1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. ...
  5. 26
27.02.2020
Mathias
Kommentar:
FoL
01.02.2020
Dirk_W
Kommentar: Obwohl ich Einsteiger bin, habe ich mir diesen Whisky ganz bewusst ausgesucht. Nur milde und ungetorfte Sorten spiegeln nicht die komplette Whiskywelt wider. Am Anfang schon sehr heftiger Torfgeschmack, wird aber durch den leichten Sherryeinfluss etwas abgemildert. Nachdem der Whisky mittlerweile in der Flasche etwas atmen könnte, wird er immer besser. Ungetorfte Whiskysorten sind mir aber unter dem Strich dann doch lieber. Trotzdem gute 3,5 Sterne.
12.01.2020
Eva
Aroma: Süße Vanille Eiche Sherry Gewürze

Geschmack: Süße Kuchen Vanille Sherry Eiche Zimt Mandeln

Abgang: Eiche Süße Lagerfeuer

Kommentar: Super Preis Leistung. Sehr ausgewogen. Mild, Süß aber mit deutlicher Fracht im Antritt. Erinnert an frischen Hefezopf mit Mandeln. Der Rauch ist für mich eher im Abgang dezent vorhanden. Bin Ardbeg gewohnt ;)
09.01.2020
Wolfgang55
Kommentar: Für mich ,insbesondere unter Einbeziehung des Preises ein Top rauchige Malt. Gerade die leichte Sherrynote gefällt mir u d der Ausklang ( Abgang)
16.11.2019
JanAnskeit
Aroma: Rauch Leder Vanille Sherry Zitrus Kräuter Honig Alkohol Schinken
Intensiv, trockener Rauch, Dill, frisches Leder (wie ein neues Portemonnaie), Vanille, Sherrynoten, leicht mineralisch, sehr fern fruchtige Zitrusfrucht, Kräuter, Holz, Honig/Honigmelone, alkoholische Frische, Schinken.
Mit etwas Wasser mehr Sherry und weniger Rauch; verträgt er gut.

Geschmack: Rauch Sherry Eiche Kräuter
Intensiver trocken-würziger Rauch, sehr vergleichbar mit dem Geruch. Sherryfrucht und etwas Bitterkeit der Eiche, Kräuter.
Intensiv und wild.

Abgang: Rauch Eiche Malz
leichter Rauch, minimale Metalligkeit, deutlich würzige Eiche, Malz/Gebäck, prickelt vorne.

Kommentar: Sehr intensiv mit ruppigem Rauch. Für mich kommen die Sherrynoten nicht deutlich genug hervor. Verträgt relativ gut ein paar Tropfen Wasser, ohne dünn zu werden.
Wertung: 3,25 von 5
24.10.2019
marmeladow
4. Runde bottle L8206 2224, entkorkt am 16.9.19 - ohne Wasserzugabe.

Um diesen genussvollen, komplexen Laphroaig, der um die 4,5 Sterne changiert, statistisch halbwegs sauber abzubilden. Für den aktuellen Preis von 37,90€ für Laphroaig-Aficionados, die diesen noch nicht kennen, eine klare Kafempfehlung
  1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. ...
  5. 26