Von den Pionieren der Sherry-Fassreifung perfektioniert

Im Valley Of Forgue in den schottischen East Highlands ticken die Uhren etwas langsamer. Das wusste schon James Allardice, einer der frühen Pioniere der Sherry-Fassreifung, als er 1826 die GlenDronach-Destillerie inmitten von wogenden Gerstenfeldern gründete. Dort konnte er sich besonders viel Zeit nehmen, um seinen in Sherryfässern gereiften Whisky zu perfektionieren. Auch wenn sich die Welt weitergedreht hat, bleiben wir unserem Ruf als eine der ältesten Destillerien Schottlands treu und machen unseren charismatischen Single Malt so, dass unser Gründer auch heute stolz auf uns wäre.
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Vollmundig-komplexe Whiskytradition seit über 200 Jahren

Ob der Einsatz traditioneller Geräte wie der kupferne Maischebottich und kupferner Pot Stills, die Verwendung von besten regionalen Zutaten wie Wasser und Gerste, oder unsere über Jahrhunderte perfektionierte Technik zur Reifung in spanischen Sherryfässern: GlenDronach steht für gelebte Tradition und außerordentliche Qualität. Beides findet sich in unseren komplexen Highland Single Malts wieder – bei jedem einzelnen Schluck.

Spanisches Holz, schottische Attitüde

Wenn es um das Herzstück unserer Single Malts geht, gehen wir keine Kompromisse ein. Seit 1826 sind wir Experten darin, unsere Whiskys durch die langsame Reifung in Sherryfässern zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis zu machen. Da ist es selbstverständlich, dass wir nur die hochwertigsten Fässer aus echter spanischer Eiche verwenden. Oloroso-Fässer sorgen für trockene, nussige Noten, während Pedro-Ximénez-Fässer unseren Whiskys eine intensive, dunkle Färbung und vollmundige Fruchtaromen verleihen.

Zeitlose Handwerkskunst

Seit 200 Jahren setzen wir bei jedem Produktionsschritt auf Altbewährtes. Ob auf einen der wenigen noch existierenden Maischebottiche aus Kupfer, auf besondere Saxofon-Brennblasen, die für größere Komplexität, feine Fruchtnoten und eine robuste Gesamtnote sorgen oder die Kombination aus mineralhaltigem Wasser aus den Balnoon Hills und schottischer Gerste aus dem Umland.

Komplex & charakterstark

Aus diesen traditionsreichen Herstellungsmethoden und dem markanten Charakter andalusischer Sherry-Fässer entsteht im Valley Of Forgue auch heute noch Einzigartiges: Intensive, reichhaltige Highland Single Malts mit langem Abgang für Freunde von vollmundigem Sherry-Aroma.

Die vielen Facetten unserer im Sherryfass gereiften Single Malts

Den komplexen Sherry-Charakter haben alle GlenDronach Single Malts gemeinsam. Unsere Master Distillerin Dr. Rachel Barrie sorgt mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung dafür, dass dennoch jeder einzelne unserer Whiskys einen einzigartigen Charakter erhält. Ob der Original 12 Jahre, Revival 15 Jahre, Allardice 18 Jahre oder Parliament 21 Jahre: Jeder Whisky zeichnet sich durch ein eigenes, komplexes Geschmacksprofil aus.

Original 12 Jahre

Der ideale Einstieg in die GlenDronach-Geschmackswelt: 12 Jahre in Pedro-Ximénez- und Oloroso-Fässern gereift, mit trockenen Nuss- und Gewürznoten und sanftem Fruchtaroma.

Revival 15 Jahre

Unser Revival reift für mindestens 15 Jahre in ausgewählten Sherry-Fässern und zeichnet sich durch seinen zurückhaltenden Charakter aus. Samtiges Finish, Noten von Schokolade und Datteln.

Allardice 18 Jahre

Zu Ehren unseres Gründers James Allardice verwenden wir für diesen 18-jährigen Single Malt ausschließlich Oloroso-Fässer. Die Lagerungszeit und Fasswahl sorgen nicht nur für eine besonders intensive Farbe, sondern auch für ein komplexes Geschmacksprofil aus Brombeeren und Rosinen.

Parliament 21 Jahre

Mindestens 21 Jahre darf unser Parliament reifen. Für diesen Single Malt verwenden wir hauptsächlich Pedro-Ximénez-Fässer. Das Ergebnis: Reichhaltige Aromen von gerösteten Kaffeebohnen, fruchtige Pflaumennoten und ein eleganter Körper.

Die Meisterklasse der Single Malts

Master Distillerin Dr. Rachel Barrie balanciert nicht nur die komplexen Geschmacksfacetten der GlenDronach-Familie meisterhaft aus, sondern ist immer auf der Suche nach noch exklusiveren, spannenden Single Malt-Varianten für die gehobensten Standards – so wie Cask Strength, Port Wood, Traditionally Peated oder die exklusive Abfüllung zum 25-jährigen Geburtstag von Whisky.de.