Glenallachie kündigt sechs Sonderabfüllungen an

Ein Dreivierteljahr nach der Übernahme der Glenallachie Brennerei präsentiert Billy Walker Schätze aus den Lagerhäusern

Mit sechs Einzelfassabfüllungen meldet sich die Brennerei Glenallachie zum ersten Mal seit der Übernahme im Juli 2017 durch Billy Walker und seine Geschäftspartner Trisha Savage und Graham Stevenson auf dem Markt zurück. Hatte der Vorbesitzer Pernod Ricard Glenallachie Whisky hauptsächlich für seine Blends verwendet, so soll sich das unter der neuen Leitung nun ändern: Billy Walker will die Marke Glenallachie stärken.

Glenallachie Single Malt Whisky bisher von unabhängigen Abfüllern

Wer bisher einen Single Malt von Glenallachie genießen wollte, hat auf Abfüllungen unabhängiger Abfüller wie Douglas Laing, Signatory oder Duncan Taylor zurückgegriffen. Für Juni hat Glenallachie das Erscheinen einer Range an Originalabfüllungen angekündigt, doch zuvor hat Billy Walker aus dem reichhaltigen Angebot der Lagerhäuser von rund 40.000 Fässern jetzt sechs Fässer für eine kleine Reihe an Sonderabfüllungen ausgesucht: Anlässlich des 50. Jubiläums der ersten Produktion der Brennerei, deren Bau 1967 von Mackinlay McPherson in Angriff genommen wurde, dürfen sich die Whiskyfreunde auf sechs Einzelfassabfüllungen in Fassstärke freuen.

Rund 3.500 Halbliterflaschen erscheinen

Von den knapp über 3.500 Flaschen sind 720 für den eigenen UK-Markt bestimmt, 425 speziell für Taiwan und 2.391 für den allgemeinen Export. Abgefüllt wird allerdings in 50 cl Flaschen. Hinsichtlich der Preise legt sich die aktuelle Pressemitteilung nicht genau fest und spricht von einer Bandbreite von 200 bis 700 Pfund. Wir versuchen, diese Glenallachie Abfüllungen auch zu uns in den Whisky.de Onlineshop zu holen, können aber bisher noch keine näheren Auskünfte geben ob, wann, welche und wie viele Flaschen wir anbieten können.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Glenallachie Abfüllungen

 

  • 1978, Cask 10296, Sherry Butt, 55.9% vol (120 Flaschen UK, 340 allgemeiner Export, 68 Taiwan)
  • 1989, Cask 986, Sherry Butt, 57.7% vol (152 Flaschen UK, 640 allgemeiner Export, 92 Taiwan)
  • 1989, Cask 2587, Hogshead, 45.4% vol (80 Flaschen UK, 211 allgemeiner Export, 32 Taiwan)
  • 1990, Cask 2515, Sherry Butt, 44.9% vol (156 Flaschen UK, 484 allgemeiner Export, 108 Taiwan)
  • 1990, Cask 2517, Sherry Butt, 54.6% vol (144 Flaschen für UK, 524 allgemeiner Export, 84 Taiwan)
  • 1991, Cask 100285, Hogshead, 55% vol (68 Flaschen für UK, 192 allgemeiner Export, 41 Taiwan)

Bild: The Glenallachie Distillery