Glendronach Traditionally Peated: Den Highlandwhisky gibt es jetzt auch getorft

Vollmundiger Sherryfasswhisky mit rauchigem Hauch

 

Fans dunkler und vollmundiger, in Sherryfässern gereifter Whiskys lieben den Glendronach Single Malt Whisky. Nun gibt es ihn auch als getorfte Variante: Die Highlandbrennerei hat den Glendronach Traditionally Peated herausgebracht, der bereits hier im Shop zu finden ist.

Mit der Lagerung in spanischen Pedro-Ximenez und Oloroso Sherryfässern folgt Glendronach auch heute noch der Vorliebe des Brennereigründers James Allardice für diese Fässer. Seit 1826 formen sie den reichen, komplexen Charakter des Whiskys mit seinem schweren Körper, süßen Fruchtnoten und Aromen von Nuss und Toffee. Dass die Brennerei jetzt mit dem Glendronach Traditionally Peated einen getorften Whisky präsentiert, liegt im Einklang mit dem Wunsch, ein traditionelles Produkt zu erschaffen, erfährt man in der aktuellen Pressemitteilung. Schließlich sei es zu James Allardices Zeiten in den Highlands absolut üblich gewesen, im Kilnfeuer gegen Ende des Mälzvorgangs auch Torf mit zu verbrennen.

Dr. Rachel Barrie, Master Blender von Glendronach, meint: „Der GlenDronach Traditionally Peated bietet Kennern eine seltene Gelegenheit, die reiche Fülle der Brennerei hinsichtlich der Sherryfassreifung zu erkunden und gleichzeitig den robusten, torfgeräucherten, erdigen Charakter des frühen 19. Jahrhunderts zu würdigen, den James Allardice wahrscheinlich selbst auch genossen hätte. Dieser wunderbar komplexe Single Malt präsentiert Noten von Highland Toffee, dunklem Honig und Kohle-geräucherter Gerste. Gebrannte Orange und Melassesirup gleiten über den Gaumen, untermalt von Nelken und geräucherter Brombeere. Lakritz und dunkle Früchte verweilen und werden stark im satten und erdigen Finish. “

Gelagert wurde der Whisky für den GlenDronach Traditionally Peated in Pedro Ximénez, Oloroso Sherry und Portweinfässern. Er kam mit 48% vol in die Flaschen und wurde weder kühlgefiltert noch gefärbt. Eine Altersangabe trägt diese Abfüllung nicht.

Bild: The GlenDronach