Artikel 121 von 173

Lagavulin 8 Jahre

Lagavulin
Lagavulin
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Weich und frisch mit Milchschokolade und Zitrus. Im Hintergrund maritim und leicht rauchig mit Getreide.
Geschmack: Wärmend, süß und rauchig mit scharfen Noten. Zum Ende hin trocken mit mehr Rauch.
Abgang: Lang und rauchig.
Fasstyp: Amerikanische und europäische Refill-Eichenfässer
Die Brennerei Lagavulin besteht bereits seit 200 Jahren. Zu ihrem Jubiläum wurde dieser 8-jährige Single Malt abgefüllt. Das Alter von acht Jahren erinnert auch an einen weiteren, wichtigen Meilenstein in der Brennereigeschichte. Um 1880 verkostete der bekannte Whiskyjournalist Alfred Barnard bei seinem Besuch einen 8-jährigen Lagavulin.
Limitierte Abfüllung.
4.0 (42)
0,7 Liter 48 % vol
Tiefpreis Sonderangebot bis 30.11.2017
53,90 EUR
47,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
68,43 EUR/l
Lagavulin Distillery Port Ellen Isle of Islay PA42 7DZ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Old Ballantruan Old Ballantruan
(31)
0,7 Liter 50 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Bunnahabhain Cruach-Mhòna Bunnahabhain Cruach-Mhòna
(26)
1 Liter 50 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
59,90 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Longrow Peated Longrow Peated
(23)
0,7 Liter 46 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Talisker 18 Jahre Talisker
(49)
0,7 Liter 45,8 % vol
109,50 EUR
Mehr Informationen
156,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Jura Prophecy Metalldose Jura Prophecy Metalldose
0,7 Liter 46 % vol
56,90 EUR
Mehr Informationen
81,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Ledaig 10 Jahre Ledaig
(97)
0,7 Liter 46,3 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Lagavulin
Die schottische Malt Whisky Brennerei Lagavulin liegt auf der Südseite der Insel Islay, zwischen den Destillerien Laphroaig und Ardbeg. Lagavulin, ausgesprochen Lagga-voulin, kommt aus dem Gälischen und bedeutet in etwa: 'Senke, in der die Mühle steht'. Die 1816 von John Johnston gegründete Lagavulin Destillerie ist im Besitz des Konzerns Diageo und die Whiskys gehören zu dessen Classic Malts Selection. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1816
Geschmacksbewertung - Lagavulin 8 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
11.03.2017
Norman
In der Nase Deutliche Vanille mit etwas Kokos, weiße Pfirsiche sind für mich nur zu erahnen wenn man es gehört hat, deutlicher erkalteter Torfrauch. Im Mund passiert noch anfänglicher Süße eigentlich nichts mehr bis der länger anhaltende deutlich stärkere Rauch den Abgang dominiert.
01.03.2017
powerurs
Aroma: frisch, starker medizinischer Rauch, maritime Aromen (Salz & Seetang), Jod, etwas Zitrusfrüchte, etwas Eiche, Gewürze, leicht cremige/ ölige Noten, Süße

Geschmack: Rauch, Salz, etwas ölig, Würze, trocken

Abgang: lang, rauchig, mineralische Aromen, maritime Noten, etwas Eiche und Malz, leichte Zitrusnoten, anfänglich kräftige Würze, etwas Nüsse zum Schluss

Kommentar: wenig komplex, lecker und süffig, trotzdem mit ordentlich Kraft und einigen Ecken und Kanten; toll!
13.01.2017
munter
Aroma: Rauch (für Lagavulin richtig weich, wenig medizinisch), maritimer Charakter (etwas Salz, ewas Jod), Zitrusnoten.

Geschmack: Wieder dominiert der weiche Rauch, leicht vanillige Süsse, durchaus alkoholische Schärfe, insgesamt frisch, eher leicht.

Abgang: Zuerst denkt man, der ist aber schnell weg - aber der Rauch bleibt lange. Angenehn

Kommentar: Ganz ehrlich: erst als die Flasch halb leer war, hat er mir richtig geschmeckt. Jetzt finde ich ihn wirklich nett zu trinken. Wenn man richtig netten Rauch will, ohne erschlagen zu werden, dann passt der richtig gut Und der Preis ist im grünen Bereich.
14.12.2016
malt*e?
Aroma: süsser Rauch,Jodsalz,Zitronenminze,ganz hinten grüner Tee

Geschmack: süsser Rauch undJodsalz auch im Geschmack,Erdnüsse ganz deutlich,Ingwer

Abgang: die Erdnüsse bleiben,Rauch,langer Abgang,schärfer und trockener werdend

Kommentar: zu jung,ist irgendwie noch nicht fertig
06.11.2016
dj-wayfarer
Kommentar:
Im direkten Vergleich zur Distillers Edition 2000/2016 verkostet.
Der 8 Jährige fällt zu diesem natürlich deutlich ab. Allerdings ist es wirklich spannend, so einen Eindruck der Entwicklung des Whiskys zu bekommen.
27.10.2016
Whiskypoet
Aroma: belebend, leicht phenolischer Charakter - Jod, maritime Note, Gewürze, Zitrusfrüchte

Geschmack: stark im Antritt, Rauch, Salz, trocken, süffig

Abgang: frisch, belebend, maritime Noten, Eiche, anfänglich kräftige Würze vor Zitrusnote, ragt lang und rhomben-förmig in den Rachen hinein

Kommentar: im Vergleich zum Klassiker "Lagavulin 16" weniger komplex, mit 48% für meinen Geschmack stark alkoholische Note - ein paar Tropfen Wasser leisten hier Abhilfe. Ansonsten sehr, sehr lecker, süffig und mit einem echt guten Preis-Leistungs-Verhältnis. So gefällt mir das Jubiläum.
  1. 1
  2. 2
  3. 3