Ben Nevis 18 Jahre und Blair Athol 18 Jahre als Old Particular Abfüllungen erschienen

Einzelfassabfüllungen speziell für Deutschland

Zwei Old Particular Whiskys hat Douglas Laing speziell für den deutschen Markt abgefüllt. Als Festival Bottling werden sie in einer Pressemitteilung bezeichnet und werden das diesjährige Weihnachtsgeschäft bereichern.
Im The Whisky Store sind die limitierten Single Malts, beide in Sherry Butts gereift, erhältlich. Sowohl der Old Particular Ben Nevis 18 Jahre als auch der Old Particular Blair Athol 18 Jahre wurden ungefärbt und nicht kältefiltriert abgefüllt. Das ist ein festes Merkmal der Old Particular Serie des unabhängigen Abfüllers Douglas Laing, in der ausgesuchte Einzelfassabfüllungen angeboten werden.
Hier sind die Infos zu den beiden Whiskys aus den schottischen Highlands:

Ben Nevis 18 Jahre, Old Particular

Refill Sherry Butt, limitiert auf 354 Flaschen, 48,4% vol
Destilliert im November 1996, abgefüllt im Oktober 2015
Wer Karamell-Pralinen mag, Toffee-Noten und kräftige Frucht-, Würz- und Eichenoten mit langem, süßen Nachklang, der wird diesen im Sherryfass gereiften Single Malt Whisky aus der Ben Nevis Brennerei lieben.

Blair Athol 18 Jahre, Old Particular

Sherry Butt, limitiert auf 258 Flaschen, 48,4% vol
Destilliert im Mai 1997, abgefüllt im Oktober 2015
Als Kombination fein-würziger Noten von Rosinen und Leder, die sich dann zu vollmundigen, kräftigen Aromen entwickeln und unterstützt werden von Karamell und Eichenholznoten, stellt die offizielle Pressemitteilung diesen Blair Athol Single Malt vor. Ein süßes, volles und langanhaltendes Geschmackserlebnis, auf das sich Liebhaber von Whiskys aus Sherryfässern freuen können.