1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 13
02.09.2018
Hans-Juergen-K.
Aroma: anfangs leichte Alkoholnote - nach 20 min ablüften entschwunden, danach tropischer Früchtekorb, Vanille, Himbeeren
Geschmack: kräftiger süßwürziger Antritt, süße würzige Mizonaraeichentöne, wenig tropische Früchte, viel Malz und Karamell
Abgang: sehr lang und würzig, leicht trocken werdend - Zartbitterschokolade und Kaffeenoten bleiben
Kommentar: bleibt hinter dem Hakushu 12J weit zurück, viel Malz- und Eichennoten, wenig Frucht im Geschmack, die Nase vermutet mehr - mein Fazit: 3,9 Sterne
24.05.2018
Oliver
Mein erster Japaner und gleich ein Volltreffer! Wunderbar mild, angenehm würzig, schöne Vanillenote, Malz, leichte Süße, helle Früchte. Alles in allem sehr gut ausbalanciert und absolut stimmig. Schmeckt definitiv anders als ein Scotch. Wer gerne mal einen Japaner probieren möchte, der wird mit dem Kauf dieser Flasche sicher keinen Fehler begehen.
17.03.2018
Scotch
Kommentar: Von allen Whiskys die ich bis jetzt kenne ist dieser hier mein absoluter liebling und beweis das jeder Whisky individuel ist und man nicht sagen kann welcher der beste ist weil jeder Mensch einen anderen Geschmack und Vorlieben hat.Ich kenne schon Highland Park 12,Glendronach 18 und 21 so wie Glenfarclas 25,Glenmorangie 12 Quinta Ruban Port,Jameson Black Barrel,Nikka from the Barrel und Connemara Distilers Edition.

Aber dieser hier ist mein absoluter liebling.
03.03.2018
Marco
Aroma: Zuerst schöne Vanille und dann nachdem er ein wenig Atmen konnte kammen die trockenfrüchte richtig schön durch während der Honig sich im Hintergrund hilt.

Geschmack: Sehr schön Mild und Delikat

Abgang: Das Holz kam gut zur geltung,aber hilt sich dennoch im Hintergrund.

Kommentar: Das war mein zweiter Japanischer Whisky und ich bin begeistert,wirklich toll.
03.03.2018
munter
Aroma: Deutlich vanillig, gemischt mit leichter Würze; helle Früchte (Birne), langsam süßer werdend

Geschmack: angenehm glatt und leicht ölig im Mund, anfangs fruchtig-süß, dann würziger werdend, aber immer auf der milden Seite

Abgang: Deutlich würzig, aber nur mittellang und etwas flach

Kommentar:
01.02.2018
DouneCastleGhost
Aroma: fruchtig

Geschmack: Vanille, Eiche, Malz, ausgewogen

Abgang: lang anhaltend

Kommentar:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 13