Laphroaig Select

Laphroaig Select
Laphroaig Select
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Süß mit Vanille, einem Hauch Honig und einer leichten Rauchigkeit.
Geschmack: Leicht erdig mit süßem Honig und Noten von Vanille und Salz.
Abgang: Komplex, ausgeglichen und süßlich mit leichtem Torfrauch.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer und neue amerikanische Eichenfässer
Ian Hunter, der letzte der Gründerfamilie, besuchte vor rund 70 Jahren die Bourbonbrennereien in Kentucky, um ihre Reifetechniken zu erlernen. Bis zu diesem Zeitpunkt stammten alle Fässer aus Europa, was einen deutlich süßeren Laphroaig ergab. Hunter lies eine Auswahl an Ex-Bourbonfässern nach Schottland verschiffen, um diese Fässer an seinem Whisky erproben zu können. Dies ist der Beginn des Laphroaig, so wie wir ihn kennen.
Der Select enthält Anteile aller bekannten Laphroaig-Abfüllungen (10 Jahre, PX Cask, Quarter Cask und Triple Wood). Durch die Kombination der verschiedenen Fässer und Abfüllungen entsteht eine harmonische Ausgeglichenheit zwischen Torfrauch, Vanille, Honig und leicht erdigen Aromen.
Kaufen Sie diese Flasche und Sie nehmen automatisch an der Verlosung für eine Reise zur Laphroaig Brennerei teil: https://www.whisky.de/shop/Aktuell/Laphroaig-Gewinnspiel--/
 
0,7 Liter 40 % vol
27,99 EUR
Dauer-Tiefpreis
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
39,99 EUR/l
Beam Suntory UK Ltd. Springburn Bond Carlisle Street Glasgow G21 1EQ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Ledaig 10 Jahre Ledaig
(118)
0,7 Liter 46,3 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Laphroaig 18 Jahre Laphroaig
(89)
0,7 Liter 48 % vol
178,00 EUR
Mehr Informationen
254,29 EUR/l
Port Charlotte Scottish Barley Port Charlotte Scottish Barley
(59)
0,7 Liter 50 % vol
46,90 EUR
Mehr Informationen
67,00 EUR/l
Caol Ila Moch Caol Ila Moch
(59)
0,7 Liter 43 % vol
39,99 EUR
Mehr Informationen
57,13 EUR/l
Amrut Fusion Amrut Fusion
(52)
0,7 Liter 50 % vol
41,90 EUR
Mehr Informationen
59,86 EUR/l
Highland Park Einar Highland Park Einar
(51)
1 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
42,90 EUR/l
Bowmore White Sands 17 Jahre Bowmore White Sands
(36)
0,7 Liter 43 % vol
69,90 EUR
Mehr Informationen
99,86 EUR/l
Old Ballantruan Old Ballantruan
(35)
0,7 Liter 50 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Finlaggan Cask Strength Finlaggan Cask Strength
(31)
0,7 Liter 58 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Benriach Birnie Moss Benriach Birnie Moss
(29)
0,7 Liter 48 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Ileach Cask Strength Ileach Cask Strength
(29)
0,7 Liter 58 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Ardmore 20J-1996 Ardmore
(14)
0,7 Liter 49,3 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
128,43 EUR/l
Game of Thrones - 9er Pack Game of Thrones - 9er Pack
(6)
6,3 Liter 43,4 % vol
464,00 EUR
Mehr Informationen
73,65 EUR/l
Lagavulin House Lannister - Game of Thrones 9 Jahre Lagavulin House Lannister - Game of Thrones
(6)
0,7 Liter 46 % vol
72,90 EUR
Mehr Informationen
104,14 EUR/l
Bunnahabhain Provenance 10J-2008/2019 Bunnahabhain Provenance
 
0,7 Liter 46 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Laphroaig
Laphroaig (sprich: 'La-froig') bedeutet auf gälisch 'die schöne Niederung an der breiten Bucht'. Genauso schön ist die Gegend um die Brennerei, die auf der abgelegenen Insel Islay (sprich 'Ei-la') vor der Westküste Schottlands zu finden ist. Laphroaig Whiskys gelten als die rauchig-intensivsten Malt-Whiskys aus Schottland. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1815
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 45 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Vanille:
Honig:
Maritime Noten:
Medizinischer Rauch:
Karamell:
Salz:
Seetang:
Sherry:
Gewürze:
Früchte:
Orange:
Jod:
Alkohol:
Zitrus:
Zitrone:
Malz:
Eiche:
Apfel:
Floral:
Schinken:
Lagerfeuer:
Pfirsich:
Feige:
Zimt:
Anis:
Kräuter:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Vanille:
Maritime Noten:
Salz:
Gewürze:
Honig:
Malz:
Eiche:
Medizinischer Rauch:
Karamell:
Kräuter:
Früchte:
Sherry:
Pfeffer:
Seetang:
Nüsse:
Banane:
Öl:
Ingwer:
Chili:
Minze:
Zitrus:
Zitrone:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Gras:
Orange:
Rosine:
Jod:
Lagerfeuer:
Birne:
Pfirsich:
Nelke:
Alkohol:
Abgang
Rauch:
Süße:
Malz:
Früchte:
Karamell:
Vanille:
Eiche:
Gewürze:
Kräuter:
Maritime Noten:
Sherry:
Salz:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Heu:
Birne:
Herb:
Zitrone:
Schokolade:
Pflaume:
Banane:
Rosine:
Heide:
Pfeffer:
Medizinischer Rauch:
Schinken:
Lagerfeuer:
Seetang:
Pfirsich:
Honig:
Chili:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Laphroaig Select
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 15
25.05.2019
Lee-man

06.03.2019
jingoman
Aroma: schöne, leicht süße und sehr angenehme nase. ein wenig ätherisch und maritim, mit salz und auch jod. keine rauchbombe. im hintergrund ein wenig zimt, fast so ähnlich wie der "big red" eines bekannten markenkaugummiherstellers.

Geschmack: sehr viel torf- und rauchgeschmack, vermischt mit malz- und faßnoten. im auftritt doch ein wenig dünn und nicht sehr gehaltvoll.

Abgang: mittellang und auch hier ein wenig flach und charakterlos. außer ein bißchen rauch und einigen bitternoten ist da nicht viel auszumachen.

Kommentar: der laphroaig select ist der typische einstiegs- malt der marke. wer nicht mehr als nur rauch erwartet, ist hier genau richtig. mehr gibt der whisky insgesamt auch nicht her. bin leider ein wenig enttäuscht, aber mit dem guten plv reicht es gerade noch zu 3 sternchen.
24.02.2019
maltaholic
Der Rauch in der Nase erinnert nicht gleich an Laphroaig.
Der Duft ist eher mild, zart.

Dahinter feuchtes, junges Holz.
Gewürze runden ab.

Im Mund etwas süßer, aber ganz mild.
Glaube fast, der hat noch nicht mal 40%.
Kräuter, vor allem Nelke.

Komisch, der ist sehr kräftig im Geschmack,
aber man schmeckt keinen Alkohol.
14.01.2019
Stefan
Aroma:


Geschmack:

Abgang:

Kommentar: Bislang mein schwächsten Laphroaig. Ein paar Prozente mehr hätten ihm gut getan.
11.01.2019
marmeladow
Aroma: Rauch, Süsse, Sherry, viel Körper, lang anhaltend und genussvoll zu erriechen im geleerten Glas

Geschmack: Honig, Vanille, Torf und Islay-Boden, dabei mild, jedoch nicht schwach, insgesamt wunderbar komplex - jeder dram ein Genuss und mit leichten Unterschieden, je nach Tageszeit und -form. Bei select das Beste von den drei Items.

Abgang: mittellang, aber durchaus vielfältig komplex

Kommentar: für mich ein perfekter Einsteigerwhisky als Liebhaber von Rauch und Kraft und Aromenvielfalt, somit wirklich ein (hoffentlich) Dauerbrenner. Natürlich darf man für diesen "Blend" einer Destillery nicht das Niveau höher- oder gar höchstpreisiger Whiskies von Laphroaig erwarten. Vier Sterne mit Tendenz nach oben auch und vor allem wegen des mir extrem günstig erscheindenden PLV und nach der Gegenverkostung des aktuellen Club-Whisky von Glen Moray
05.01.2019
Dr. Volker
Aroma: alles wie schon beschrieben - auch im Video-Blog; die Rauchnoten sehe ich allerdings ausgeprägter und Laphroaig typischer, gilt auch für Geschmack und Abgang, und vor allem die lang anhaltende "Nase" des gellerten Glases, die wahrhaftig einen besonderen Genuss beinhaltet!

Geschmack: alles wie schon beschrieben - auch im Video-Blog

Abgang: alles wie schon beschrieben - auch im Video-Blog


Kommentar: ein perfekter Einsteigerwhisky für die Liebhaber von Rauch und Kraft und Aromenvielfalt, somit wirklich ein (hoffentlich) Dauerbrenner. Natürlich darf man für diesen "Blend" einer Destillery nicht das Niveau höher oder gar höchstpreisiger Whiskies erwarten. Vier Sterne mit Tendenz nach oben auch und vor allem wegen des mir extrem günstig erscheindenden PLV und nach der Gegenverkostung des aktuellen Club-Whisky von Glen Moray
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 15