Blanton's Gold

Blanton's Gold
Blanton's Gold
  • Sorte: Kentucky Straight Bourbon
Aroma: Dezente Eiche mit getrockneten Früchten, Gewürzen und blumigen Aromen sowie einem Hauch Schokolade.
Geschmack: Sehr eindrucksvoll und komplex. Pflaumen, Nelken und deutlich spürbare Schokolade.
Abgang: Lang anhaltend und nussig mit Vanille und Eiche.
Der Bourbon Blanton's stammt aus der Buffalo Trace Brennerei und wurde von Colonel Albert Blanton inspiriert. Der Colonel war ein begeisterter Pferdenarr. So wird auch heute noch jede Abfüllung mit einer von acht verschiedenen Reiterfiguren geliefert. Der Blanton's Gold ist die beste Abfüllung aus dem Hause Blanton's.
4.3 (110)
0,7 Liter 51,5 % vol
59,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
85,57 EUR/l
Schlumberger GmbH & Co.KG Buschstraße 20 53340 Meckenheim/DE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Artikel mit ähnlichem Geschmack
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Blanton's Original Blanton's Original
(57)
0,7 Liter 46,5 % vol
41,90 EUR
Mehr Informationen
59,86 EUR/l
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Buffalo Trace Buffalo Trace
(45)
0,7 Liter 40 % vol
21,90 EUR
Mehr Informationen
31,29 EUR/l
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Redbreast 12 Jahre Redbreast
(113)
0,7 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Elijah Craig 12 Jahre Elijah Craig
(153)
0,7 Liter 47 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Eagle Rare 10 Jahre Eagle Rare
(46)
0,7 Liter 45 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Edradour Sahnelikör (Schottland) Edradour Sahnelikör (Schottland)
(13)
0,7 Liter 17 % vol
19,90 EUR
Mehr Informationen
28,43 EUR/l
Bezeichnung: Likör Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Buffalo Trace
In der Stadt Frankfort, am Ufer des Kentucky River im US Bundesstaat Kentucky, liegt die Brennerei Buffalo Trace. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
USA, Kentucky
Geschmacksbewertung - Blanton's Gold
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7
27.05.2017
Mokka
9.1.15, Barrel 93, WH H, Rick 39

Aroma: intensiv würzig, kräftig, untypischer Bourbon, eher Rye Aroma, trockene Zimtrinde, Holz, nicht Eiche sondern Palisander

Geschmack: warm, weich, würzig, leichte Getreidesüße, sehr herb, Holz

Abgang: mittellang, dezente Süße, herb-aromatisches Palisanderholz, Zimt, Bitterschokolade

Kommentar: leckerer kräftiger Bourbon, der eher wie ein Rye rüberkommt, mit etwas Wasser weicher ohne zu verlieren
09.03.2017
Marko_I
(betrifft: Bottled 12.04.2015/Cask 800 Warehouse H, Rick No. 29)
Aroma: unverdünnt sehr intensiv, aber samtig weich - Crème brûlée, Spekulatius, Zimt; mit Wasser sticht kurz der Alkohol, dann werden Spekulatius und Zimt noch intensiver, saftig-süße Orangennoten, übergehend in Blutorange, Grapefruit, dazu Nadelholz, Tannenzapfen, ein Hauch Oregano, Pfeffer

Geschmack: Schokolade, Pfeffer, Bitterschokolade, Pfeffer, mehr Schokolade... aaah, da ist noch 'ne ordentlich herbe Grapefruit, ein Klumpen Harz, was dunkel-beeriges... Brombeere?... und 'ne Tasse Faust-in-die-Fresse-Kaffee

Abgang: lang und "klebrig", erst so'n Rest Melasse/Hustensirup, dann bleibt Teer/Harz/Kaffee auf der Zunge und ein sanfter Pfefferpelz

Kommentar: Wieder mal sauleckeres Zeug, wie bisher jede Blanton's-Gold-Abfüllung, die ich probiert habe, ist seine ~65€ gut wert.
17.02.2017
Christopher
Aroma: kraftvoll, typisch süße Blantonsnote, würzig, krautige Tabaknote, Vanille, etwas Eiche

Geschmack: kraftvoll, süß, Vanille, mehr Eiche als im Aroma, Tabak, krautige Würze

Abgang: lang süß, würzig mit Eiche

Kommentar: wirkt älter und reifer als der Blantons SftB, die Alkoholstärke ist perfekt, mit Sicherheit einer der besten in Europa erhältlichen Bourbon, braucht Zeit im Glas, fünf Sterne
10.01.2017
Felix
Kommentar: Mit Cola und Eis genießbar, war mein erster und letzter Bourbon.
02.10.2016
Rusi
Aroma: intensiv angenehm, fruchtig, Eiche, Schokolade

Geschmack: Intensiv, komplex, Schokolade, floral, etwas Vanille, Früchte, etwas nussig

Abgang: lang

Kommentar: Hervorragend, mit mein liebster Bourbon
26.07.2016
DryCleaner
Kommentar:
Als Islay-Evangelist hat es ein Bourbon immer sehr schwer bei mir. Pur kaum zu ertragen. Allein der Bourbon-Klebstoffgeruch ist sehr unangenehm. Aber: wenige Tropfen in einen jungen Islay entpuppt sich als Sofortreifung. Da kommt dann auch die gute Qualität durch. Damit kann man durchaus einen 2jährigen Reifungsprozess in einem Ex-Bourbon Fass simulieren. Normal juckt mich die Präsentation nicht, aber hier ist wirklich eine extrem hohe Wertigkeit gegeben. Ich habe noch nie eine Blanton Flasche weggeworfen. Wenn die leer ist, kommt anderes rein.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7