Ardbeg Perpetuum /2015

Ardbeg Perpetuum
Ardbeg Perpetuum
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Ein typischer Ardbeg. Dazu Rübensirup, nussige Eichenaromen und dunkle Schokolade.
Geschmack: Torfrauch und geräucherter Schinken mit Vanille und Milchschokolade. Anklänge von Sherry.
Abgang: Langanhaltend.
Fasstyp: Sherry- und Bourbonfässer
Alljährlich feiert die Brennerei ihr Bestehen mit dem Ardbeg Day. Zum 200-jährigen Jubiläum präsentiert Ardbeg den Perpetuum. Der Single Malt konnte bereits als Distillery Only Abfüllung in Schottland vor Ort erworben werden, mit anderem Alkoholgehalt.
Perpetuum ist eine Mischung aus den letzten limitierten Abfüllungen, der Vergangenheit und Experimenten.
Wenige Flaschen verfügbar!
0,7 Liter 47,4 % vol
148,50 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
geringer Vorrat, nur eine Flasche pro Kunde
212,14 EUR/l
Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Ballechin 10 Jahre Ballechin
(61)
0,7 Liter 46 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l
Kilchoman Sanaig Kilchoman Sanaig
(58)
0,7 Liter 46 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Highland Park Dark Origins Highland Park Dark Origins
(56)
0,7 Liter 46,8 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Ardbeg An Oa Ardbeg An Oa
(55)
0,7 Liter 46,6 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Kilchoman Machir Bay Kilchoman Machir Bay
(43)
0,7 Liter 46 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Kilchoman Machir Bay mit 2 Gläsern Kilchoman Machir Bay mit 2 Gläsern
(43)
0,7 Liter 46 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern
(40)
0,7 Liter 43 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Connemara Distillers Edition Connemara Distillers Edition
(40)
0,7 Liter 43 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Highland Park Valknut Highland Park Valknut
(7)
0,7 Liter 46,8 % vol
68,90 EUR
Mehr Informationen
98,43 EUR/l
Highland Park 30 Jahre Highland Park
(6)
0,7 Liter 45,7 % vol
848,00 EUR
Mehr Informationen
1.211,43 EUR/l
Bunnahabhain Mòine Bunnahabhain Mòine
(5)
0,7 Liter 46,3 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Benriach Peated Dark Rum Finish 22 Jahre Benriach Peated Dark Rum Finish
(2)
0,7 Liter 46 % vol
178,00 EUR
Mehr Informationen
254,29 EUR/l
Moenks 19J-/2018 Moenks
(2)
0,5 Liter 42,3 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
179,80 EUR/l
Millstone Peated PX 2013/2017 Millstone Peated PX
 
0,7 Liter 46 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Bowmore Vintner's Trilogy French Oak 26 Jahre Bowmore Vintner's Trilogy French Oak
 
0,7 Liter 48,7 % vol
428,00 EUR
Mehr Informationen
611,43 EUR/l
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Ardbeg
In den Anfängen war Ardbeg eine kleine Schwarzbrennerei die seit 1794 betrieben wurde. Das Gelände der Destillerie liegt an der Südküste der Insel Islay, ganz in der Nähe von Port Ellen. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1815
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 19 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Herb:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Lagerfeuer:
Maritime Noten:
Salz:
Früchte:
Vanille:
Eiche:
Öl:
Malz:
Kaffee:
Apfel:
Jod:
Grüner Apfel:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Schokolade:
Vanille:
Sherry:
Gewürze:
Schinken:
Früchte:
Nüsse:
Malz:
Gras:
Kaffee:
Kräuter:
Herb:
Maritime Noten:
Eiche:
Salz:
Rosine:
Gerste:
Pfeffer:
Jod:
Floral:
Karamell:
Weizen:
Öl:
Lagerfeuer:
Pfirsich:
Nelke:
Kuchen:
Abgang
Rauch:
Süße:
Schokolade:
Herb:
Sherry:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Tabak:
Geschmacksbewertung - Ardbeg Perpetuum /2015
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 8
12.01.2018
-Dan-
Rauch Lagerfeuer Gewürze Früchte Eiche
Ardbeg Tasting in der Distillerie - der Wahnsinn und unvergesslich
18.03.2017
Torfkopp
Kommentar:
Es war eine Blindverkostung, ich hatte keine Ahnung was ich da probiere.
Nicht mal erkannt daß es ein Ardbeg ist. Wässrig, dünn, schwacher Rauch, kein Volumen, kaum komplex, vollkommen uninteressant. Die Flasche wäre mir nicht mal 30 Euro wert. Nie im Leben hätte ich gedacht daß Ardbeg so einen Schrott fabriziert. Sorry, für den Verriß. Hab danach einen Schluck Ardbeg TEN genommen, gaaaaanz andere Liga und ein Traum gegen den Perpetuum in jeder Hinsicht.
07.02.2017
munter
Aroma: Rauch, nochmal Rauch, dann ein bisschen salzig-süss, frisch.

Geschmack: Rauchig, dann wird es angenehm süss, frisch, ohne jung/unreif zu wirken. Leicht würzig, ein bisschen Asche. Aber recht weich und voll im Mund. Die Zugabe von Wasser sollte man sich verkneifen.

Abgang: Mittellang, würzig, rauchig, am Ende kommt es leicht bittersüss.

Kommentar: Je leerer die Bottle, desto besser schmeckt er! Er ist nicht wuchtig-sherrylastig, aber es gibt einiges zu entdecken. Anfangs drei Sterne, jetzt kurz vor Ebbe vier.
31.01.2017
DocE.Brown
Kommentar: gut, aber der Corryvreckan und der Uigeadail sind besser;
eigentlich eher etwas für die "Sammlung"
3,5 bis 4 Sterne
12.01.2017
maltaholic
Sehr helle Farbe, also recht als ist der nicht.

Sehr aromatischer Duft, ein Rauch, der keinen überfordert.
Leicht, ansprechend, da sticht nichts.
Schönes Kaminfeuer.

Kräftig und würzig im Geschmack.
Weintrauben, Lakritze, Nelken.
Vielleicht etwas leicht, aber durchaus interessant.

Vielleicht sind die rund 100€ etwas zu viel. Da wollen 72.000 Flaschen erst mal verkauft werden.
Aber für mich ist er durchaus schmackhaft.
Mal was anderes...
14.07.2016
JohnnyDark
Aroma: phenolische Aromen, Lagerfeuer, süß, cremig, aromatisch

Geschmack: ölig, typische Ardbegsüße, Würze, Rauch

Abgang: lang, erst trocken, dann süßer werdend, starker Rauch, zartbitter Schokolade

Kommentar: probiert auf der Aqua Vitae, dem Ardbeg 10 doch sehr ähnlich und daher leider viel zu teuer, deswegen auch nur 3 Sterne
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 8