BenRiach stellt 21-jährigen Temporis Peated Single Malt vor

Mit der Veröffentlichung von Temporis 21 Jahre erweitert The BenRiach Distillery ihre prämierte Peated Standard Range

Kürzlich stellten wir Ihnen den BenRiach 10 Jahre Triple Distilled als neue, exklusiv für den Reisemarkt vorgesehene Abfüllung der zu Brown Forman gehörenden Speyside Brennerei vor. Jetzt hat das Unternehmen einen mehr als doppelt so alten, traditionell zweifach destillierten und noch dazu getorften Single Malt als neuestes Mitglied ihrer preisgekrönten Peated Serie präsentiert: The BenRiach Temporis 21 Jahre Peated. Diese neue Standardabfüllung ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und wird sicherlich auch bald bei uns im Whisky.de Onlineshop Einzug halten.

Kreation aus vier Fässern

Temporis bedeutet auf Lateinisch "Zeit" und soll den ursprünglichen Charakter und Geschmack der Speyside Malt Whiskies im 19. Jahrhundert nachstellen. Temporis wird aus getorftem Malz hergestellt und reifte 21 Jahre lang in Fässern aus frischer Eiche (Virgin Oak), ex-Bourbonfässern sowie Pedro Ximénez und Oloroso Sherryfässern. The BenRiach Master Blender Rachel Barrie kreierte aus diesem Mix von vier verschiedenen Fässern diese neue Standardabfüllung, die mit 46 Volumenprozent abgefüllt, weder gefärbt noch kühlgefiltert ist. "Diese Kombination aus vier gereiften Fässern und Torf ergibt einen hervorragend ausgewogenen Single Malz, der BenRiachs traditionellen Stil eines süßen, fruchtigen und torfigen Whiskys unterstreicht", so Barrie. Im Aroma zeigt der Temporis Noten von Birne und gerösteten Gewürzen, die mit cremigem Honig und feinem Torf verschmolzen sind. Am Gaumen treten tropische Ananas und Sternanis, geröstete Obstgartenfrüchte mit Zimt sowie cremige Torfaromen zum Vorschein, die in einem langen, süßen und rauchigen Abgang verweilen.

Torf hat Tradition

Obwohl die 1887 gegründete, bereits drei Jahre später geschlossene und erst 1965 wieder geöffnete Destillerie im Laufe der Jahre einige verschiedene Besitzer durchlaufen hat, ist sie ihrer Tradition der Herstellung von getorften Whiskies immer treu geblieben. So profitiert der neue Besitzer Brown Forman (seit 2016) jetzt davon, dass es Fässer in deren Lagerhäusern gibt, die bis in die 1970er Jahre zurückreichen. Zu der Zeit, als die meisten Brennereien in der Speyside ihren Schwerpunkt auf die Destillation von ungetorftem Malz gelegt hatten, stellte BenRiach bereits wieder rauchige und getorfte Malts her und kann heute auf diese alten Bestände zurückgreifen.

Der neue Temporis ergänzt das Kernsortiment getorfter Whiskies der Destillerie, zu dem Birnie Moss, der 10-jährige Curiositas und der älteste in dieser Serie – der 30 Jahre alte Authenticus – zählen. Daneben finden sich noch limiterte Abfüllungen, wie der Peated PX Finish 22 Jahre, der Peated Cask Strength oder der 22-jährige Peated Dark Rum Finish.

 

Bild: The BenRiach Distillery