Auchentoshan Bartenderʼs Malt No. 02 vorgestellt

Beam Suntory launcht den zweiten Single Malt, der speziell von Barkeepern für Barkeeper konzipiert wurde

Der Nachfolger der letztjährigen Whisky-Innovation Auchentoshan Bartenderʼs Malt No. 01 wurde zusammen von Master Blender Ron Welsh und den 12 Gewinnern der internationalen "New Malt Order" Competition 2017 entwickelt. Entstanden ist ein Single Malt Scotch Whisky von Barkeepern für Barkeeper.

Talent und Innovation sind gefragt

Bei der Herstellung des neuen Auchentoshan Bartenderʼs Malt No. 02 haben die 12 talentiertesten und innovativsten Bartender mitgewirkt, die ihren Platz in dem "New Malt Order"-Kollektiv über die Qualifikation bei der International Cocktail Competition 2017 ergattern konnten. Bei diesem Wettbewerb mussten sie ihr Können zu den Themenbereichen Fermentation und Whisky-Cocktails vor einer fachkundigen Jury unter Beweis stellen. Unter den Gewinnern waren mit Christian Herberholz (Das schwarze Schaf in Bamberg) und Sascha Geiersberg (Luna Lounge in Neuruppin) auch zwei deutsche Mixologen. Im September 2017 wurden die Zwölf dann eine Woche lang zu Auchentoshan eingeladen und von Ron Welsh in die Produktionsgeheimnisse des Lowland Whiskys eingeweiht.

Alle für Einen

Um die Persönlichkeit und die geschmacklichen Vorlieben jedes einzelnen Barkeepers kennenzulernen, füllte jeder zunächst einen eigens dafür erstellten Fragebogen aus. Anhand der Ergebnisse teilte der erfahrene Master Blender jedem einzelnen Teilnehmer sein persönliches Fass zu, welches jeder für sich verkostete. Am Ende kreierten daraus alle gemeinsam – unter der Anleitung von Ron Welsh – den Auchentoshan Bartenderʼs Malt No. 02. Entstanden ist ein Single Malt ohne Altersangabe, dessen Inhalt von einem vierjährigen, Bourbonfass-gereiften Malt bis hin zu einem 50 Jahre alten Whisky aus einem Hogshead reicht.

Bild: Beam Suntory

Whisky in Cocktails

Mit seiner Dreifach-Destillation lässt sich Auchentoshan Single Malt ungewöhnlich gut in Cocktails integrieren. Daher ist der Bartenderʼs Malt der perfekte Whisky für Cocktails: ein Produkt von Barkeepern, die die Ansprüche ihres Faches perfekt umgesetzt haben. Bereits der Vorgänger – Bartender’s Malt No. 1 – wurde von Experten und Konsumenten weltweit hoch gelobt. "Diese talentierten Barkeeper nutzten ihre gemeinsame Leidenschaft, um einen kräftigen Single Malt mit weichen Aromen von Orangenwein und Safran bis zu Grenadine und Zimt und einem Hauch Pfeffer zu erschaffen", sagte der Master Blender stolz. Aufgrund des großen Erfolges in der Barszene, geht der Wettbewerb in diesem Jahr bereits in die dritte Runde.

Offizielle Tasting Notes

Farbe: bernsteinfarbener Honig

Aroma: getrocknete Orangenschale, Jahrgangsportwein, Grenadine und Zimt

Geschmack: Orangenwein, Safran, Heidehonig und schwarzer Pfeffer

Nachklang: lang und anhaltend mit einem Hauch Pfeffer und Orangenlikör

Der limitierte Auchentoshan Bartender’s Malt No. 2 wird in den USA, Deutschland, Großbritannien, Russland, Schweden und Kanada – den Heimatmärkten der teilgenommenen Barkeeper – erhältlich sein und kann ab sofort in unserem Onlineshop bestellt werden.