Johnnie Walker kündigt zwei neue Game-of-Thrones-Abfüllungen an

“A Song of Ice” und “A Song of Fire” sind den Häusern Stark und Targaryen gewidmet

 

Game of Thrones Fans können sich freuen: Johnnie Walker bringt in Zusammenarbeit mit HBO zwei neue Whiskys heraus. „A Song of Ice“ und „A Song of Fire“ sind zwei schottische Blends mit unterschiedlichen aromatischen Ausrichtungen. Sie sollen im August in den USA erscheinen, wir müssen uns in Europa wohl noch bis zum Oktober gedulden.

Die beiden limitierten Johnnie Walker Abfüllungen sind zwei Häusern von Westeros gewidmet, die Fans des Fantasy-Epos Game of Thrones gut bekannt sind. „A Song of Ice“ ehrt das Haus Stark, das im hohen Norden regiert, der vom Winter und vom Eis geprägt ist. Der Schattenwolf, ein riesiger weißer Wolf, beherrscht symbolisch das in kühlem Weiß gehaltene Design dieser Abfüllung. „A Song of Fire“ steht für das Haus Targaryen, symbolisiert durch einen Drachen und ein „feuriges“ Flaschendesign.

Für diese beiden Blends wurden als prägende Single Malt Komponenten (neben Grain Whisky und vermutlich diversen anderen Single Malts) zwei sehr unterschiedliche Whiskys ausgesucht: Clynelish aus den Highlands mit seinem klaren, reinen Aroma für den Johnnie Walker A Song of Ice mit einem Alkoholgehalt von 40,2% vol und der rauchige Caol Ila von der Insel Islay für den Johnnie Walker "A Song of Fire" mit 40,8% vol.

Es ist anzunehmen, dass sich "A Song of Ice" und "A Song of Fire" nach der weltweiten Markteinführung im Oktober 2019 zum Johnnie Walker White Walker im Whisky.de Onlineshop hinzugesellen können, aber nähere Aussagen lassen sich bisher noch nicht treffen.

Bilder: Johnnie Walker via PRNewswire