1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 11
10.03.2019
marmeladow
Kommentar: Ergänzend: Die sich leerende Flasche wurde immer runder und komplexer, die Eichennoten traten etwas in den Hintergrund (Effekt von Oxidation in der zunehmend leeren Flasche?!). Heute der letzte Dram: rund, süffig, Eiche, Frucht, Malz, Würze, etwas Honig und Vanille. Bei Ausklammerung des Preises jetzt volle vier Sterne.
20.02.2019
marmeladow
Aroma: im Vordergrund die europäische Eiche, die dominiert. Daneben deutliche Vanille, eher schwach die süßen Noten von Frucht und Honig

Geschmack: kraftvoll-eichenbetont und auch ein wenig spicy. Im Hintergrund Karamel und süße Fruchtnoten

Abgang: mittellang, wärmend, eher trocken. Auch hier mehr Kraft und Eichennoten als süffige Süße

Kommentar: Erste Drams am 13./14.2.eher blass - nach 4,5h Lufttransport. Verkostung bei halbleerer Flasche, da jeder Dram besser wurde. Insgesamt überdurchschnittlich komplex, weil eichig,kraftvoll und würzig, kein typisch gefällig-süffiger Speysider wie der DoubleWood. Knappe vier Sterne (3,9); 85 Murraypunkte (21/22/20/22). PLV insgesamt jedoch nur bei Duty-Free-Kauf (63€) erträglich
11.10.2018
davehk
Aroma: Süße Eiche Vanille Gewürze Zimt Honig Karamell

Geschmack: Süße Sherry Karamell Eiche Honig Vanille Pfeffer Grüner Apfel

Abgang: Süße Schokolade Honig Karamell Getrocknete Früchte Sherry Eiche toffee

Kommentar: 3.65 Sterne
06.08.2018
Nephro
Aroma: Süße

Geschmack: Süße Vanille Honig Zitrus

Abgang: Früchte

Kommentar:
Ein weicher Whisky, der mit dem süßen Aroma von Früchten lockt, auf der zunge dann aufgeht in süßen Honig und Vanille.
Länger Abgang mit Noten von Früchten.
Sehr sanft auf der Zunge, nicht so stark alkoholisch.
22.03.2018
powerurs
Aroma: weich, fruchtig (exotische Früchte und Pfirsich), süß, Eiche, etwas Honig und Vanille

Geschmack: weich, viel herbe Eiche, dahinter fruchtige Sherrynoten, Orangenschale, trocken werdend

Abgang: mittellang bis lang, trocken, erst viel herbe Eiche, Würze und etwas Kaffee, danach kommen süße Früchte (Äpfel , Birnen) und etwas Malz

Kommentar: mehr Sherry und weniger dominante Eiche hätten mir besser gefallen; ich finde den Double Wood gefälliger
22.10.2017
jakhaf
Kommentar:
Vanille Sherry
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 11