Die Top 10 der irischen Whiskeys mit besten Preis-Leistungs-Verhältnissen

Spirits Business kürte auf seinen jährlichen Irish Whiskey Masters die besten Abfüllungen der Branche

Es dürfte sich mittlerweile überall herumgesprochen haben: die irische Whiskeyindustrie boomt! Überall in Irland schießen neue Brennereien wie Pilze aus dem Boden und der Export von irischem Whiskey steigt. Nach Angaben des Distilled Spirits Council sind die Bruttoeinnahmen für irischen Whiskey seit 2003 um mehr als 1000% gestiegen, mit den größten Zuwächsen im oberen Produktsegment. Allein im Jahr 2017 wurden weltweit 9,7 Millionen 9-Liter-Kisten verkauft.

Irish Whiskey Masters

Passend dazu hat die führende internationale Fachzeitschrift für Spirituosen mit Sitz in London, Spirits Business, im vergangenen Monat seine jährlichen Irish Whiskey Masters veranstaltet, bei denen eine erfahrene Jury die besten Abfüllungen der Branche kürte. In verschiedenen Kategorien, von Blended bis Single Grain Whiskey, von Single Pot Still bis zum Poitín, wurde eine breite Palette von irischen Abfüllungen für ihre Qualität mit Master- und Goldmedaillen ausgezeichnet.

Bestes PLV

Die Einzelnoten der Juroren blieben zwar geheim, doch sind nachfolgend 10 der am höchsten bewerteten Medaillengewinner im Wettbewerb mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis – ohne bestimmte Reihenfolge – aufgeführt:

Redbreast 15 Jahre

Der Single Pot Still erhielt eine Mastermedaille für seinen vollen und reichhaltigen Charakter mit weicher Textur.

Teeling Whiskey Single Grain

Bei dem in kalifornischen Cabernet Sauvignon Weinfässern ausgebaute Grain Whiskey lobte die Jury die herrlichen Crème Brûlée Noten sowie die langanhaltenden Aromen des Whiskeys am Gaumen.

Midleton Barry Crockett Legacy

Die von Irish Distillers im Jahr 2011, als Teil der neu aufgelegten Reihe von Pot Still Whiskeys, eingeführte Abfüllung gewann eine Mastermedaille und soll nach "goldene Früchten, beladen mit Honig" schmecken.

Powers John’s Lane 12 Jahre

Der in Bourbon- und Oloroso-Sherryfässern gereifte Single Pot Still Whiskey wurde für seinen fruchtigen und würzigen Geschmack nach Apfelstrudel und dem langen, süßen Finish auszeichnet.

Slane Irish Whiskey

Der Blended Irish Whiskey von Brown-Forman reift in drei verschiedenen Fassarten (Eichenfässer, Virgin Oak und Sherryfässer) und erhielt eine Goldmedaille.

The Irishman Single Malt

Dieser dreifach destillierte Single Malt der Walsh Whiskey Distillery's wurde ebenfalls mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Jameson Black Barrel

Der dreifach destillierte Blended Premium Whiskey von Irish Distillers erhielt seine Reifung u.a. in zweifach ausgebrannten Bourbonfässern, die ihm ein herausragendes Mundgefühl verleihen, so jedenfalls die Meinung der Jury.

Teeling Whiskey Brabazon Volume 1

Die komplexen Noten von Rosinen, Haselnüssen und Honig bescherten Teeling eine weitere Mastermedaille. Die 2. Edition finden Sie hier.

Ballykeefe Irish Poitín

Ein Preisrichter empfiehlt den dreifach destillierten Spirit "jedem Wodka- oder Gin-Trinker, wenn er von dieser Kategorie abweichen möchte."

The Dublin Liberties Copper Alley

Eine Goldmedaille bekam dieser 10 Jahre alte Single Malt, der in limitierter Auflage in 30 Jahre alten Oloroso Sherryfässern gefinisht wurde.