1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 13
09.07.2019
mkwhisky
Aroma: Aprikose, Limone, Vanille, Honig

Geschmack: Süße, wie exotische Früchte, reife Banane, Karamell

Abgang: Sofort da, mild, bleibt eine Weile im Hals hängen, insgesamt zurückhaltend im Hintergrund agierend

Kommentar: Wunderbare Standardabfüllung, recht komplex
28.05.2019
pixipetzi
Aroma: Früchtekuchen, Gebäck, Getreide, ein Hauch von Honig, Heidekraut.

Geschmack: Trocken, Nussig, Eiche, Zitrus

Abgang: Eher lang, Lakritz und Milchschokolade

Kommentar: Ein sehr angenehmer Malt. 3,5 Pukte.
10.03.2019
EnjoyLife89
Aroma:
Süß und Malz; etwas Vanille und Frucht; Malz aber dominant; Es zeichnet sich eine Zitrus-Fruchtigkeit ab;

Geschmack:
Süß und Gewürze; Malz deutlich da; eine Spur Nuss

Abgang:
Mittellang, Gewürze und Malz; deutliche Eiche; am Ende bleibt wieder eine Nuss-Note hängen.

Kommentar:
Gefällt mir ganz gut, nicht überaus herausstechendes, aber echt gut trinkbar ohne viel TamTam.
29.10.2018
jingoman
Aroma: fruchtig und fein mit honig und vanille. auch ein paar faßnoten mit keks und gewürzen sind noch mit dabei. schön komplex und der alkohol ist wunderbar eingebunden.

Geschmack: zuerst seidig weich und süß, dann doch leicht trocken mit faßnoten und auch gewürzen. schön komponiert und vielschichtig.

Abgang: langer trocken werdender abgang mit schöner würze und sehr viel dunkler schokolade und auch cappuccino.

Kommentar: ein schöner 12 jähriger. die nase und der geschmack haben mich positiv überrascht und auch sonst gibt es gar nichts zu motzen. da gibt es halt auch mal 4 sternchen für einen sehr guten whisky.
05.05.2017
scotty2202
Aroma: Früchte Beeren Kiwi Alkohol Vanille Süße

Geschmack: Chili Gewürze Eiche Süße

Abgang: mittellang bis lang, sehr angenehm, süß und ausgewogen, jedoch nicht sehr komplex.

Kommentar: Anfangs Früchte und Beeren in der Nase, mit leichtem Alkohol. Danach vanillige Süße und immer stärker werdende, zum Ende hin dominierende Kiwi. Im Geschmack leider nicht sehr komplex, dafür aber nach scharfem Antritt angenehm leicht und rund. Ein schöner leichter und preiswerter Sommer-Whisky, den man auch mal ohne schlechtem Gewissen zur späteren Stunde anbieten kann. (3,5/5)
13.02.2017
powerurs
Aroma: weich, mild, frisch, süß, helle Früchte, Honig, Vanille

Geschmack: mild, süß, fruchtig, malzig, leicht trocken-würzig

Abgang: recht kurz, mild, etwas Eiche und Gewürze, Malz, Süße, Früchte

Kommentar: solider typischer Speysider mit gutem PLV; Einsteigerwhisky und Every-Day-Dram; gute 3 Sterne
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 13