Glenlivet 12 Jahre – der Klassiker kommt ins Kernsortiment zurück

Bei Whisky.de gibt es ihn derzeit parallel zum Founder’s Reserve

Pernod Ricard sorgte gerade für freudige Stimmung bei den Glenlivet-Fans: Der Konzern bestätigte, dass er den Glenlivet 12 Jahre wieder ins generelle Standardsortiment zurückholen will. Wegen des Rückgangs der Fassbestände und der hohen Nachfrage weltweit war der Klassiker im Jahr 2015 im Kernsortiment der meisten Länder durch den Glenlivet Founder’s Reserve ersetzt worden. „Es war von Anfang an unser Plan, den 12-Jährigen irgendwann wieder zurückzuholen“, zitiert das Magazin The Spirits Business den CEO von Chivas Brothers, Laurent Lacasagne. Dank des Erfolges des Founder’s Reserve hätte man das Label weiter aufbauen und den Druck von den Abfüllungen mit Altersangabe nehmen können. In den nächsten drei Jahren wird man deshalb den 12-Jährigen wieder als Standard einführen können.

Glenlivet 12 Jahre jetzt bei uns im Shop verfügbar

Vor einigen Tagen hatte uns Pernod Ricard bereits informiert, dass der Glenlivet 12 Jahre wieder verfügbar ist. Limitiert zwar noch und wohl auch vorerst vorübergehend, aber immerhin: Wir können Ihnen hier im Onlineshop den Glenlivet 12 Jahre derzeit wieder anbieten. Wie lange das der Fall sein wird, ist ungewiss, aber die Aussagen von Laurent Lacasagne lassen ja darauf hoffen, dass der 12-Jährige bald wieder unbegrenzt zur Verfügung stehen wird.