The Whisky Blog

Suchergebnis für 12 jahre
Zurücksetzen
Jo,
vielen Dank!!! Hatte ich echt nicht mitbekommen :-).
Die Verbindung, Jungchen ...
... liegt darin, dass dieser Blend nach dem VORBILD des 58/6 kreiert wurde, dessen Geschmack/Rezept nachempfunden wurde. Davon unabhängig sind die verwendeten Whiskys 12 ode rmehr Jahre alt.
Weitere Kommentare laden

Zurück

Immer diese ...
... Preisdiskussionen hier. Kauft oder lasst es bleiben. Niemanden interessiert die zweihundertsiebenundachzigste Ankündigung, zukünftig Mitbewerber zu bevorzugen oder zumindest in Erwägung zu ziehen. Machen wir das nicht alle?
Preis unverschämt?
Niemand ist gezwungen, hier zu kaufen.
Hier liegt kein Monopol vor.
Ein Preis kann hoch sein, aber unverschämt?
Es gibt in einer freien Welt eben Kalkulationsunterschiede.
Weitere Kommentare laden

Zurück

Macallan
Bestimmt wurde dieser Macallan schon von weit über 90 % der Single Malt Liebhaber probiert..und zumeist für recht ordentlich befunden !
Vielleicht finden Sie Herr Lüning, ja vor Weihnachten noch die Möglichkeit den 25 jährigen Glen Moray zu probieren, wäre jetzt vor Weihnachten für den ein oder anderen sehr Hilfreich!
toller Stoff
Hallo Zusammen, das Video hat mich animiert, meine Flasche aus einer dunklen Ecke des Schrankes heraus zu holen. Lecker! Aber womit vergleichen? Da steht ja noch der 10-jährige Macallan. Und es kommt wie es immer gekommen ist. Der 10 jährige schmeckt noch besser ;-). Leider wird dieser tatsächlich nicht mehr produziert. Wenn Ihr Ihn irgendwo seht .....zugreifen.

Zurück

Sehr schön
Ich habe mich also von dem "Werbevideo" beeinflussen lassen und mir den Ardmore bestellt.
Und ich finde auch: "Boa ist der Lecker!!"
Rauch ist definitiv vorhanden, aber so schön eingebunden...
Objektivität
Ich denke eher, dass Sie mit Ihrem Beitrag sicherstellen können, im Weihnachtsgeschäft noch eine Kiste vom Ardmore abstauben zu können. ;-)

Nein, im Ernst: Herr Lüning wirkte zu Beginn des Videos ja fast ein wenig befreit, nach all den NAS-Stöffchen. Von daher kann man seine Objektivität hier ohnehin ein wenig anzweifeln.

Dennoch, für den Preis scheint der Ardmore jedenfalls keine schlechte Wahl zu sein.
Weitere Kommentare laden

Zurück