1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 12
06.05.2019
Alexkl
Kommentar: Der war nicht gleich mein Freund, aber wir haben zusammengefunden. Leckerer Tropfen
14.01.2019
Manfred
Kirsche Kirsche Sherry Pflaume Rosine

Aroma: Intensiver trockener Sherry, trockene Frucht-Noten Richtung Kirsche/Pflaume und Rosinen. Kräftige europäische Eichen-Note, so stark das manche Rauch interpretieren, rauchig ist er aber nicht.

Geschmack: ölig im Mund. Starker Antritt für 12 Jahre und 43%, könnten locker 15 Jahre und 46% sein. Kribbeln, trocken, Kirschen/Rosinen und Espresso.

Abgang: Mittellang bis lang, Frucht-Noten klingen ab und es bleibt deutlich Espresso-Geschmack von der europäischen Eiche

Kommentar: sehr intensiver Sherry-Whisky mit starker Eichen-Note. Muss man mögen, nichts für jeden Tag. Gemessen am Alter und Alkohol-Gehalt sehr intensiv, toll gemacht! Mit 55-60 Euro stolzer Preis, hab ihn für unter 55 bekommen, dafür ist er empfehlenswert.
04.06.2018
Dropset2
Aroma: Leder, florale Noten, etwas Birne, erinnert entfernt an Grappa

Geschmack: etwas Bitterkeit, dann dezente Süße (Heidehonig), Kontrapunkt Eiche, "Bienenwachs", sirupartig

Abgang: wärmend, ölig, leichter Rauch,

Kommentar: Interessanter Whisky. Erinnert mich an Auchentoshan, aber ist "dicker" in der Konsistenz. Ggf. mal mit Wasser probieren.
17.09.2017
Chest
Aroma: viel Frucht, Rauch kann ich nicht entdecken, Vanille Holz

Geschmack: absolut gigantisch, wieder viel Frucht, immer noch kein Rauch, Vanille, Pflaume

Abgang: lang und fruchtig, etwas trocken,

Kommentar: einer meiner Lieblinge, sehr komplex, viel Frucht, sehr angenehm.
15.06.2017
BeKa
Kommentar: leicht rauchig und überraschend gut !
Unterschätzt kann ich nicht sagen, aber auf Grund der Unscheinbarkeit ein echtes Schätzchen !
Hat ein bisschen was vom 14 J. Oben, aber besser...
07.06.2017
StyrianSpirit726
Aroma: Der Duft wirkt zuerst eher "alkoholisch-durchschnittlich". Bei der zweiten Nase wird es dann ganz blumig-fruchtgummiartig süß, auch florale Seife ist zu riechen.

Geschmack: Kommt sehr ölig ins Glas, im Mund zuerst ganz leicht und weich, ehe der Whisky merklich süßer wird. Beim zweiten Taste: Immer süßer mit feinen dunklen Früchten.

Abgang: Ein eher kurzer bis mittlerer, unproblematischer Abgang.

Kommentar: Ein Whisky mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und entdeckenswert vielen Gesichtern ...
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 12