1. 1
  2. 2
02.04.2016
Stephan
Aroma: ... kann ich keines finden

Geschmack: irgendwie stechend

Abgang: lang und brennend

Kommentar: War einer meiner ersten Whiskys als ich vor etwa einem Jahr ein Faible dafür entdeckt habe und da fand ich ihn noch ganz angenehm. Inzwischen hab ich soviel besseres degustiert das ich mich regelrecht zwingen müsste ihn zu trinken, bei dem Preis extrem bedauerlich.
21.09.2015
Matthias
Als bekennender Slyrs Fan, schmeckt mir auch dieser Pedro Ximénez Faß Ausbau sehr gut. Das Aroma ist für einen mit Sicherheit vergleichsweise jungen Singel Malt ordentlich fruchtig, das Sherry Faß kommt m.E. gut durch. Bei der Verkostung selbst, kommt das Sherryfaß gut durch, es bleibt eine fruchtige, und würzige Note auf der Zunge. Der Abgang ist relativ kurz, was für einen Whisky dieser Preisklasse doch recht schade ist. Aber ich gehe davon aus, dass sich dies mit einem älteren Slyrs (ab 10 - 12 Jahre) deutlich anders darstellt.

Alles in Allem ein sehr gelunger Faßausbau den ich persönlich wirklich empfehlen würde - immer vorausgesetzt, man ist bereit sehr viel Geld für einen heimischen (!) Whisky auzugeben, für den von Slyrs (Lantenhammer) aufgerufenen Preis bekommt man allerdings auch absolut herausragende Singel Malts aus Schottland!
19.08.2015
Herstellerbeschreibung
Aroma: Fruchtige Noten von getrockneten Zwetschgen und getrockneten Beeren.

Geschmack: Ausbalanciert und weich mit dem typischen Brennereicharakter und süßen Anklängen.

Abgang: Weich und langanhaltend mit Rosinen.

21.06.2015
M@tthias
Aroma: Der erste Eindruck der meine Nase traf, war ein deutlicher Geruch nach Schwefel. Die Assoziation meiner Frau ging eher in Richtung eines technischen Schwefelgeruches, ich muss leider sagen, dass ich sofort an faule Eier denken musste. Nach Zugabe von ein wenig Wasser liess der Schwefelgeruch nach. Leider war aber dann auch vom Sherryaroma nicht mehr viel übrig.

Geschmack: Ein wenig Süße, deutliche Jugend.

Abgang: Mittellang.

Kommentar: Schade, der Whisky hat mich enttäuscht. Ich hatte ihn schon in der Brennerei probiert und dort hatte er mir besser gefallen.
25.08.2019
mymalt
07.11.2016
JackDaniels82
  1. 1
  2. 2