Roe & Co

Roe & Co
Roe & Co Roe & Co
  • Sorte: Blended Whiskey
Aroma: Leicht würzig mit Zuckerwatte, Vanille und Eiche.
Geschmack: Samtig mit Birnenkompott und Vanille.
Abgang: Lang, mild und etwas cremig.
Fasstyp: Bourbonfässer
Mit der Marke Roe & Co führt der Spirituosenkonzern Diageo wieder einen irischen Whiskey im Programm. Master Blenderin Caroline Martine vereinte Malt und Grain Whiskeys, die in Bourbonfässern gereift wurden. Der hohe Anteil an First Fill-Fässern prägt den Whiskey mit süßen Vanillenoten. George Roe setzte im 19. Jahrhundert für den irischen Whiskey Maßstäbe.
0,7 l · 45 % vol
27,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
39,86 €/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Roe & Co. Nangor Road Dublin 12 D12 F726/IE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Jameson - 1 Liter Jameson - 1 Liter
22,99 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tullamore D.E.W. Tullamore D.E.W.
21,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Whisky.de Malt von Horst Lüning 10 Jahre Whisky.de Malt von Horst Lüning
49,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Timorous Beastie Timorous Beastie
52,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Chivas Regal 12 Jahre Chivas Regal
35,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Black Velvet Black Velvet
14,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tullamore D.E.W. Keramikkrug Tullamore D.E.W. Keramikkrug
52,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Johnnie Walker White Walker - Game of Thrones Johnnie Walker White Walker - Game of Thrones
39,99 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Black Velvet Reserve Black Velvet Reserve
18,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Powers Gold Label non-chill filtered Powers Gold Label non-chill filtered
35,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Tullamore D.E.W. Special Reserve 12 Jahre Tullamore D.E.W. Special Reserve
47,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
West Cork Irish IPA West Cork Irish IPA
31,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Seagrams 7 Crown Seagrams 7 Crown
19,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Akashi Meisei Akashi Meisei
59,80 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Hazelwood 25 Jahre
Hazelwood
277,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 11
i
Aroma
Vanille:
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Schokolade:
Pfeffer:
Zimt:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Malz:
Heide:
Pfeffer:
Weizen:
Honig:
Kräuter:
Früchte:
Nüsse:
Apfel:
Öl:
Birne:
Zimt:
Eiche:
Chili:
Abgang
Nüsse:
Öl:
Gewürze:
Früchte:
Eiche:
Pfeffer:
Geschmacksbewertung - Roe & Co
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
21.10.2020
Klaus
Kommentar:
Produktionsstart in 2019, erste Whiskeys bereits 2020 auf dem Markt. Aber bei einer gesetzlichen Mindestreifezeit von 3 Jahren fragt man sich: aus welcher Distillery stammt der aktuelle Roe-Whiskey wirklich? Ich spekuliere mal: Der Malt aufgrund der freundschaftlichen Übernahmebeziehung von Diageo mit Casa Cuervo wahrscheinlich aus der Old Bushmills Distillery in Nordirland. Der Grain-Anteil dürfte, wie auch bei Bushmills üblich, aus den Continuous Still Brennblasen von Irish Distillers in Midleton kommen. Damit wäre der Roe & Co ein astreiner Old Bushmills Blend im neuen Markenkleid.
Sind wir gespannt, was frühestens ab 2022 aus der richtigen Roe Produktion verkauft wird...
04.01.2020
jochenh
Aroma:

Geschmack:

Ab
08.05.2019
Ralf
Aroma: zuckersüß, würzig

Geschmack: Pfeffer, Honig, süßer obstkuchen

Abgang: weich und fruchtig

Kommentar: Ich bin begeistert, für Irländer sehr vielseitig. Preis Leistung Top
02.12.2017
Tomm
Aroma: Zuckersüß und pfeffrig würzig
Geschmack: Cremig süß, Honig, Zimt und Pfeffer
Abgang: Anhaltend weich, am Ende etwas birnenfruchtig.
Kommentar:
Sicherlich nicht besonders komplex, dafür aber würzig, süß, weich und geschmeidig ...
09.09.2017
jingoman
Aroma: schöne würzigkeit mit schokolade, vanille und einer floralen- ätherischennote.

Geschmack: im ersten moment eine schöne süsse, dann starke würze und anschließend kurze schärfe. kommt für mich sehr unausgewogen rüber. positiv: die 45% sind nicht zu spüren.

Abgang: ein überraschend langer abgang mit röstaromen. im nachklang starke metallische jugendlichkeit.

Kommentar: der whisky hat eindeutige stärken, aber auch schwächen.
spielt bei mir in der liga von jameson & co.
für mein preisempfinden ist er etwas zu teuer.
mit den abzügen in der b- note, langt`s nur zu 2 sternchen.
14.08.2017
Marko_I
Aroma: süß, zuckrig, erinnert fast an Maissüße, Zimt, Vanille, etwas Parfüm... ein bisschen kratzig, da ist anscheinend viel junges Zeug drin

Geschmack: Was die Nase sagt - die (Mais-)Süße ist hier noch etwas fetter, geht in Richtung Melasse/Rübensirup, Vanille, Zimt, Honig, ziemlich pfeffrig

Abgang: lang, cremig, pfeffrig-süß, da bleibt aber auch was metallisch-bitteres kleben

Kommentar: Der ist OK, aber meiner Meinung nicht der große Wurf, bei der geplanten Rückkehr auf den Irish-Blend-Markt dürfte Diageo damit keine sonderlich großen Sprünge. Und ein bisschen teuer, für 30 Euro würde ich zig andere Sachen vorziehen. Bei 20-25 könnte er vielleicht mitspielen.
(Hatte vorher einen 40%igen 18er-Scotch-Nobel-Blend, man merkt deutlich den Unterschied an Alter/Qualität/Eleganz, möglicherweise bin ich aber deshalb auch gerade etwas "ungnädig".)
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4