1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 13
24.11.2016
El_Bastardo
Aroma: Geteilt tropische Früchte (aber nicht so stark wie bei Kavalan) und Trockenfrüchte. Für mich dabei eine Mischung aus roten und gelben Fruchttönen. Alles auf der süßen Seite (das mag Honigcharakter haben) und auch ein wenig spritzig frisch dazwischen. Frische Vanille rundet das Angebot ab.

Geschmack: Ein wenig malzig und recht würzig. Weniger fruchtig, als im Aroma aber doch süßlich. Eine interessante Eichenmischung. Der Start von Ölig.

Abgang: Die ölig werdende Tendenz verstärkt sich zusammen mit dem Hervortreten von mehr pfefferiger Würzigkeit.

Kommentar: Nicht die "Weltoffenbarung", die die Preise nach 2010 vermuten lassen und noch weit weg vom 18 jährigen, aber durchaus eine nicht zu unterschätzende Größe in diesem Alterssegment,
04.07.2016
Maikel
Aroma: süßer Apfel, Nuß/Mandel, kühlende Minze, frische Zitrusaromen; Vanille, deutliche Eiche, Räucherspeck

Geschmack: süßer Karamellpudding, prickelnde Würze, Zitrus (Pampelmuse), dunkler nicht süßer Waldhonig

Abgang: cremig mit Karamell + fruchtiger Süße, dann Eiche, + Pfeffer, mittellang

Kommentar: sehr abwechslungsreich und macht Lust auf mehr
13.02.2016
JohnnyDark
Aroma: ungewöhnliche Holznoten, süße tropische Früchte, Nuss

Geschmack: süße Noten nach Kokos, Aprikose, leichte, trockene umd herbe Eichenaromen im Hintergrund

Abgang: Eiche, würziger mittellanger Abgang, minimal rauchig
07.10.2015
Kleiner_Sheriff
Kommentar: will viel, kann nichts wirklich, war selten so enttäuscht von einem whisky
20.08.2015
Herstellerbeschreibung
Aroma: Angenehmer Körper, starke Vanille, Trockenfrüchte und Honig.

Geschmack: Delikat und angenehm mild.

Abgang: Mittellang, sehr süffig und trocken mit Holzaromen.
13.08.2015
DanielB
Kommentar:
Mein absoluter Lieblingswhisky, gibt keinen, der ihn schlagen könnte!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 13