1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. ...
  5. 6
09.05.2015
Plutsch
Im Aroma kommt erst Vanille gefolgt von schönem frischen und kalten Rauch kombiniert mit hellen Früchten.

Sehr kräftiger Antritt. Geschmack kommt angenehm süß und ölig daher, gefolgt von salziger Schärfe und leicht metallischen Zügen.

Mittellanger wärmender und trockener Abgang.

Fazit: für den Preis ein toller, junger Islaymalt
19.04.2015
maltaholic
Sehr intensiver Duft, aber sehr schöner Rauchgeruch. Ich würde fast auf einen Lagavulin tippen.
Er schmeckt auch intensiv, klar, Cask Strength!
Das ist für den Preis ein toller Whisky, wenn man intensiven Rauch mag.
12.03.2014
Jürgen
sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis im Vergleich zu den Single Malts von Islay mit Namen, massiver Rauch, aber vom Brennereicharakter her ein weicher, leicht süßer und fruchtiger Single Malt.
04.03.2014
HPN
Aroma: deutliche Torfrauchnase, aber nicht so dominant, süß, Vanille, seifig, Hefe, etwas Karamell am Ende, metallisch

Geschmack: schön süß, etwas Torfrauch, salzig, auch hier noch viel Hefe, Maische, metallisch, recht ölig

Abgang: mittellang, torfig-trocken und adstringierend

Kommentar: offensichtlich noch recht jung, nicht sehr komplex aber ausgewogen, süffig, höherwertiger als Finlaggan und die anderen Islay-No-Names
01.10.2013
paddelbruder

08.07.2011
Marko_I
kräftig, Torf, Rauch, Orangensüße, ölig
  1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. ...
  5. 6