Komplette Serie Port Ellen Annual Releases wird versteigert

Bonhams bietet 16 Flaschen mit Single Malt der geschlossenen Islay Brennerei an

Abfüllungen von Port Ellen sind begehrt und willkommene Einkaufsziele von Genießern, Sammlern und Investoren. So ist der Whisky der seit 1983 geschlossenen Islay Brennerei auch immer wieder einmal im Angebotskatalog von Auktionshäusern zu finden. Im kommenden Monat bietet die Bonhams Whisky Auction in Edinburgh ein ganz besonderes Highlight für Port Ellen Fans an, das es so wohl nur ganz selten zu sehen gibt: Eine komplette Sammlung von Port Ellen Annual Releases der Jahre 2001 bis 2016 kommt in einigen Tage unter den (sinnbildlichen) Hammer.

Die vom Besitzer Diageo jährlich im Rahmen der Special Releases limitiert herausgegebenen Port Ellen Single Malts wurden in den Jahren 1978 und 1979 destilliert. Die zwischen 22 und 37 Jahre alten Whiskys wurden in Fassstärke abgefüllt und sind als Einzelfassabfüllungen natürlich mit der Flaschennummer und der Anzahl der jeweils abgefüllten Flaschen gekennzeichnet. Sie werden dem Käufer im Originalkarton übergeben. Die Versteigerung der 16 Port Ellen Single Malts findet am 4. Oktober 2017 statt. Man erwartet einen Versteigerungspreis von 25.000 Pfund.

Wenn dieser Preis für die gesamte Serie Ihr Budget etwas übersteigt, wie wäre es dann zumindest mit einer Abfüllung? Wir haben im Onlineshop das Port Ellen 13th Release von 2013.