1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 51
18.06.2019
Natalie
Aroma: Gewürze Ingwer Sherry Süße Früchte

Geschmack: Süße Früchte Gewürze Sherry Öl Eiche

Abgang: Gewürze Eiche Süße Malz

Kommentar: Für einen 12 Jährigen eine erstaunliche Komplexität. Es tut diesem Whisky gut ihn vor dem Ersten probieren etwas im Glas ruhen zu lassen und mehrmals zu versuchen die verschiedenen Aromen zu ergründen. In seiner Preisklasse fast unschlagbar deswegen von mir 4,5 Sterne.
Des Weiteren ist er ein wirklich guter Einstieg in die Glendronach Range.
14.05.2019
Manuela
Kommentar: ein super 12er!
12.05.2019
Wolfgang
Aroma: sherry, Frucht, suess etwas weich

Geschmack: frucht , deutlich Sherry und sehr angenehm, etwas Wueze spürbar , prickelt leicht auf der Zunge

Abgang: schoener angenehmer Abgang, dann
auch leicht die Eiche bleibt auch etwas !

Kommentar: habe ich geschenkt bekommen. Schmeckt mir ausgezeichnet. Aufgrund des Preises in Richtung 5? ansonsten gute 4?
12.05.2019
Wolfgang
Aroma: sherry, Frucht, suess etwas weich

Geschmack: frucht , deutlich Sherry und sehr angenehm, etwas Wueze spürbar , prickelt leicht auf der Zunge

Abgang: schoener angenehmer Abgang, dann
auch leicht die Eiche bleibt auch etwas !

Kommentar: habe ich geschenkt bekommen. Schmeckt mir ausgezeichnet. Aufgrund des Preises in Richtung 5? ansonsten gute 4?
07.05.2019
Rainer
Aroma: :sherry, dezente Frucht,

Geschmack: stark sherrylastig, Süsse des Sherrys kämpft mit der Würze der Holzfässer.keine Obstaromen, kein Rauch, keinerlei Torf. Die 43% bringenden die rustikalen Aromen gut zur Geltung, dennoch ein eher weicher Whisky. Nicht facettenreich,eher ehrlich und direkt, aber trotzdem nicht eindimensional. Für den Preis hervorragend.

Abgang:

Kommentar:
Sherry
14.04.2019
EnjoyLife89
Aroma:
Süß; deutlich Vanillle; brauner Zucker (Sirup, Karamell); deutlicher und kräftiger Sherry; Früchte; ein Hauch Gewürze (Ingwer)

Geschmack:
ganz deutlich Sherry; Gewürze und Nüsse dahinter; nicht so süß wie das Aroma vermuten lässt. schöne, fruchtige Note und eine leichte, zarte Eiche; wird im Mund leicht cremig

Abgang:
Im Abgang Sherry und Gewürze; eine schöne Eiche, welche kräftiger ist als im Mund während des Trinkens; WIrd anschließend leicht herb, aber nicht trocken; die Süße kehrt danach nochmal zurück; mal kurz Vanille undn die Würzigkeit bleibt durchgehend präsent

Kommentar:
Gefällt mir schon echt gut für einen 12er Malt. Habe auch mit diesem von dieser Brennerei begonnnen. Freue mich schon sehr darauf den Allardice und den Parliament zu probieren.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 51