Knob Creek Rye

Knob Creek Rye
Knob Creek Rye
  • Sorte: Straight Rye
Aroma: Gewürze und Roggen mit einem Hauch Eiche.
Geschmack: Würzig mit Roggennoten und Anklängen von Vanille und Eiche.
Abgang: Warm und weich, wiederum Gewürze.
Knob Creek Rye ist weich und würzig. Wie bei Knob Creek üblich, wird er in kleinen Batches produziert wird.
0,7 Liter 50 % vol
39,90 EUR
geringer Vorrat
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
57,00 EUR/l
Beam Suntory UK Ltd. Springburn Bond Carlisle Street Glasgow G21 1EQ/GB
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Jim Beam
Jim Beam gehört zu den größten Whiskey-Produzenten auf dem amerikanischen Kontinent. In Kentucky betreiben Sie mehrere Brennereien. Unter dem Namen Jim Beam arbeiten zwei Destillerien, eine in Boston und eine zweite in Clermont (östlich von Bardstown). Die Jim Beam Brennereien sind für normale Reisende nicht zu besichtigen. Stattdessen gibt es das externe Besucherzentrum 'American Outpost', das einem authentisch und multimedial die Geschichte Jim Beams näher bringt. Hier steht auch ein Haus der Beams, in dem Geschäftsgäste empfangen werden. Das Wohnhaus der Beams steht dagegen mitten in Bardstown, dem Zentrum der Bourbon Produktion. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
USA, Kentucky
Geschmacksbewertung - Knob Creek Rye
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
13.03.2020
Offinho
Aroma: Gewürze Eiche Süße Roggen Getreide, säuerliche Note, vergorenes Obst, Apfelwein/Cidre

Geschmack: Gewürze Süße Eiche Roggen Roggen Klebstoff

Abgang: Eiche Gewürze Roggen biiter, Getreide, Apfelwein, säuerlich, sehr lang

Kommentar: Mein erster Rye-Whisky, finde ihn sehr würzig, die Säure wie bei einem Cidre, interessant, 3,5

13.03.2020
Offinho
Aroma: Gewürze Eiche Süße Roggen Getreide, säuerliche Note, vergorenes Obst, Apfelwein/Cidre

Geschmack: Gewürze Süße Eiche Roggen Roggen Klebstoff

Abgang: Eiche Gewürze Roggen biiter, Getreide, Apfelwein, säuerlich, sehr lang

Kommentar: Mein erster Rye-Whisky, finde ihn sehr würzig, die Säure wie bei einem Cidre, interessant, 3,5
22.11.2018
Carsten
Aroma: Kräuter, Vanille, Roggen, etwas Eiche

Geschmack: leichte Schärfe, Heidekruter, Vanille, Gewürze

Abgang: mittellang, zum Ende hin leicht bitter

Kommentar: Insgesamt ein milder Tropfen, trotz der 50%. War mein erster Rye und ich wurde nicht enttäuscht.Gefällt mir recht gut.
05.11.2017
MADNES82
Aroma:
Würzig,Vanille , Orangenschale, Gewürzspekulatius, minimale florale Note
Geschmack:
Kraftvoll, würzig und dennoch süß , orange , Minznote
Abgang:
Lang , Zusammenspiel aus Würze und toller Süße
Kommentar:
Toller Rye Whisky , kraftvoll und trotzdem weich im Mund, dazu super Balance
von Gewürzen und schöner Süße
06.10.2017
Zabo Taster
Aroma: Roggen,Karamell,Vanille und Eiche.

Geschmack: Sehr würzig durch den Roggen.

Abgang: Mittelang würzig und im Hals wärmend.

Kommentar: Ein Bourbon mit würziger Roggennote.Die 50% gut eingebunden.
Toller Rye.4.3 Sterne
26.05.2017
Mokka
Aroma: trockene Würze, Zimtrinde, Roggenbrot, Hauch Vanille, Eichenholz

Geschmack: deutliche Würze (nicht nur Rye, sondern auch 50% Alc), Getreidesüße, leichte Bitterkeit, Eiche

Abgang: mittel, im Mund verbleibend, würzig, Getreidebreisüße

Kommentar: Guter, sehr würziger Rye (jedoch weniger als der Pikesville 6) ohne Kräuternote
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5