Edradour Ibisco Decanter: Sherryfass 2008/2020 und Bourbonfässer 2008/2020

Zwei diesjährige Abfüllungen aus der Ibisco-Decanter-Serie

 

In diesen schönen Dekantern präsentiert Edradour alljährlich besondere Abfüllungen. Aktuell sind im Whisky.de Onlineshop zwei Single Malts zu finden, die jeweils im Februar 2020 in diese aufwändigen Karaffen abgefüllt worden, natürlich ungefärbt und nicht kühlgefiltert.

Eine Einzelfassabfüllung: Dieser Whisky aus dem Sherryfass mit der Nr. 23 wurde am 07.02.2008 destilliert und abgefüllt am 18.02.2020. Er ist limitiert auf 685 Flaschen und hat 57,7% vol Fassstärke zu bieten.
Aroma: Sherrynoten, Vanille, Creme brûlée sowie fruchtige Brombeeren und Himbeeren.
Geschmack: Zunächst süß, dann trockenere Noten.
Abgang: Lang und ausbalanciert mit milden und würzigen Anklängen.

Edradour Decanter Bourbon 11 Jahre 2008/2020

Abfüllungen von Edradour aus reinen Bourbonfassreifungen gehören nicht unbedingt zum Standardprogramm der Brennerei und sind zwischen den überwiegend von Sherryfässern geprägten Whiskys der Highlandbrennerei recht selten. Dieser Single Malt ist von daher etwas Besonderes, zumal er auf 705 Flaschen limitiert ist. Der im Oktober 2008 destillierte und im Februar 2020 abgefüllte Single Malt kam mit 54,5% vol Fassstärke in die edlen Dekanter.
Aroma: Typisch Edradour mit Vanille, Mandarine und Kokosnuss.

Übrigens: Wer sich für einen im Bourbonfass gereiften Whisky von Edradour interessiert, der als Einzelfassabfüllung angeboten wird, dem kann dieser 15-jährige Ballechin im Shop empfohlen werden. Es handelt sich um eine Exklusivabfüllung für Whisky.de, destilliert am 08.03.2004, abgefüllt am 17.06.2019. Er kam mit 52,5% vol in die insgesamt 202 Flaschen. Aber Achtung: Ballechin ist die rauchige Whiskylinie der Edradour Brennerei.