Generations 80 Jahre: Gordon & MacPhail füllt ältesten Single Malt Scotch Whisky der Welt ab

Es handelt sich um Whisky der Brennerei Glenlivet

 

Niemals zuvor wurde ein so alter Single Malt Scotch Whisky abgefüllt: Gordon & MacPhail haben für September das Erscheinen eines 80-jährigen Glenlivet angekündigt. Er wird in der Reihe „Generations“ erscheinen.

Am 3. Februar 1940 wurde das Fass mit der Nummer 340 von George Urquhart und dessen Vater John ins Lager gelegt, wo es 8 Jahrzehnte lang auf seinen großen Moment wartete. Am 5. Februar 2020 wurde beschlossen, dass dieser Moment gekommen ist und der Glenlivet Single Malt Scotch Whisky abgefüllt wird. 44,9% vol Alkohol sind nach all diesen Jahren noch immer vorhanden und die Ausbeute des Fasses ergibt 250 Dekanter.

„Dass dieser Whisky - der älteste jemals abgefüllte Single Malt Scotch - mit einer Stärke von 44,9 % ABV immer noch so voller lebendiger Aromen ist, zeugt vom Wissen, das über mehrere Generationen meiner Familie weitergegeben wurde", sagte Stephen Rankin, Direktor für Prestige bei Gordon & MacPhail Whiskys. Er ist Mitglied der vierten Generation der Familie, der das Unternehmen gehört. Seit mehr als 125 ist Gordon & MacPhail im Whiskybereich tätig und lagert eigene Fässer.

Ein so einzigartiger Whisky verdient auch einen einzigartigen Dekanter mit einzigartiger Verpackung, beschloss Gordon & MacPhail. Der international renommierte Architekt und Designer Sir David Adjaye OBE konnte dafür gewonnen werden, Dekanter und Eichenholzbox für den Generations 80 Jahre zu entwerfen. Zu seinen Arbeiten gehören unter anderem das Nobel Peace Center in Oslo, der Whitechapel Idea Store in London und das National Museum of African American History and Culture in Washington.

Er sagt: „Bei der Zusammenarbeit suche ich nach gleichgesinnten Partnern in Bezug auf ihr Handwerk, ihre Überzeugungen und Traditionen. Ich liebte Gordon & MacPhails Strenge und Besessenheit von ihren Produkten und ihrem Handwerk - eine romantische Verpflichtung, die es einem ermöglicht, außergewöhnliche Dinge zu tun. Unsere Partnerschaft fühlte sich so organisch an.“

 

Sir David Adjaye OBE

 

„Die Reifung eines Single Malt Scotch über acht Jahrzehnte ist eine Kunst", meint Ewen Mackintosh, Geschäftsführer bei Gordon & MacPhail, „ähnlich wie in der Architektur, wo man etwas erschafft, das den Test der Zeit bestehen muss. Keine der beiden kann überstürzt werden. Sowohl Sir David als auch Gordon & MacPhail teilen die Verpflichtung, in die Zukunft zu investieren. Wir sehen beide die Bedeutung, etwas Außergewöhnliches zu schaffen; ein Vermächtnis für zukünftige Generationen zu hinterlassen."

Karaffe und Box werden im September 2021 enthüllt. Das Exemplar mit der Nummer 1 wird im Oktober vom Auktionshaus Sotheby’s versteigert. Der Erlös kommt der schottischen Wohltätigkeitsorganisation Trees for Life gespendet, deren Ziel es ist, den heimischen Wald aufzuforsten. Über den zu erwartenden Preis der weiteren Exemplare des Generations 80 Jahre verrät die aktuelle Pressemitteilung von Gordon & MacPhail nichts.

Bilder: Gordon & MacPhail

 

Director of Prestige Stephen Rankin