Five Farms Single Batch Irish Cream: Ein Sahnelikör mit irischem Whiskey

In kleinen Batches in Cork produziert

Ein neuer Whiskylikör erobert derzeit in Deutschland die Gaumen und Herzen der Freunde süß-sahniger Verführungen: Five Farms Single Batch Irish Cream Liqueur. Er stammt aus der südlichsten Grafschaft Irlands, dem County Cork. Hier im Shop ist er bereits zu finden.

Milch von fünf Farmen in Cork

Die fünf Farmen, auf deren Milch der Five Farms Single Batch Irish Cream Liqueur beruht, sind alle familiengeführt und in einer Kooperative zusammenschlossen. LJG Dairy, The Coleman Farm, The O’Mahony Farm, The McCarthy Farm und The Tuthill Farm befinden sich am Wild Atlantic Way, einer Küstenstraße, die im Norden Irlands im County Donegal beginnt und sich an der Westküste Irlands über 2.500 Kilometer hinunterschlängelt bis an die Südspitze Irlands im County Cork.

Üppig am Gaumen

Zehnmal so viel Whiskey wie vergleichbare Cream-Liköre enthalte der Five Farms, berichtet der deutsche Importeur Schlumberger in seiner Pressemitteilung und zitiert die Tastingnotes des Wettbewerbes Ultimate Spirits Challenge, bei der Five Farms 2018 mit 97 Punkten die höchste jemals für Irish-Cream-Likör vergebene Punktzahl erhielt: „Ein einladendes Aroma von Butterscotch, Karamellfondue und Vanilleschoten strömt einem aus dem Glas entgegen. Üppig am Gaumen mit dem Geschmack von Kaffee mit frischer Sahne, Dulce de Leche, Kokosnuss, Ahorn und Belgischen Waffeln.“

Start in den USA

Der Five Farms Sahnelikör ist zwar neu auf unserem Markt, hat aber in den letzten zwei Jahren bereits viele US-amerikanische Staaten erobert. Die USA sind der größte Importeur von irischem Whiskey-Sahnelikör und so wundert es kaum, dass Five Farms auf einer Zusammenarbeit der amerikanischen Spirituosenfirma McCormicks Distilling und dem Iren Johnny Harte, Mitglied der Alcohol Beverage Federation, vormals Chairman der Irish Spirits Association, beruht (Quelle). Nachdem der Start in den USA überaus erfolgreich war, kommt Five Farms nun also auch zu uns und begeistert pur und in vielen heißen und kalten Mixgetränken, deren Rezepte hier auf der Homepage von Five Farms zur Verfügung stehen.

Und der Whiskey?

Natürlich interessieren sich Whiskeyfans immer für die Herkunft eines Whiskeys. Auf dem Label, in Pressemitteilungen und der Homepage kommuniziert Five Farms die Brennerei nicht. In verschiedenen Berichten über den Five Farms, in Zitaten und Artikeln ist immer wieder die Rede von Midleton. In einem Artikel vom März 2019 erklärt Southernstar.ie, dass ein einzelner Milchwagen die Milch für "Five Farms" abhole. Sie würde zum Entrahmen nach Carbery in ein spezielles Silo gebracht. In SilverPail Fermoy würde die Sahne schließlich mit Whiskey von Midleton und West Cork geblendet.

Und nicht zu vergessen die einzigartige Flasche

Ein ganz besonderer Hingucker ist übrigens die dunkle Flasche, in der Five Farms Irish Cream mit seinen 17% vol vermarktet wird: Sie ist traditionellen Mehrweg-Milchflaschen mit Bügelverschluss nachempfunden.

Bilder: Schlumberger