Glenfarclas 0,2 Liter 10 Jahre

Glenfarclas 0,2 Liter
Glenfarclas 0,2 Liter
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Sherry-Süße mit Malz, Gewürzen und etwas Torfrauch.
Geschmack: Leicht, malzig und süß. Getrocknete Früchte, Vanille und Zitrusaromen halten sich im Hintergrund.
Abgang: Lang, sanft und würzig.
Fasstyp: 60% First Fill Oloroso und 40% Refill Sherryfass
Der preiswerteste Glenfarclas aus einer der wenigen privat geführten Brennereien Schottlands ist frisch, voluminös und sherrysüß. Für alle, die einen intensiven Highland Malt bevorzugen.
Praktische Probiergröße.
0,2 Liter 40 % vol
13,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
69,50 EUR/l
Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenfarclas 105 0,2 Liter Glenfarclas 105 0,2 Liter
(190)
0,2 Liter 60 % vol
19,90 EUR
Mehr Informationen
99,50 EUR/l
Glenmorangie Extremely Rare 18 Jahre Glenmorangie Extremely Rare
(103)
0,7 Liter 43 % vol
84,90 EUR
Mehr Informationen
121,29 EUR/l
Glen Moray 15 Jahre Glen Moray
(41)
0,7 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Mortlach Distiller's Dram 16 Jahre Mortlach Distiller's Dram
(14)
0,7 Liter 43,4 % vol
76,90 EUR
Mehr Informationen
109,86 EUR/l
Tullibardine The Murray Port 'Whisky.de exklusiv' 2006/2018 Tullibardine The Murray Port 'Whisky.de exklusiv'
(11)
0,7 Liter 46 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Glenkinchie Distillers Edition 2008/2020 Glenkinchie Distillers Edition
(9)
0,7 Liter 43 % vol
56,90 EUR
Mehr Informationen
81,29 EUR/l
Longmorn Distiller's Choice Longmorn Distiller's Choice
(4)
0,7 Liter 40 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Glenallachie Port Wood Finish 10 Jahre Glenallachie Port Wood Finish
(4)
0,7 Liter 48 % vol
57,90 EUR
Mehr Informationen
82,71 EUR/l
Bruichladdich Islay Barley 6 Jahre 2011/2017 Bruichladdich Islay Barley
(4)
0,7 Liter 50 % vol
53,90 EUR
Mehr Informationen
77,00 EUR/l
Bushmills Steamship Port Cask Bushmills Steamship Port Cask
(3)
0,7 Liter 40 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Bunnahabhain 25 Jahre Bunnahabhain
(3)
0,7 Liter 46,3 % vol
288,00 EUR
Mehr Informationen
411,43 EUR/l
Kavalan Solist Port Cask Kavalan Solist Port Cask
(2)
0,7 Liter 57,1 % vol
114,50 EUR
Mehr Informationen
163,57 EUR/l
As We Get It! Highland As We Get It! Highland
(1)
0,7 Liter 64,5 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l
Teeling Renaissance 18 Jahre Teeling Renaissance
0,7 Liter 46 % vol
138,50 EUR
Mehr Informationen
197,86 EUR/l
Old Pulteney 18 Jahre Old Pulteney
0,7 Liter 46 % vol
118,50 EUR
Mehr Informationen
169,29 EUR/l
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glenfarclas
Gegründet wurde die Glenfarclas Brennerei im Jahr 1836 von Robert Hay. Sie ist vielleicht die bekannteste und auch eine der erfolgreichsten familiengeführten Brennereien in Schottland überhaupt. Die Eigentümerfamilie Grant ist jedenfalls mächtig stolz auf ihren privaten Status, was sich im Brennereislogan 'The Spirit of Independence' (Der Geist der Unabhängigkeit) zeigt. Die Familie Grant bestimmt nun schon in der sechsten Generation seit 1865 die Geschichte der Brennerei Glenfarclas. Dies garantiert konstante Qualität und eine Voraussicht, die man für ein langlebiges Produkt wie Whisky braucht. Kaum eine zweite Brennerei hat so viele hochwertige und alte Whiskys in ihren Lagerhäusern. Sie liegt in der schönen Speyside und befindet sich derzeit im Besitz von John Grant und seinem Sohn George. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1836
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 69
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Malz:
Früchte:
Gewürze:
Rauch:
Vanille:
Karamell:
Honig:
Alkohol:
Nüsse:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Zitrus:
Eiche:
Apfel:
Zitrone:
Grüner Apfel:
Weizen:
Herb:
Schokolade:
Kaffee:
Dunkle Schokolade:
Walnuss:
Gerste:
Dattel:
Haselnüsse:
Öl:
Kirsche:
Pfirsich:
Feige:
Geschmack
Sherry:
Früchte:
Süße:
Malz:
Gewürze:
Getrocknete Früchte:
Vanille:
Rauch:
Zitrus:
Nüsse:
Eiche:
Chili:
Zitrone:
Apfel:
Pflaume:
Orange:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Birne:
Honig:
Nelke:
Zimt:
Alkohol:
Kräuter:
Herb:
Schokolade:
Gras:
Gerste:
Heu:
Pfeffer:
Karamell:
Muskat:
Pfirsich:
Feige:
Mandeln:
Abgang
Gewürze:
Sherry:
Malz:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Chili:
Schokolade:
Rauch:
Herb:
Kaffee:
Karamell:
Honig:
Zitrone:
Apfel:
Rosine:
Heide:
Pfeffer:
Tabak:
Seetang:
Kirsche:
Alkohol:
Kräuter:
Maritime Noten:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Glenfarclas 0,2 Liter 10 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 29
24.08.2020
Offinho
Aroma: Sherry Früchte Zitrus Süße Gewürze

Geschmack: Sherry Früchte Gewürze

Abgang: Gewürze Sherry Früchte

Kommentar: typischer Glenfarclas...insgesamt für mich eine 3,5
24.08.2020
Offinho
Aroma: Sherry Früchte Zitrus Süße Gewürze

Geschmack: Sherry Früchte Gewürze

Abgang: Gewürze Sherry Früchte

Kommentar: typischer Glenfarclas...insgesamt für mich eine 3,5
09.08.2020
Thomas
Kommentar: viel besser wie sein Ruf
10.06.2020
Thomas
Kommentar: viel besser wie von vielen angenommen
25.04.2020
Markus 67
Aroma: Zunächst Obst, Apfel mit etwas Birne, dann kommt der Alkohol deutlich durch, der sich in einem Geruch von Klebstoff und Lösungsmittel durchsetzt. Nicht gut !

Geschmack: Erstmal obstig bzw. etwas fruchtig. Erneut Apfel, dazu etwas Sherry. Aber dann die zweite große Enttäuschung. Er entwickelt einen deutlich metallischen Beigeschmack, wie man es sonst nur bei ganz jungen oder schlechten Single Malts findet.

Abgang: Kurz bis mittellang, mit etwas Würze und nach wie vor metallisch.

Kommentar: Das Geld kann man sich sparen. Dieser Whisky hat nichts von dem was guten Single Malt ausmacht. Er riecht nach Klebstoff und schmeckt nach Metall. Mit viel Wohlwollen gebe ich ihm einen Stern. Ich würde ihn meinen Freunden nicht anbieten und ich kann ihn auch nicht empfehlen!
22.04.2020
Oleksandr
Aroma: ausgezeichnet

Geschmack: würdig

Abgang:

Kommentar: Gutes Preisleistungsverhältniss
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 29