Laphroaig Brodir Port Wood Finish

Laphroaig Brodir Port Wood Finish
Laphroaig Brodir Port Wood Finish
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Süßer Rauch mit braunem Zucker und Honig. Im Hintergrund etwas Frucht.
Geschmack: Florale, süße und cremige Noten mit Honig und Salz. Fruchtnoten von Pflaumen und dunklen Beeren.
Abgang: Anhaltend mit Holzkohle.
Fasstyp: Ex-Bourbon Barrels und Finish in Ruby Portweinfässern
Laphroaig Brodir wurde für den Travel Retail abgefüllt und erhielt sein Finish in Portweinfässern. Brodir ist die altnordische Bezeichnung für Bruder. Die Wikingersprache wurde bis ins 18. Jahrhundert auf den Orkney- und Shetlandinseln gesprochen.
0,7 Liter 48 % vol
79,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
114,14 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Beam Suntory UK Ltd. Springburn Bond Carlisle Street Glasgow G21 1EQ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Bowmore Black Rock Bowmore Black Rock
(105)
1 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
39,90 EUR/l
Ardbeg An Oa Ardbeg An Oa
(72)
0,7 Liter 46,6 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Ballechin 10 Jahre Ballechin
(67)
0,7 Liter 46 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Verkostungsreise Schottland Live Event Set, groß Verkostungsreise Schottland Live Event Set, groß
(53)
3,5 Liter 46,4 % vol
168,00 EUR
Mehr Informationen
48,00 EUR/l
Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern
(45)
0,7 Liter 43 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Bunnahabhain Eirigh na Greine Bunnahabhain Eirigh na Greine
(43)
1 Liter 46,3 % vol
52,90 EUR
Mehr Informationen
52,90 EUR/l
Bowmore 15 Jahre Bowmore
(36)
0,7 Liter 43 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Port Charlotte 10 Jahre Port Charlotte
(32)
0,7 Liter 50 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Finlaggan Old Reserve Finlaggan Old Reserve
(28)
0,7 Liter 40 % vol
20,90 EUR
Mehr Informationen
29,86 EUR/l
Bowmore Dark & Intense 10 Jahre Bowmore Dark & Intense
(21)
1 Liter 40 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
34,90 EUR/l
Highland Park Dragon Legend Highland Park Dragon Legend
(15)
0,7 Liter 43,1 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Smokehead Sherry Bomb Smokehead Sherry Bomb
(10)
0,7 Liter 48 % vol
69,90 EUR
Mehr Informationen
99,86 EUR/l
Octomore 08.2 8 Jahre 2017 Octomore 08.2
(6)
0,7 Liter 58,4 % vol
178,00 EUR
Mehr Informationen
254,29 EUR/l
Talisker 15 Jahre Talisker
(4)
0,7 Liter 57,3 % vol
128,50 EUR
Mehr Informationen
183,57 EUR/l
The Matsui Triple Pack The Matsui Triple Pack
0,6 Liter 48 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
149,83 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Laphroaig
Laphroaig (sprich: 'La-froig') bedeutet auf gälisch 'die schöne Niederung an der breiten Bucht'. Genauso schön ist die Gegend um die Brennerei, die auf der abgelegenen Insel Islay (sprich 'Ei-la') vor der Westküste Schottlands zu finden ist. Laphroaig Whiskys gelten als die rauchig-intensivsten Malt-Whiskys aus Schottland. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1815
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 13
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Seetang:
Maritime Noten:
Früchte:
Eiche:
Sherry:
Zitrone:
Vanille:
Salz:
Leder:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Kirsche:
Herb:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Gewürze:
Pflaume:
Heide:
Pfeffer:
Jod:
Karamell:
Lagerfeuer:
Honig:
Zimt:
Kräuter:
Schwarze Johannisbeere:
Zitronenschale:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Früchte:
Süße:
Sherry:
Eiche:
Medizinischer Rauch:
Zimt:
Maritime Noten:
Beeren:
Zitrone:
Nüsse:
Öl:
Lagerfeuer:
Seetang:
Herb:
Zitrus:
Schokolade:
Malz:
Salz:
Pflaume:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Leder:
Pfeffer:
Tabak:
Jod:
Brombeere:
Kirsche:
Feige:
Honig:
Kräuter:
Zitronenschale:
Abgang
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Malz:
Eiche:
Medizinischer Rauch:
Seetang:
Maritime Noten:
Früchte:
Leder:
Pfeffer:
Herb:
Beeren:
Zitrone:
Vanille:
Tabak:
Lagerfeuer:
Zimt:
Kräuter:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Laphroaig Brodir Port Wood Finish
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
27.03.2020
Rene
Kommentar:
Toller Laphroaig. Dunkle Früchte mit intensivem Rauch. Langer Abgang. Die 48% stehen dem Whisky sehr gut.
13.02.2020
pverenkotte
Aroma: sehr intensiver, kräuteriger, medizinischer Laphroaig-Rauch (Salz und Meer, Gummitöne); DIREKT dahinter Süße und Salzigkeit (das Meer); später Vanille, Brombeeren, Blaubeeren teilweise etwas Lakritz, schwarze Johannisbeeren, Kirschen

Geschmack: zuerst stark und kräuteriger, kräftiger Rauch, kalte Asche, aber direkt beerige, pflaumige Süße, Würze

Abgang: die See und medizinischer Rauch poppen auf, bleiben hübsch lange, trockene Beeren, Rauch über allem

Kommentar: sehr, sehr starker, VOLLER rauchiger Malt; Port ist schöne dunkel-fruchtige Ergänzung; wird immer süßer
30.11.2019
Offinho
Aroma: Rauch Maritime Noten Salz Süße Eiche

Geschmack: Rauch Medizinischer Rauch Süße Maritime Noten Salz Eiche Gewürze

Abgang: Gewürze Pfeffer Rauch Eiche sehr lang

Kommentar: toller Whisky!
02.11.2019
Offinho
Aroma: Medizinischer Rauch Rauch Schwarze Johannisbeere Süße Maritime Noten Eiche

Geschmack: Medizinischer Rauch Rauch Süße Gewürze Pfeffer Eiche

Abgang: Gewürze Pfeffer Medizinischer Rauch Rauch Süße Eiche sehr lang und vollmundig

Kommentar: wunderbare Kombination von Rauch und Süße!
29.08.2019
Charon Exkadi
Aroma: Erste Nase, erster Gedanke: Laphroaig! Der phenolische Rauch dominiert von vorne bis hinten.
Nach einigen "Nasen" später wird der Rauch ausgeblendet und dann kommt Port. Fruchtig, etwas süße und "Weinig".

Geschmack: Hier auch wieder Rauch ohne Ende. Es ist soviel Rauch das dieser zu einem großen Teil den Port-Character überdeckt, dieser wird recht weit zum Ende hin klarer und klarer. Kann sich aber gegen den Rauch nicht zu 100% behaupten.

Abgang: Lang und wieder viel Rauch. Hier kommt der Port-Character nach und nach besser zum Vorschein und bildet eine gute Balance zum Rauch. Würzig, süß und etwas Trocken.

Kommentar: Laphroaig ist nicht für jedermann und nicht für jeden Tag.
Dieser Whisky ist etwas für ein Tag/Abend am Meer mit Feuer und Angelrute.
Mit etwas mehr Zeit entfaltet sich auch das Port-Character mehr und der Rauch geht (leicht) zurück.
Ich wüsste nicht ob ich mir nochmal eine Flasche zulegen würde. Bin ich ganz Ehrlich.
Man muss schon "Bock" auf ihn
10.08.2019
marmeladow
L8239 225509 01 - ohne Batch-Angabe, erstanden für 57,95 = jeden Cent wert. Heute genossen ohne Wasserzugabe, aber mit 15 min Zeit zum Atmen

Aroma: Lagerfeuer Getrocknete Früchte Süße Vanille Honig Heide Zitrone Maritime Noten Leder
51 Tage nach Entkorkung zeigt er sich wunderbar gerundet im Verhältnis von Rauch, Süsse und deutlichem Port. Kraftvolle Nase, gleichzeitig vremig-ölig wirkend, sehr kräftige Legs. Die Luft in der Flasche hat sehr gut gewirkt, um das Verhältnis Rauch-Fass-Port in ein nunmehr perfekt ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Sehr komplex schon beim Nosing

Geschmack: Eiche FrüchteBrombeere Beeren Gewürze Zimt Malz Lagerfeuer Lagerfeuer Kräuter Heide Zitrone Maritime Noten Leder Tabak
Kraftvoller Antritt, ohne ABV-lastig zu sein. Rauch (irgendwie anders als bei QC und 10yo - mehr Lagerfeuer und Asche als phenolhaltig-medizinisch - schwer zu beschreiben) und Süsse und Frucht und Port kommen jetzt sehr ausgewogen herüber. Hochkomplexer Laphroaig, bei jedem Schluck wieder neue Aspekte, u.a. auch Lakritz- und Rhabarber-Noten

Abgang: Eiche Früchte Lagerfeuer Süße Vanille Zitrone Malz Zimt Maritime Noten Leder Tabak
langer, komplexer, trocken werdender Abgang mit einer Vielfalt von Eindrücken

Kommentar: Hier ist alles oder wenigstens nahezu alles drin, was einen extrem guten Laphroaig ausmachen kann. Sehr begeisternd. Rauchnoten nunmehr nicht dominant, sondern gut eingebbudnen, auch deswegen der Genuss ohne Wasserzugabe heute optimal. 4x24=96 Murray-Punkte = 5 Sterne. Anders als Quarter Cask (vor allem wegen Portwood und unterschiedlichen Rauch-Phänomenen), aber mindestens ebenso gut. Für mich interessanter als PX und als 10yo, welcher ein wenig eindimensional gegen den Brodir wirkt. Nichts für diejenigen, die Rauch nicht schätzen und vielleicht ein wenig zu gefälig für die extremen peat-heads. Für einen in-between wie mich aber eine tolle Erfahrung!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4