1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 49
12.11.2019
Marc_Gottschling
Aroma: Rauch, Maritim, Note von Salz, Pfeffrige Stärke

Abgang: fulminant

Kommentar:
Gewürze Pfeffer Rauch Alkohol Maritime Noten Salz Seetang
05.10.2019
Basil72
Kommentar:
Gefällt mir von der Talisker-Range am besten
08.09.2019
Carsten
Aroma:
Zunächst kommen eine ordentliche Schärfe und der Rauch. Dann steigt mir eine weinige Note in die Nase und der Talisker 10 erinnert mich daher sehr an den Port Charlotte 10 (2nd Edition).
Nach 10 min tritt die Schärfe deutlich zurück. Süße finde ich hier kaum, eigentlich nur das Bißchen aus den Weinnoten und vielleicht noch ein wenig Karamell. Dann ist es aber eher leicht angebranntes Karamell.

Geschmack:
Im allerersten Moment kommt wenig Geschmack auf die Zunge und der Whisky scheint leicht.
Nach 2 sek. scheint deutlich eine reife, gelbe Birne durch. Ganz kurz meldet sich der Alkohol, wird aber sofort milder. Den nachgesagten Chili-Catch finde ich beim Talisker 10 nicht.
Je länger er im Mund bleibt, desto mehr Birne zeigt sich und er wird süßer.

Abgang:
Die Birne hält sich im Mund neben dem leichten Rauch. Allerdings schlägt sie um in eine Birnenschale, da hier eine leichte Bitterkeit einsetzt. Der Abgang wirkt mild und ist mittellang, vielleicht etwas kürzer.
27.08.2019
Kevin
Aroma: Rauch Gewürze Salz Süße

Geschmack: Chili Gewürze Rauch

Abgang: Gewürze Rauch Maritime Noten

Kommentar: Etwas säuerlicher, nicht allzu starker Rauch, mit der berühmten würzigen (Chili) Note. Sollte man mal probiert haben und manch einen gefällt er evtl. auch. ^^
13.08.2019
Tauchhainer
Aroma: Rauchig, Pikant mit maritimer Note, Zitrus

Geschmack: Süsse trockene Pflaumen, Rauch, Chilli

Abgang: Langer Abgang, Würzig

Kommentar: Ja der Rauch ist Dominant aber nicht zuviel. Angenehme Würzigkeit. Lecker!
10.08.2019
Stefan
Kommentar:
Obwohl der günstigste in der Range, ist er für mich der beste Talisker.
Rauch Süße Maritime Noten Chili
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 49