Bunnahabhain Eirigh na Greine

Bunnahabhain Eirigh na Greine
Bunnahabhain Eirigh na Greine
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Nussig und etwas süß mit Marzipan, Butterscotch und Süßigkeiten. Dazu Trockenfrüchte und Rosensirup.
Geschmack: Lieblich und weich mit Früchten, Kakao und Eiche.
Abgang: Würzig und wärmend mit Nüssen.
Fasstyp: Rotweinfässer
Eirigh na Greine, der Morgenhimmel, wird jedes Jahr in limitierter Anzahl abgefüllt. Der Malt reifte in italienischen und französischen Weinfässern und ist exklusiv für den Travel Retail.
1 Liter 46,3 % vol
54,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
54,90 EUR/l
Bunnahabhain Distillery Co. Port Askaig Isle of Islay PA46 7RP/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Benromach 10 Jahre Benromach
(59)
0,7 Liter 43 % vol
37,90 EUR
Mehr Informationen
54,14 EUR/l
Highland Park Dark Origins Highland Park Dark Origins
(55)
0,7 Liter 46,8 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Ardbeg An Oa Ardbeg An Oa
(52)
0,7 Liter 46,6 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Connemara Distillers Edition Connemara Distillers Edition
(39)
0,7 Liter 43 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern
(39)
0,7 Liter 43 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Bowmore Dark & Intense 10 Jahre Bowmore Dark & Intense
(14)
1 Liter 40 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
34,90 EUR/l
Glendronach Peated Glendronach Peated
(14)
0,7 Liter 46 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Highland Park Dragon Legend Highland Park Dragon Legend
(8)
0,7 Liter 43,1 % vol
52,90 EUR
Mehr Informationen
75,57 EUR/l
Highland Park Valknut Highland Park Valknut
(7)
0,7 Liter 46,8 % vol
68,90 EUR
Mehr Informationen
98,43 EUR/l
Bunnahabhain Mòine Bunnahabhain Mòine
(5)
0,7 Liter 46,3 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Laphroaig Brodir Laphroaig Brodir
(5)
0,7 Liter 48 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Highland Park Loyalty of the Wolf 14 Jahre Highland Park Loyalty of the Wolf
(4)
1 Liter 42,3 % vol
64,90 EUR
Mehr Informationen
64,90 EUR/l
Jura The Paps 19 Jahre Jura The Paps
(2)
0,7 Liter 45,6 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Kilchoman Loch Gorm /2018 Kilchoman Loch Gorm
(2)
0,7 Liter 46 % vol
72,90 EUR
Mehr Informationen
104,14 EUR/l
Moenks (Deutschland) 19J-/2018 Moenks (Deutschland)
(2)
0,5 Liter 42,3 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
179,80 EUR/l
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Bunnahabhain
Bunnahabhain bedeutet aus dem Gälischen übersetzt: Flussmündung. Bunnahabhain ist die nördlichste Brennerei auf der Insel Islay und liegt ca. 3 km von Port Askaig entfernt. Gebaut wurde Sie im Jahr 1881 von den Greenless Brothers. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1881
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 15 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Süße:
Gewürze:
Rauch:
Früchte:
Karamell:
Sherry:
Nüsse:
Seetang:
Maritime Noten:
Eiche:
Salz:
Kirsche:
Honig:
Beeren:
Vanille:
Apfel:
Trauben:
Floral:
Öl:
Zimt:
Kräuter:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Süße:
Beeren:
Pfeffer:
Chili:
Sherry:
Rauch:
Salz:
Orange:
Karamell:
Öl:
Seetang:
Herb:
Maritime Noten:
Zitrus:
Vanille:
Schokolade:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Tabak:
Haselnüsse:
Abgang
Gewürze:
Sherry:
Pfeffer:
Süße:
Herb:
Früchte:
Schokolade:
Nüsse:
Kaffee:
Dunkle Schokolade:
Chili:
Beeren:
Brombeere:
Öl:
Kirsche:
Geschmacksbewertung - Bunnahabhain Eirigh na Greine
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7
13.10.2018
maciron
Kommentar: Würzig, süß, Nuss und Kakao Aromen
24.06.2017
Marko_I
Bezieht sich auf Batch #5:
Aroma: hier schlägt mir (im Gegensatz zu vorherigen Batches) sofort eine deutliche maritime Note entgegen, Frische, Salz, zerfressenes Holz, auch etwas heißer Kunststoff... dann Karamell, Nuss und was fruchtiges... aber eher Apfel, Weißwein; die fülligen Rotwein-/Beerennoten von früher fehlen

Geschmack: hier hab' ich was in Richtung Rotwein und Beeren kurz auf der Zunge, aber wie bei solchen Aromen üblich, halten die im Mund nicht lange vor und weichen Nuss, Nougat, Pfeffer... etwas altes Holz, Erde, Tabak, Schokolade, schön würzig-süß

Abgang: lang, würzig, süß, Pfeffer, dunkle Schokolade, Kakao bis Kaffee

Kommentar: Lecker Whisky, preislich OK mit 60€/Liter, bietet aber nicht ganz das, was die Vorgängerbatches und die Rotweinfässer erwarten lassen (und was eigentlich der Kaufgrund war), sondern geht eher Richtung Sherry.
31.10.2016
MacJack
Aroma: Fruchtig, süß, Sherry, Karamell, Kirsche, leichter dezenter Rauch, im Hintergrund, nach einer Weile, ein Hauch von Zimt und Kreuzkümmel und natürlich Eiche

Geschmack: Süß, sanfter Rauch, gleichermaßen Frucht und Fass, Schärfe die wohl dem jugendlichen Alkoholgehalt geschuldet ist und minimale Nussaromen

Abgang: mittel, warm, süße wird sehr scharf, dennoch weiter fruchtige Noten

Kommentar: Sehr gerne probiert und genossen, aber der Jugend wegen nicht für würdig befunden als Großflaschen mein Regal zu beehren
06.10.2016
Marko_I
Bezieht sich auf Batch #4:

Aroma: süß, Karamell, Nougat, dazu kräftige rote Beeren, Rotwein, etwas Säure, salzige Frische... intensiv und etwas ruppig

Geschmack: vollmundig, süß-würzig, Nougat, Nuss, etwas Erde, Pfeffer, Tannine, trockene Rotweinnoten, herbe Beeren, etwas bitter

Abgang: lang, würzig, Kaffee, Pfeffer, Lakritz, eine Idee von Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, so als ob Reste von Kernen und Schalen zwischen den Zähnen kleben

Kommentar: Lecker, kräftig und mit 60/L gut bepreist, scheint mir aus dem Gedächtnis etwas knackiger und rustikaler als Batch 2&3, und der Rotwein kommt etwas intensiver durch.
14.09.2016
paddelbruder
Ich schließe mich Marko an, die zweite Flasche, neues Batch ist bitterer als ich sie vom vorherigen Batch in Erinnerung hatte.
04.08.2016
Alexander
Kommentar: Ich liebe ja den 12Yrs und ich mag auch gerne Rotweiss Finish zbsp von Glenmorangie oder Arran. Da kann dieser leider nicht mithalten. Für mich eher enttäuschend.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7