Noah's Mill

Noah's Mill
Noah's Mill
  • Sorte: Kentucky Straight Bourbon
Aroma: Wunderbar mild, ausbalanciert und kraftvoll.
Geschmack: Feine Eichenaromen gefolgt von süßem Karamell.
Abgang: Leicht bitter, süß und würzig.
Der Noah's Mill ist ein herausragender Bourbon Whiskey. Außergewöhnlich komplex aber wunderbar weich im Geschmack.
Diese besondere Abfüllung erhielt in Jim Murrays Whisky Bible 91 Punkte!
0,7 Liter 57,1 % vol
58,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
84,14 EUR/l
Mike's Whiskyhandel Mike Werner Tal 42 80331 München/DE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Jack Daniel's Old No. 7 - Legacy Edition No. 1 Jack Daniel's Old No. 7 - Legacy Edition No. 1
(131)
0,7 Liter 43 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Jack Daniel's Old No. 7 Jack Daniel's Old No. 7
(131)
0,7 Liter 40 % vol
18,90 EUR
Mehr Informationen
27,00 EUR/l
Blanton's Original Blanton's Original
(67)
0,7 Liter 46,5 % vol
56,90 EUR
Mehr Informationen
81,29 EUR/l
Eagle Rare 10 Jahre Eagle Rare
(62)
0,7 Liter 45 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Four Roses Yellow Label Four Roses Yellow Label
(56)
1 Liter 40 % vol
21,99 EUR
Mehr Informationen
21,99 EUR/l
Basil Hayden's Basil Hayden's
(45)
0,7 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Evan Williams Evan Williams
(9)
1 Liter 43 % vol
21,90 EUR
Mehr Informationen
21,90 EUR/l
Knob Creek Small Batch Knob Creek Small Batch
(8)
0,7 Liter 50 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Jack Daniel's Sinatra Select Jack Daniel's Sinatra Select
(7)
1 Liter 45 % vol
128,50 EUR
Mehr Informationen
128,50 EUR/l
Jack Daniel's Single Barrel 100 Proof Jack Daniel's Single Barrel 100 Proof
(5)
0,7 Liter 50 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Koval Bourbon Koval Bourbon
(5)
0,5 Liter 47 % vol
33,90 EUR
Mehr Informationen
67,80 EUR/l
Blanton's Straight from the Barrel /2019 Blanton's Straight from the Barrel
(4)
0,7 Liter 65 % vol
94,90 EUR
Mehr Informationen
135,57 EUR/l
Bulleit Bourbon 10 Jahre Bulleit Bourbon
(2)
0,7 Liter 45,6 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Maker's Mark Cask Strength Maker's Mark Cask Strength
(1)
0,7 Liter 55,7 % vol
56,90 EUR
Mehr Informationen
81,29 EUR/l
Jim Beam Black Checkers Pack Jim Beam Black Checkers Pack
 
0,7 Liter 43 % vol
19,90 EUR
Mehr Informationen
28,43 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Karamell:
Kirsche:
Schokolade:
Malz:
Gewürze:
Apfel:
Orange:
Heu:
Floral:
Weizen:
Mandeln:
Kräuter:
Zitrus:
Geschmack
Süße:
Karamell:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Vanille:
Nüsse:
Malz:
Öl:
Chili:
Kräuter:
Herb:
Beeren:
Sherry:
Gras:
Kaffee:
Trauben:
Rosine:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Gerste:
Heu:
Tabak:
Weizen:
Honig:
Abgang
Süße:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Karamell:
Kräuter:
Beeren:
Vanille:
Nüsse:
Gras:
Salz:
Heide:
Öl:
Maritime Noten:
Geschmacksbewertung - Noah's Mill
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
24.08.2019
Offinho
Aroma: Süße Früchte Kirsche Fruchtlutscher Eiche

Geschmack: Süße Früchte Gewürze

Abgang: Süße Früchte Eiche Gewürze

Kommentar: bin grds kein Bourbonfan, dieser ist aber sehr lecker und hat mich positiv überrascht...mit 60 Euro natürlich auch schon etwas hochpreisiger...Wasserzugabe empfiehlt sich wegen der 57,1 %
06.01.2019
g@udibursch
Aroma: Süß,Vanille, Marzipan (Bittermandel, kommt mit etwas Wasser noch deutlicher raus), überraschender Weise praktisch keine wahrnehmbare Klebstoffnote

Geschmack: unglaublich mild, wieder deutlich Marzipan und Vanille. Süße. Unverdünnt Pfeffernoten, ölig

Abgang: recht lang, süß,

Kommentar: Für mich der beste Bourbon, den ich bis jetzt probiert habe.
20.06.2017
Mokka
Aroma: kräftig, trockener Eichenholzstaub, Rye mit Kräuternote, tockene Zimtrinde

Geschmack: weich!, cremig, dann etwas herb-würzig, Eiche, dezente Süße

Abgang: beim release kurzer Würzeschub, langer Nachhall, herbwürzig mit dezenter Süße, vorallem Eichenholz

Kommentar: Der muss einen ordentlichen Ryeanteil haben. Kräftig herb würzig und nur dezent süß. Sehr aromatisch. Verliert durch Wasserzugabe glücklicherweise nicht, denn die 57,2 Vol% sind too much.
23.02.2017
Christina
Aroma: Rohrzucker, Walnuss, süß, süßer, rot-glänzender Apfel.

Geschmack: Unglaublich weich und ölig, zu Beginn eine Aromaüberraschung, süß, smoothe, Zuckerstange, Getreide ("geerdet").

Abgang: Lang, Gras-Geschmack, salzig, Bitteraromen.

Kommentar: Der erste Schluck ist ganz besonders (Aromenflash). Den Kauf werden wir nicht bereuen!
17.02.2017
Christopher
Aroma: kraftvoll, krautig, würzig, nicht so pappsüß, nussig, etwas floral (ganz trockenes Heu), etwas Holz, wenig Vanille

Geschmack: kräftig, würzig, jetzt mit mehr Eiche, auch im Geschmack nicht so Bourbon mäßig süß, sondern eher würzig, Tabak zum Ende hin

Abgang: lang, kraftvoll, trockene, würzige Note verbleit

Kommentar: toller Bourbon, wirkt alt und ausgereift, wer die (Popcorn)-Süße im Bourbon nicht mag ist hier vielleicht richtig, gute 4 Sterne
06.10.2015
Savi
Aroma: Typische Bourbon Nase mit schwerer Süße, dunklen Fruchten und deutlicher Klebstoffnote, viel Vanille und kräftiger Eiche.

Geschmack: Er brennt etwas zu stark auf der Zunge, braucht definitiv etwas Wasser. Mit Wasser entfaltet sich im Mund eine fruchtige Süße nach Äpfeln, Beeren und Mango, dazu eine leicht prickelnde Würze.

Abgang: Im Abgang ist er mit Wasser relativ mild mit viel Volumen. Die Frucht zeigt sich vor allem mit Beeren, dazu herbe Eiche und Menthol. Die Frucht bleibt mittellang, die Eiche lang.

Kommentar: Überraschend frischer Borubon mit toller Frucht und nicht zu viel Eiche. Dieser könnte auch so manchem Bourbon-Verachter schmecken. Andererseits fehlt es ihm wie vielen Bourbons etwas an Komplexität. Die 91 Punkte von Jim Murray kann ich nicht ganz nachvollziehen. 3,5 Sterne, gerade so aufgerundet.
  1. 1
  2. 2
  3. 3