Jack Daniel's Rye

Jack Daniel's Rye
Jack Daniel's Rye
  • Sorte: Rye
Aroma: Süße, reife Früchte mit etwas Eiche, Zimt und Apfelkompott.
Geschmack: Süße Karamellnote mit etwas Würze.
Abgang: Würzig mit Pfeffer.
Der Rye wurde aus 70% würzigem Roggen, 18% Mais und 12% Gerste gebrannt. Gelagert wurde er in handgefertigten Fässern aus amerikanischer Weißeiche.
0,7 Liter 45 % vol
25,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
37,00 EUR/l
Brown-Forman Deutschland GmbH Dammtorwall 7 20354 Hamburg/DE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: USA
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Jack Daniel's
Er ist einer der bekanntesten und meistverkauften Whiskeys der Welt: Jack Daniel’s Tennessee Whiskey. Die Heimat von Jack Daniel’s ist Lynchburg, eine Stadt etwa 70 Meilen südlich von Nashville. Hier wird eigentlich ganz normaler Bourbon Whiskey produziert, aber dahinter steckt noch mehr: 1944 erhielt die Destillerie nämlich eine amtliche Zussage, dass Tennessee Whiskey zu einer eigenen Klassifizierung wird, begründet wurde das aufgrund des sog. “charcoal mellowing” (auch "Lincoln County Process" genannt). Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
USA, Tennessee
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Zimt:
Geschmack
Gewürze:
Süße:
Malz:
Weizen:
Karamell:
Abgang
Gewürze:
Pfeffer:
Malz:
Weizen:
Rauch:
Alkohol:
Geschmacksbewertung - Jack Daniel's Rye
Kunden-Bewertungen:
20.08.2018
Mario
Aroma: süß, kräftig.

Geschmack: Süß, Karamell, würzig

Abgang: hat einen etwas längeren Nachhall, phenolig, würzig - lecker

Kommentar: Der Alkohol hebt wohl die Komplexität so an. Ich genieße sonst weder Jim Beam noch Jack Daniels, bei den Rye ist der jedoch mein Favorit.
23.05.2018
Malt Maniac
Aroma: Kräftige, fruchtige Roggenwürze

Geschmack: Viel...ungewöhnlich, selbst für einen Rye

Abgang: Lang & ölig

Kommentar: Für Entdecker, trifft sicher nicht jeden Geschmack und hat nicht die Klasse des George Dickel Rye, macht aber Spass im Glas und ist allein deshalb definitiv einen Versuch wert
23.05.2018
Malt Maniac
Aroma: Kräftige, fruchtige Roggenwürze

Geschmack: Viel...ungewöhnlich, selbst für einen Rye

Abgang: Lang & ölig

Kommentar: Für Entdecker, trifft sicher nicht jeden Geschmack und hat nicht die Klasse des George Dickel Rye, macht aber Spass im Glas und ist allein deshalb definitiv einen Versuch wert
02.05.2018
Michael
Aroma:

Geschmack:
warten
Abgang:

Kommentar:
Auf diesen Jack Daniels hat man lange warten müssen.Der hat mit der alten Nummer 7 nur den Namen gemeinsam.Komplett anders und besser.
10.02.2018
Herstellerbeschreibung
Aroma: Reife Früchte mit etwas Eiche. Leichte Aromen nach Zimt und Apfelkompott.

Geschmack: Süße Karamellnote mit etwas Würze.

Abgang: Würzig mit Pfeffer.
19.04.2018
MIKETHENIKE