0,7 Liter 43 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Isle of Jura
Auf der Insel Jura an der Westküste Schottlands existiert nur eine einzige Whisky Brennerei, Isle of Jura. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Inseln
Gründungsjahr:
1810
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 30 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Honig:
Rauch:
Malz:
Salz:
Maritime Noten:
Vanille:
Nüsse:
Banane:
Karamell:
Seetang:
Eiche:
Gewürze:
Apfel:
Floral:
Birne:
Mandeln:
Kräuter:
Zitrus:
Zitrone:
Kaffee:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Weizen:
Schinken:
Kirsche:
Pfirsich:
Nelke:
Alkohol:
Tropische Früchte:
Herb:
Geschmack
Malz:
Süße:
Nüsse:
Gewürze:
Rauch:
Früchte:
Eiche:
Honig:
Alkohol:
Walnuss:
Karamell:
Öl:
Zitrus:
Vanille:
Floral:
Grapefruit:
Mandeln:
Chili:
Kräuter:
Herb:
Maritime Noten:
Schokolade:
Kaffee:
Salz:
Apfel:
Banane:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Ingwer:
Seetang:
Nelke:
Zimt:
Tropische Früchte:
Kuchen:
Abgang
Malz:
Gewürze:
Süße:
Nüsse:
Herb:
Eiche:
Maritime Noten:
Früchte:
Sherry:
Rauch:
Salz:
Karamell:
Öl:
Zitrus:
Kaffee:
Dunkle Schokolade:
Zimt:
Alkohol:
Zitrone:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Walnuss:
Gerste:
Leder:
Pfeffer:
Jod:
Limette:
Floral:
Grapefruit:
Nelke:
Chili:
Kräuter:
Geschmacksbewertung - Jura Tattoo Bottle 10 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 8
05.10.2018
AlphaRatte
Aroma:
In der Nase kommt dieser Malt süß-salzig und getreidig daher. Rauch finde ich hier gar nicht, eher etwas Nadelbaum, und Meer. Auch kommt mir etwas erdiges in den Sinn. Charakter hat der Jura.

Geschmack:
Im Antrunk viel Karamell und Malz. Sehr weich. Wird langsam würziger und trockener. Eiche kommt dezent.

Abgang:
Auch hier bleibt der Jura süß und malzig. Er geht ölig runter, begleitet von schöner holziger Würze und Kaffeearomen.

Kommentar:
Ein sehr schöner, eleganter, geradliniger Malt, der mich noch an vielen Abenden begleiten darf
17.09.2018
BS
Kommentar: Dieser Whisky schmeckt mir am besten mit einem Spritzer Osmose-Wasser im Original Tumbler. Vielleicht liegt es daran, dass er mein erster Single Malt war. Kehre immer wieder gern zurück, denn Ich finde ihn sehr gelungen und bekömmlich. Für den Kurs einfach Klasse. Schade, dass er ausläuft.
11.07.2018
Max P.
Aroma: süß

Geschmack: süß, malzig und brennend. Alkohol kommt durch.

Abgang: kurz warm. Unspektakulär.

Kommentar: ich schwanke hier zwischen 2-3 Sternen, da es ein ziemlich langweiliger Standard Scotch ist. Es sind nun die zwei geworden, weil es auch in dieser Preisklasse interressantere Produkte gibt.
05.05.2018
Stefan G.
Aroma: Süß, Honig. Schwere Frucht, vielleicht Banane. Leicht im Aroma finde ich nicht. Jura sind alle eher schwer (ölig?)

Geschmack: Süß, leicht ölig. Um Im Gegensatz zum Aroma doch eher leicht, obwohl der Antritt trotz nur 40% schon gut ist.

Abgang: Wärmend und nicht zu kurz.

Kommentar: Für den Preis ein Hammer. Finde ich gut. Hoffentlich wird er ihn noch eine Zeit lang geben nachdem der "neue" 10er von Jura draußen ist???
01.02.2018
SweetPeat
Aroma: süß und malzig, Röstaromen, fruchtig, Kerzenwachs?

Geschmack: süß, malzig, buttrig, ölig, leicht kräuterig, irgendwas undefinierbares aber lecker

Abgang: lang (7/10) und ölig

Kommentar: Gefällt mir sehr gut. Schön ölig und buttrig mit Süße und etwas Würze. Ein toller Standard!
30.12.2017
Zippo
Ich bewundere euch, wie Ihr die ganzen Aromen erkennt.

Das kann ich noch nicht, habe aber vor kurzem das rauchen aufgegeben, vielleicht kommt das noch.

Bin jetzt nicht so der eingefleischte Whisky Trinker, probiere aber immer wieder mal.

Bei mir hinterläßt der Jura ORIGIN ein zu starkes brennen im vorderen Zungenbereich, was ich nicht so schön finde, das langsame nachbrennen in den Rachen aber finde ich OK.

Er wärmt dann schön.

Alles in allem aber finde ich, er ist kein Whisky der Oberklasse.

Alles auch eine Geschmackssache...

Aber habt ihr auch schon den Miracoli Geschmack mitbekommen ?
Nein, mal ehrlich...Wahnsinn wie da jemand das alles auseinander halten kann.

Ich lerne noch.

Aber trotz allem lernen.
Ein Whisky/ey muss schmecken, erst dann ist er gut.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 8