Laphroaig 10 Jahre

Laphroaig
Laphroaig
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Medizinisch - Rauchig, mit einem Hauch von Seetang.
Geschmack: Rauchig, süßlich-medizinisch-phenolisch, salzig.
Abgang: Lange anhaltend und ausgeprägt.
Dieser berühmte Malt hat ein extrem rauchiges Aroma mit einem Hauch von Seetang und Meer. Er ist einer der intensivsten Islay-Malts. Man hasst ihn oder man liebt ihn.
3.8 (547)
0,7 Liter 40 % vol
Dauer-Tiefpreis
29,99 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
42,84 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Beam Suntory UK Ltd. Springburn Bond Carlisle Street Glasgow G21 1EQ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
i
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Old Ballantruan Old Ballantruan
(34)
0,7 Liter 50 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Ardbeg TEN 10 Jahre Ardbeg TEN
(650)
0,7 Liter 46 % vol
41,90 EUR
Mehr Informationen
59,86 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Benriach Birnie Moss Benriach Birnie Moss
(28)
0,7 Liter 48 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Smokehead Smokehead
(87)
0,7 Liter 43 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Ardbeg TEN Warehouse Edition 10 Jahre Ardbeg TEN Warehouse Edition
(650)
0,7 Liter 46 % vol
46,90 EUR
Mehr Informationen
67,00 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Talisker 57° North Talisker 57° North
(49)
0,7 Liter 57 % vol
57,90 EUR
Mehr Informationen
82,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Laphroaig
Laphroaig (sprich: "La-froig") bedeutet auf gälisch "die schöne Niederung an der breiten Bucht". Genauso schön ist die Gegend um die Brennerei, die auf der abgelegenen Insel Islay (sprich "Ei-la") im Westen Schottlands zu finden ist. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1815
Geschmacksbewertung - Laphroaig 10 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 24
17.04.2018
Timo
Dieser hier ist Schuld an meiner Liebe zu Whisky. Der rauch ist ganz anders als der von HighlandPark (den ich wie Zigarettenrauch und frische Morgenluft fande). Der Laphroaig schmeckt aromatisch wie Räucherschinken und Lagerfeuer. Für mich war das wie eine Offenbarung. Leider war der Geschmack danach sehr wenig.
Wenn er mehr komplexität und würzigkeit von Holzfässern hätte, wäre er perfekt (jetzt kann ich mir vorstellen warum ein alter Lagavulin so ein Vermögen kostet *lach*).
07.04.2018
Michael
Aroma: extrem flach, nur Rauch, wenngleich passabel

Geschmack:
Wenig Geschmack
Abgang:
Kurz und rauchig, mehr macht er nicht

Kommentar:
Das ganze Whisky gesüffel geht doch etwas ins Geld. :-) Deswegen suchte ich nach einer günstigen „Allday“ Variante für ein schnelles Schlückchen. Leider nicht so dolle dieser Whisky. Extrem flach, wenn er im Mund landet, schmeckt man überhaupt nichts, wie reiner Ethanol, der Abgang erst liefert ein brauchbares Raucharoma, was mir am wichtigsten ist, aber ansonsten kommt wirklich nichts (!). Vielleicht ändert sich das nach ein paar weiteren Glässchen „Adaption“, hab das schön öfter erlebt, dass man ne halbe Flasche zum Kennenlernen braucht und der erste Eindruck oft trügt... Befürchte aber fast das wars mit dem kleinen hier ;-)
Bleibt vorerst der Caol 12 der „billige Jakob“ Saft!
07.04.2018
Michael
Aroma: extrem flach, nur Rauch, wenngleich passabel

Geschmack:
Wenig Geschmack
Abgang:
Kurz und rauchig, mehr macht er nicht

Kommentar:
Das ganze Whisky gesüffel geht doch etwas ins Geld. :-) Deswegen suchte ich nach einer günstigen „Allday“ Variante für ein schnelles Schlückchen. Leider nicht so dolle dieser Whisky. Extrem flach, wenn er im Mund landet, schmeckt man überhaupt nichts, wie reiner Ethanol, der Abgang erst liefert ein brauchbares Raucharoma, was mir am wichtigsten ist, aber ansonsten kommt wirklich nichts (!). Vielleicht ändert sich das nach ein paar weiteren Glässchen „Adaption“, hab das schön öfter erlebt, dass man ne halbe Flasche zum Kennenlernen braucht und der erste Eindruck oft trügt... Befürchte aber fast das wars mit dem kleinen hier ;-)
Bleibt vorerst der Caol 12 der „billige Jakob“ Saft!
03.02.2018
DouneCastleGhost
Aroma: Rauch, Torf, Phenol

Geschmack: rauchig und torfig

Abgang: lang, aber mild

Kommentar:
03.02.2018
SweetPeat
Aroma: starker Rauch, leichte Süße, Zitrusfrüchte (Zitrone, Grapefruit), Vanille, kaum Eiche

Geschmack: sehr intensiver Rauch, leicht bitter, etwas fruchtig, etwas Vanille, wieder kaum Eiche

Abgang: sehr lang (10/10)

Kommentar: Extrem phenolischer Rauch, die Süße und die Eiche halten sich etwas bedeckt. Ich mag Laphroaig, zwar lieber die etwas süßeren Abfüllungen, aber der 10er ist trotzdem lecker. Top PLV.
15.12.2017
Metesekli
Aroma: Torfig

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 24