Glenfiddich stellt „Time Re:imagined“ Kollektion vor

30, 40 und 50 Jahre alter Whisky in kunstvoller Verpackung

 

Mit drei exklusiven Single Malt Editionen will Glenfiddich individuellen Momenten der Zeitgeschichte Ausdruck geben. Mit den 30, 40 und 50 Jahre alten Whiskys soll eine eindrucksvolle Verbindung zwichen Vergangenheit und Gegenwart geschaffen werden, wie das Unternehmen William Grant in einer Pressemitteilung erklärt.

"In der Whiskyproduktion sprechen wir oft über die Rolle der Malt Master, sowie die damit verbundene Verantwortung, die Balance zwischen Geschmack des Whiskys und Intensität des Eichenfasses zu finden. Aber wir nehmen nicht immer zur Kenntnis, dass jedes Fass und auch jede Flasche aufgrund der Reifungszeit, einzigartig ist. Sowohl die klimatischen Bedingungen als auch die Zeit spielen eine große Rolle für den Geschmack des Whiskys. „Time Re:imagined“ von Glenfiddich ist eine Hommage an diesen Prozess und das individuelle Resultat,“ meint Brian Kinsman, Malt Master bei Glenfiddich.

Drei Malt Master haben seit den 1960er Jahren den Reifeprozess der Glenfiddich-Fässer überwacht und das Erreichen des jeweiligen Höhepunkts der Reifung jedes Fasses beobachtet. Der 50 Jahre alte Glenfiddich „Time Re:imagined“ soll die „simultaneous time“ der Entstehung repräsentieren, der 40 Jahre alte die „cumulative time“, in der die durch das „Remnant Vatting“ ermöglichten komplexen Geschmacksschichten in den Fokus genommen werden, erfahren wir aus der Veröffentlichung von William Grant. Die „suspended time“, das Unterbrechen des Reifungsprozesses durch den Malt Master, um den wahren Charakter des Malts einzufangen, repräsentiert die 30-jähre Edition.

Die exklusiven Glenfiddich „Time Re:imagined” werden in Großbritannien zu Preisen von 900 bis 35,000 Pfund angeboten. Wann welche Abfüllungen in Deutschland erhältlich sein werden, können wir noch nicht sagen.

Glenfiddich 50 Jahre Time Re:imagined

Nach dem Vermählen von Whisky aus drei Fässern aus amerikanischer Eiche reifte er noch zwei Jahre in einem Fass aus amerikanischer Eiche nach und wurde mit 43,8% vol abgefüllt. 220 Flaschen sind weltweit erhältlich. Die Verpackung wurde vom IT-Architekten Manuel Jiménez García gestaltet und symbolisiert die Klimafaktoren, die den Whisky geprägt haben.

Farbe: Antikes Gold.

Nase: Reichhaltige Orangenschalen und Clementinen treffen auf komplexe Noten von Madeira-Kuchen und Muscovado Zucker. Der Duft eines Morgens in Dufftown entwickelt sich und vermischt sich mit blühenden Geranien.

Geschmack: Eine anhaltende Süße geht in weiche Eichen-Noten und sonnengetrocknete Vanille über.

Finish: Holzig, süß und langanhaltend.

Glenfiddich 40 Jahre Time Re:imagined

Das Remnant-Verfahren, bei dem die ausgewählten 40 Jahre Whiskys beim Batchen mit Resten des vorangegangenen Batches vermählt werden, wird mit dieser Abfüllung gefeiert. Der Whisky wurde mit 44,6 % vol abgefüllt. Die Verpackung ist aus dem steinartigen Jesmonit gestaltet und gibt durch eingearbeitete Öffnungen den Blick frei auf die individuelle Musterung. Sie soll die zeitliche Evolution der Abfüllung darstellen.

Farbe: Dunkles Mahogany.

Nase: Ein vielschichtiger Charakter aus Trockenfrüchten, dunkler Schokolade, geröstetem Kaffee und reifen schwarzen Kirschen. Abgerundet mit rauchigen Noten, Leder und Nelke.

Geschmack: Hochwertiger und weicher Geschmack in Anlehnung an vergangene Abfüllungen. Zunächst dominieren Noten von Trockenfrüchten, begleitet von reichhaltigen Aromen von Obstkuchen, Datteln, Rosinen und Apfelkompott bis sich schließlich holzige Eichenaromen mit zarter Note von Bitterschokolade und Torf durchsetzen.

Finish: Komplex, einzigartig und von außergewöhnlicher Intensität.

Glenfiddich 30 Jahre Time Re:imagined

Nach dreißig Jahren der Reifung entschied Malt Master Brian Kinsman, dass der perfekte Zeitpunkt zum Abfüllen dieser Fässer gekommen ist. Mit 43% vol kam er in die Flaschen, deren Verpackung diesen Moment einfangen soll. Kreuzende Striemen, die den Blick auf die Flasche freigeben, die scheinbar mühelos schwebt.

Farbe: Kräftige Bronze.

Nase: Ein strukturiertes Gleichgewicht aus kräftiger Eiche und süßen, subtilen Sherry-Noten.

Geschmack: Intensive, holzige Aromen in einer Kombination mit zart blumigen Akzenten.

Finish: Warme Honig-Note, außergewöhnlich lang anhaltend.

 

Bilder: William Grant & Sons