Glenmorangie bringt Triple Cask Reserve heraus

Petra Milde |

Der würzige Single Malt wird ins Kernsortiment aufgenommen

Mit dem Glenmorangie Triple Cask Reserve bringt die Highland Brennerei eine neue Abfüllung heraus, die als besonders würzige Ergänzung des Standardsortiments angekündigt wird.

Sein Aroma bezieht der Glenmorangie Triple Cask Reserve aus der Vereinigung von Whisky aus drei verschiedenen Fassarten: Ex-Bourbonfässer aus amerikanischer Weißeiche, neue gekohlte Eichenfässer sowie Rye-Whiskeyfässer kommen bei diesem Single Malt zum Einsatz.

Gillian Macdonald, Master Blender bei Glenmorangie, sagt: „Drei verschiedene Fassarten für den Glenmorangie Triple Cask Reserve sind sehr ungewöhnlich für Glenmorangie – fruchtige Süße, Kraft und subtile Würze offenbaren ein äußerst harmonisches Ergebnis und begeistern jeden Whiskyliebhaber, der unseren neuen, köstlichen Single Malt genießt.“

Glenmorangie empfiehlt den würzigen Triple Cask Reserve zum Genuss pur, auf Eis oder auch in Cocktails. Er kommt ohne Altersangabe mit 40% vol heraus und wird in Kürze auch in Deutschland erhältlich sein.

Offizielle Tastingnotes für den Glenmorangie Triple Cask Reserve

Farbe: Paprikagewürz

An der Nase: Reichhaltig und tropisch, mit einem Aromenmix von Birne, Vanille, kandierter Orangenschale, Geißblatt, Grapefruit und Birnenbonbons. Sanfte Gewürznoten von Zimt, Gewürznelke und Muskat mit weiterer Süße von Ahornsirup und Crème Brûlée. Mit etwas Wasser entfaltet sich rasch cremige Vanille, weiße Schokolade, Birnen, Melone und milde Eichennoten.

Am Gaumen: Cremig und etwas zähfließend, mit Noten von Crème Brûlée, Kirsch-Schokolade, Weichtoffee, Orangensorbet, Gewürznelke, süßem Chili und reifen tropischen Früchten am Gaumen. Eichenholz-Aromen folgen mit Ahornsirup, Marzipan und einem Hauch Gewürze.

Im Nachhall: Ein kräftig-süßes, würziges und köstliches Finish

 

Bilder: Moet Hennessy

Petra Milde ist selbständige Autorin von Büchern und Fachartikeln im Spirituosen- und Foodbereich. Das Redaktionsteam von Whisky.de unterstützt sie seit 2015 und gestaltet hier im Newsbereich informative und unterhaltsame Beiträge.

Neben ihrer schreibenden Tätigkeit moderiert sie Tastings und ist auf Spirituosenmessen sowohl beratend hinter den Ständen als auch davor auf der Suche nach neuen Produkten und interessanten Gesprächspartnern zu finden.

Weiterlesen

Um zu kommentieren, müssen Sie sich bitte einloggen!