1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7
10.11.2019
Dr. Volker
50 Tage nach Entkorkung - deutlich schwächer geworden, weil jetzt doch etwas einseitig rauchdominiert wie von Horst Lüning bereits 2011 beschrieben. Wirkt heute sehr jugendlich mit Eiche, Erde und pfefffriger Würze.
Auch heute am besten mit Reduktion auf etwa 50%, insgesamt aber kein Highlight mehr. Für mich keine Wiederholung wert, da gibt es für vergleichbare Preise Besseres, z.B. von Laphroaig
21.10.2019
Jesco
Kommentar:
Herb Medizinischer Rauch Alkohol Jod

Mir persönlich schmeckt er nicht so gut. Finde auch den Rauch nicht so stark wie beschrieben. Dafür etwas "muffig", vielleicht das beschriebene Lederaroma. Man kann ihn trinken, ist aber meines Erachtens kein High light.
21.09.2019
Dr. Volker
Frisch entkorkt - Abfüllung vom 16.05.2018

Erste Nase mit überraschend dezentem Schinkenrauch und süssen Noten, unverdünnt sehr kraftvoll und dennoch mild-würzig-süß, auch hier angenehme dezente Rauchnoten. Mit 54% kommt mehr Süsse und pfeffrige Würze. Mit 50% am süffigsten, erstaunlich smooth mit maritimen Tönen, Limone, Apfel und Lakritz - erstaunlich guter Ersteindruck, deutlich interessanter als die beiden Ileachs und der Laphroaig Triple Wood.

Gelungene Abfüllung mit sehr gutem PLV. Ein etwas anderer ISlay-Whisky. Volle vier Sterne
07.07.2019
Offinho
Aroma: Leder Rauch Schinken Jod Herb
Medizinischer Rauch
Geschmack: Rauch Erde, Torf Pfeffer Herb Leder Medizinischer Rauch Gewürze

Abgang: Rauch Jod Pfeffer Gewürze Medizinischer Rauch Dunkle Schokolade

Kommentar: dieses Mal mit Wasser, jetzt
22.05.2019
Offinho
Aroma: Rauch Leder erdig

Geschmack: Rauch Gewürze Pfeffer

Abgang: Rauch Gewürze Pfeffer

Kommentar: insgesamt solide, langer rauchiger und pfeffriger Abgang
01.03.2017
Herstellerbeschreibung
Aroma: Lieblich und rauchig mit Räucherschinken und altem Leder.

Geschmack: Süß, voll und ölig mit Rauch, Jod und Zitrusfrüchten.

Abgang: Lang, wärmend und pfeffrig. Noten von Ruß und Asche.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7